Win-mirobo: Eigene Sprachpakete installieren

  • Das Tool Win-mirobo normalisiert die Lautstärke automatisch auf Maximum. Was auch gut ist.
    Du kannst aber in der MiHome oder Flole App die Lautstärke ja wieder geringer einstellen. Flexibel und jederzeit möglich.

  • Hallo Zusammen,


    als ich diesen Thread gelesen habe, war ich total happy: endlich eigene Sprachpakete installieren mit dem tollen Programm..... nur leider funktioniert es bei mir nicht. Ip-Adresse und Token habe ich. Habe ich auch in der Config eingetragen. Dann ein Sprachpaket runtergeladen, in den Ordner voicpacks rein. Nur bleibt er im Programm beim Punkt applyng voice package hängen, die Zeit läuft und läuft und läuft.... Was mache ich falsch? Habs schon mit mehren Paketen probiert, immer das gleiche?


    Habe auch schon verschiedene Sprachen Robo eingestellt, englisch Chinesisch Default.. nix hilft.


    Könnte ihr mir helfen?


    Danke


    MFG Daniel

  • Token habe ich mit der Floleapp ausgelesen.... gibt es noch ne andere Möglichkeit den Token auszulesen?


    mfg Daniel

  • Mit dem MiToolkit geht das auch über Windows, wenn das Handy am USB-Kabel hängt.

  • Hatte gleiches Problem (mehrmals). Keine Ahnung ob der Robo einen *Schlafmodus" hat, jedenfalls hat es geholfen ihn 5cm vom Dock wegfahren zu lassen, dann wieder zu docken und dann das Script auszuführen.

  • Morgen zusammen,


    vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Sachen werd ich heute mal ausprobieren. kann es sein, habe es hier gelesen, dass man eine gerootete Firnware auf dem Sauger aufspielen muss, damit es mit den Sprachpaketen klappt?


    MFG

  • Nope - wenn du nur Sprachpakete installieren willst ist keine gerootete Firmware notwendig!

  • Nope - wenn du nur Sprachpakete installieren willst ist keine gerootete Firmware notwendig!



    mhh... ok, dann werde ich heute mal mit dem Toolkit den Token auslesen und dann nochmal probieren mit aus dem Dock fahren, dann wieder reinfahren und dann das Script ausführen. Gebe euch Bescheid.

  • so,
    habs jetz noch einmal probiert: Mit dem Toolkit Token ausgelesen ( Token stimmte mit der von der Flole App überein). Programm gestartet, bleibt wieder bei Applying stehen. Was mach ich falsch?


    Muss an an der Fritzbox eine bestimmte Einstellung machen?


    MFG

  • Du hast es aber gleich oben eingetragen in der ini oder unten die geändert?


    Wäre nicht das erste Mal...

  • dann weiß ich nicht mehr weiter---- habs gestern gefühlte 100mal probiert, bleibt immer bei applying stehen...! Keine Ahnung :cryin:

  • Saugi nah am Router hinstellen, IP und Token nochmal genau überprüfen.
    Evtl mal den Saugi versuchen mit seiner IP anzupingen. Ausführen: "CMD" dann "ping 192.168.???.???"

  • Saugi steht max 2 Meter von der Fritzbox entfernt. Den Tipp mit dem anpingen, werde ich versuchen. Danke für den Tipp.

  • Hallo Forum, ich lese hier schon eine Weile mit, aber hatte bisher noch nix zu sagen. ;-)


    Ich hab eine Alex-Stimme (nicht Alexa :hand:) gemacht, die gern in der 1. Person spricht.