OZMO 930 ein paar Fragen

  • Erst mal Hallo,


    habe mir jetzt den OZMO 930 geholt, da laut einer Internetseite dieser Bodenschwellen von 2,5 cm schafft. Leider tut er es nicht. Meine Idee war es jetzt, den Ozmo immer in den jeweiligen Raum zu
    stellen und ihn so von Zimmer zu Zimmer zu tragen. Leider will der Kerl dann aber immer eine neue Karte anlegen und startet nicht gleich mit Wischmopp. Wie kann ich dieses Problem umgehen?


    Eine Bodenrampe aus Gummi kostet ja schon 20€aufwärts und ich würde dann für jede Türe (fünf an der Zahl) eine Rampe benötigen, was mir eigentlich zu teuer ist. Wenn ich jetzt eine Rampe holen würde und den
    Ozmo einmal durch die ganze Wohnung fahren lasse, kann ich ihn dann von Raum zu Raum stellen, oder muss der immer von der Station starten?


    Auch finde ich dass ziemlich wenig Wasser zum wischen verwendet wird. Der Laminat hat lediglich leichte feuchte Streifen beim reinigen. Ist das normal? Wassermenge in der App ist auf hoch eingestellt.


    Vielen Dank schonmal für Hilfe

  • Willkommen im Forum ;)
    Wo hast du das gelesen....Eig heist es 1,6cm! Siehe z Bsp amazon da wo die verschiedenen Deebots nebeneinander gelistet werden
    https://www.amazon.de/ECOVACS-ROBOTICS-DEEBOT-OZMO-930/dp/B07566MLXF/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1515657611&sr=8-1&keywords=930+ozmo


    Das er nach dem Anheben und umsetzen in einem anderen Raum eine neue Karte erstellen will lässt sich zur Zeit nicht umgehen, da ist ein Update geplant wo man Karten speichern kann.
    Wischen geht auch nur wenn er die Karte speichern kann, dazu müsste aber die Station in dem jeweiligen Raum stehen weil er bei Rückkehr zu dieser die Karte speichert.
    Dann musst du das aber immer für jeden Raum so machen, sprich Station rein, starten ohne Wischen, dabei kartiert er und saugt, kehrt zurück und speichert Karte und dann kannst du wischen lassen.
    Nervig ich weiss, wie gesagt soll ein Update lösen.


    Wenn du es schafst das er von allein alle Räume befahren kann und halt alles kartiert, dann kannst du ihn eig danach in einen Bereich stellen und da wischen lassen.....THEORETISCH.
    Was dann passiert ist.....er sagt zu dir...ermittle Position.....was dann leider oft passiert....er sagt zu Dir...Position schwer zu ermitteln, Karte wird neu erstellt und Zack das wars, Karte weg und das Spiel beginnt von vorn^^
    Wie gesagt hier kann man nur auf ein Update warten, aber mit 2,5cm Schwellen muss man einfach auch sagen ist es nun mal einfach nicht wirklich roboter tauglich, heisst mit umstellen bzw über die Schwelle helfen wirst bei glaube fast jeden Bot rechnen müssen.

    Edited 2 times, last by Techjunkie ().

  • Hi, das war in einem Blog der Roboter nach der überwindbaren Bodenschwelle vergleicht.
    Hab gerade nochmal nachgesehen, der Ozmo war da nicht dabei aber alle anderen Deebots, was so ja dann auch nicht wahr ist.
    Aber egal. Jetzt hab ich das Teil ja schon und versuche noch die zwei Probleme irgendwie zu lösen. Ansonsten bin ich mit dem OZMO ja zufrieden.

  • Reden die von Schwellen wie Huckel auf der Piste oder von Türschwellen sprich Kanten??? Hab meinen jetzt nicht zur Hand aber 2,5cm?!!?!? Also zumindest beim OZMO ist glaube der Abstand vom Boden bis Unterkante des Bumper vorn geringer als 2,5cm?!!? Was dann also komplett Unfug wäre.
    Wie dem auch sei.....wenn das Update mal kommt dann siehts für dich ganz gut aus, zur zeit ist er für 2 Etagen bzw Räume wo man ihn umsetzen muss leider nicht bzw wenig zu gebrauchen (zumindest inkl wischen).


    Thema Wasser hier bitte auch erstmal belesen, gibts schon einiges was niedergeschrieben wurde, soviel Zeit muss sein ;)

  • Kannst auch probieren einfach eine Aluschiene im Baumarkt zu holen und diese über die Kante montieren. Evtl. funktioniert es damit. So eine Schiene bekommst schon zwischen 5 - 10€.


    Mit freundlichen Grüßen
    Mr.Walkman

    Mit freundlichen Grüßen
    Mr.Walkman


    Deebot Ozmo 930 FW: 1.9.9

  • Hast du da mal ein Link etc? Weiss nicht wie die ausschauen soll? Gehen da die Türen noch zu? Eher nicht oder?

