Erfahrungen FUXTEC Mähroboter FX-RB144

  • Muss mich nur an das chaotische Mähen gewöhnen.


    Ich habe das chaotische Verhalten etwas humorvoll hier beschrieben: ->> Meine Roberta

    Wenn man erst einmal Grund drin hat, ist es genial ;) :thumbup:

  • Range Wert auf max = 4 , allerdings habe ich kein Gefälle auf meinem Grundstück.

    Wenn das nicht geht versuch mal was anderes, vielleicht geht das ja auch nicht :/

  • Tianchen/ Exgain hat mir geantwortet, es besteht keine dauerhafte Kommunikation zwischen LS und Mäher.

    Aber beim Neustart( Mäher meldet sich an Station an) und bei BKabelbruch, bzw. Stromverlust an der LS wird das Stoppsignal per Funk an den Mäher geschickt. Technische Daten wurden wir aber keine genannt.


    Ich versuche mal, meine LS umzupositionieren, dass ich alle Bereiche per Funk erreichen kann. Da muss ich erst mal sehen, wie ich den Strom da hin bekomme, ohne das Robi das Kabel findet.

    Wenn's nicht geht,kommt ein zweiter Baricus dazu.


    mockingbird :

    Ich habe halt leider nur Gefälle, hoch, runter, wieder hoch, um die Ecke und nochmal. Sieht schön aus, ist aber schon von Hand sehr unschön zu mähen.

    Hätte beim Einzug alles zubetonieren sollen und grün anmalen.

    Ich lasse jetzt mal testweise auf range 2 laufen.

  • Nach ein paar Tagen im Einsatz lichtet sich die Euphorie... der schmiert mir in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder ab (über das BK hinaus). Heute stand er 2 Meter drüber weg. Hab Software 1.1.6 drauf. Nochmal zum Vergleich mit dem alten Indego... die App-Steuerung war deutlich besser. Habe vorhin mal mit der Fernbedienung gespielt und er ist volles Rohr über das BK drüber geknallt.hoffe dass sich in Sachen Firmware noch was tut.

  • Nach ein paar Tagen im Einsatz lichtet sich die Euphorie... der schmiert mir in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder ab (über das BK hinaus). Heute stand er 2 Meter drüber weg. Hab Software 1.1.6 drauf. Nochmal zum Vergleich mit dem alten Indego... die App-Steuerung war deutlich besser. Habe vorhin mal mit der Fernbedienung gespielt und er ist volles Rohr über das BK drüber geknallt.hoffe dass sich in Sachen Firmware noch was tut.

    ich hoffe mal, es war nicht das Lieblingsblumenbeet der besten Frau auf der Welt. :D:D:D


    Wir Gardena-Besitzer (+Husky) werden gerne mal belächelt, warum wir so viel Geld ausgeben.X(

    Es wäre sicher kein guter Wesenszug, jedes mal zu sagen "Mit einem Gardena wäre das nicht passiert".


    Aber ein wenig Wahres ist da schon dran. :thumbup:

  • Im Modus Manuelle Steuerung achtet der Mäher auf keine Begrenzungskabel.Dafür hast Du doch die Steuerung in der Hand.Zugegeben, die ist sehr dürftig.Ich käme überhaupt nicht auf die Idee manuel zu steuern.Kann ich ja gleich den Benziner nehmen.Da bin ich schneller.Die Frage ist,wo fährt er über das Bk.Auf ebener Fläche ohne Hindernisse und ohne zu rangieren.Bk ordentlich verlegt,nicht zu tief vergraben? Bleibt der Mäher ausserhalb stehen mit Fehlermeldung oder fähr er weitet.Ich hatte das nur unter der Firmware 1.1..Seit ich die 1.1.2 drauf habe läuft es gut.Ich sehe im Moment auch keinen Grund ein Update durchzuführen.Ich habe bei den anderen Nutzern nichts über merklichen Verbesserungen gelesen.

  • Ne, war zum Glück nicht das Blumenbeet. Habe auch nicht gesehen wo er raus ist. Habe ihn heute morgen aber vermisst und dann gefunden...war aber an einer geraden, flachen Stelle.