  • Scenario. Karte erstellt und er steht in Station. Er+Station stehen im Raum 1 von 4 Räumen. Jetzt nimmst du ihn und trägst ihn in Raum 3, stellst ihn ab und startest ihn.
    Jetzt versucht er seine Postion zu ermitteln damit er sich in der Karte richtig darstellt und natürlich nach System reinigen kann.
    Hier kommt es aber öfters zu Problemen, da evt nicht fixe Objekte wie Stühle mal etwas anders stehen etc und er verliert kurz gesagt die Karte da er Position nicht ermitteln kann und vorschnell die Karte löscht um eine neue zu erstellen, da hilft evt Ausschalten, zurück in Station stellen, anschalten und hoffen das er sie wiederherstellt (auch etwas Glückssache).
    Kannst das evt mal alles im bissel kleinen Rahmen mit 2 Räumen und einer Schwelle testen bevor du das evt mit 250m2 und 7 Räume vor hast, würde ne Menge Aufwand ersparen ;)
    Wie gesagt es soll ein Update kommen wo man Karten speichern kann, wann bzw wie viel Karten/Räume weiss ich nicht und dann kannst du das besser händeln.


    WTF kostet so eine Rampe :yikes: bau dir da erstmal was selbst um zu testen ob es dir was bringt.

  • Danke für deine Antwort.
    Naja, wenn das nicht klappt, bleibt nur die Möglichkeit fünf Rampen zu kaufen. Ob und wann das Update kommt steht ja wie ich gelesen habe noch in den Sternen.

  • 5.....ich hoffe das ist kein Denkfehler weil zurück kommen muss der BOT ja auch und da brauchst pro Schwelle 2 Stück..... Und da macht 5 kein Sinn^^ Höchstens 5 Paar.

  • 5 reichen, da es immer vom Gang nach unten geht. Sprich er muss nur vom Gang runter fahren und von den Räumen wieder hoch. Da reicht pro Raum eine Rampe ;)

  • Um welche konkrete Höhe geht es eigentlich? Du schreibst, dass du in eine Blog von maximal 2,5cm gelesen hast (kenne die Seite).
    Geht es bei dir ebenfalls um 2,5cm, oder hast du weniger?
    So wie du deine Räumlichkeiten schilderst, klingt das so ähnlich wie bei mir. Bei mir ist der Gang ebenfalls die "höchste" Stelle, alle anderen Räume liegen ca. 1,8cm drunter. Einen Raum schafft er ohne Rampe, bei dem anderen habe ich so ein Übergangsprofil (mal bei Google suchen, da gibt es flache und schräge<--- ) montiert. Du musst dabei darauf achten (falls die Tür in den Raum aufgeht), dass das Profil nacher nicht höher ist als der Anschlag der Türe, sonst kann du die Türe nicht mehr schließen :-). Einfach den Spalt zwischen Boden und Türblatt messen und dann ca 1mm abziehen. Das ist die höchstmögliche Rampe, die du bauen kannst.

  • Heute hat doch jeder nen Handy oder Männer??? Wie wäre es da mit einem simplen Foto, das bringt doch mehr als 20 Sätze :rolleyes5:

  • Ich hoffe, es tut ne Skizze auch. Habs im eigentlich Thread gerade gepostet:
    http://www.roboter-forum.com/s…33-T%FCrschwelle-Ozmo-930


    Foto bringt wenig, man sieht ne Leiste und das wars...

  • Ok, werde mir da wohl doch was selber basteln. Meine Absätze sind zwischen 2,5 cm und 3,3 cm hoch. Eine Bodenrampe aus Hartgummi mit 3cm höhe kostet sage und schreibe 56 Euronen :yikes:
    Keine Ahnung was daran so teuer ist. Werde also heute Abend mal ins Bauhaus fahren und schauen wie ich das mache.


    @ Channex: Deine Idee ist gut, wird mir aber nicht helfen, da mein Türblatt bis fast zum Boden geht. Brauche also eine mobile Version.

  • Evtl auch einfach einen Keil aus Hartschaum ausschneiden. Glaube das ist die billigste Version und zudem auch perfekt fürs schnelle befestigen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Mr.Walkman

    Mit freundlichen Grüßen
    Mr.Walkman


    Deebot Ozmo 930 FW: 1.9.9

  • ich will jetzt nicht extra ein neues Thema starten, deshalb nutze ich mal diesen Thread.


    sind das hier alles die gleichen Modelle nur andere Farben oder wo liegt der Unterschied?


    Modelle.jpg
    .......OZMO 930

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Ich glaube (laut googlen), die DE XX Modelle sind „Ozmo‘s“ ohne Wischfunktion welche aber hierzulande nicht verfügbar sind.

    Mit freundlichen Grüßen
    Mr.Walkman


    Deebot Ozmo 930 FW: 1.9.9

  • Nein stimmt nicht! :jummp:


    Nach weiterem suchen: Der DE33 oder DE35 ist der Deebot R95 in verschiedenen Farben.


    Tut mir leid.

    Mit freundlichen Grüßen
    Mr.Walkman


    Deebot Ozmo 930 FW: 1.9.9

  • Nein stimmt nicht! :jummp:


    Nach weiterem suchen: Der DE33 oder DE35 ist der Deebot R95 in verschiedenen Farben.


    Tut mir leid.


    der R95 sieht aber optisch ganz anders aus ???

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---