    Klar hat Qualität seinen Preis aber die Basics sollte ein Mäher schon drauf haben.

    Wie schonmal geschrieben bin ich vom Indego umgestiegen und habe die Kabel liegen gelassen. Die hatte ich vor 3 Jahren oberirdisch verlegt und sind inzwischen natürlich eingewachsen.

  • Im Modus Manuelle Steuerung achtet der Mäher auf keine Begrenzungskabel.Dafür hast Du doch die Steuerung in der Hand.Zugegeben, die ist sehr dürftig.Ich käme überhaupt nicht auf die Idee manuel zu steuern.Kann ich ja gleich den Benziner nehmen.Da bin ich schneller.Die Frage ist,wo fährt er über das Bk.Auf ebener Fläche ohne Hindernisse und ohne zu rangieren.Bk ordentlich verlegt,nicht zu tief vergraben? Bleibt der Mäher ausserhalb stehen mit Fehlermeldung oder fähr er weitet.Ich hatte das nur unter der Firmware 1.1..Seit ich die 1.1.2 drauf habe läuft es gut.Ich sehe im Moment auch keinen Grund ein Update durchzuführen.Ich habe bei den anderen Nutzern nichts über merklichen Verbesserungen gelesen.

    Wie kommt man an diese Version?

  • Klar hat Qualität seinen Preis aber die Basics sollte ein Mäher schon drauf haben.

    Ich nehme nur selten an einer Kaufberatung teil, weil es sehr schwierig ist jemanden zu vermitteln,

    warum es nicht sinnvoll ist, nicht das billigste Produkt zu nehmen.

    Manchmal schaue ich nachher, welche Beträge der User dann noch erstellt.

    Und dann denke ich mir "Diese Lebenserfahrung hättest du dir sparen können"8)


    Mein erster Betrag in Meine Roberta

    ist voller Begeisterung, von den kleinen Dingen mal abgesehen :D:D:D

  • Trotz allem bin ich noch zufriedener mit dem als mit dem Indego vorher. Der funktioniert auf unserem relativ anspruchsvollem Grundstück gar nicht.


    So viel zum Thema Preis😉

  • Trotz allem bin ich noch zufriedener mit dem als mit dem Indego vorher. Der funktioniert auf unserem relativ anspruchsvollem Grundstück gar nicht.


    So viel zum Thema Preis😉

    Und wenn es jetzt noch ein Gardena wäre, über einen Husky wollen wir gar nicht sprechen.....

    könntest du dir auch das einsammeln sparen.


    :D:D:D

  • Ich müsste die 1.1.2 noch auf dem Rechner haben.Komme ich aber erst nächste Woche dran.Muss ich dann mal sehen wie sich die Datei versenden lässt.Oder jemand anderes hier kann schneller helfen.

    An Max-VR100: gerade von einem Moderator hätte ich mehr Hilfe erwartet,als: hättest Du dir mal besser den....... gekauft.Hat er aber nicht und hat höflich um Hilfe gebeten.Also bitte versuchen wir zu helfen.


    Gruß Stefan.Damit es nicht anonym ist.

  • So viel zum Thema Preis😉

    Der Preis entscheidet eben nicht über gut oder schlecht. Auch ist das teurere Produkt nicht immer das bessere für den eigenen Garten. 8)

    Jeder sollte das kaufen, was er möchte. Solang das Gerät bei einem selbst zuverlässig läuft und man mit den Funktionen zufrieden ist, ist alles gut :)

  • An Max-VR100: gerade von einem Moderator hätte ich mehr Hilfe erwartet,als: hättest Du dir mal besser den....... gekauft.Hat er aber nicht und hat höflich um Hilfe gebeten.Also bitte versuchen wir zu helfen.


    Gruß Stefan.Damit es nicht anonym ist.

    Als Moderator nehme ich deine Bemerkung natürlich sehr ernst.

    Helfen wollen wir MOds alle, mit unserem eigenen Erfahrungen

    und mit dem, was wir aus denn Beiträgen hier lernen.


    Nimm es mir bitte nicht übel, wenn ich hier etwas zu weit gegangen bin.


    OutOffArray ist leider ein Standardproblem bei FuxTec. Da hilft nur trösten.


    Gruß Max