Mähroboter verhält sich merkwürdig

  • WR101SI
    FW 3,26


    Habe vor 2 Tagen meinen WR101 wieder in Betrieb genommen. Nach dem Laden des Akkus hat der Robby ordnungsgemäß gemäht.
    Heute allerdings: erste Fahrt ohne Probleme. Nach ca. 1 Stunde Mäh-Fahrt zurück zur Ladestation, dann nach einigen Sekunden wieder gestartet und eine Runde am Draht zurückgelegt. Dieses Spiel hat sich 3 x wiederholt, dann ist er irgendwo stehengeblieben, da der Akku wohl nun komplett leer war. Also den Robby zur Ladestation getragen und manuell angedockt. Hat ein Weilchen gedauert bis er begriffen hatte wo er war. :lol:
    Nachdem der Akku wieder geladen war, habe ich ihn nochmals arbeiten lassen. Diesmal lief wieder alles ohne Probleme.


    Jemand ne Idee dazu?

  • Ist die LS noch richtig ausgerichtet?


    Gesendet von meinem Samsung Knecht

    Haus mit 120m²EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.53

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.4 


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Hallo Sascha,


    Ladestation wurde im Winter nicht abgebaut, steht also noch genauso da. Was mir aber gerade einfällt, ich habe den Draht der links in die LS läuft etwas gekürzt und neu angeschlossen.
    Kam dadurch zustande, dass ich ein paar Änderungen an der Drahtführung vornehmen musste. Und diesen linken Draht habe ich mit einer kleinen Schlaufe an die Klemme der LS angeschlossen. Könnte das schon die Ursache für die komischen Fahrten sein? Werde das morgen mal etwas knapper anschließen.

  • Wahrscheinlich eine Kreuzung dabei entstanden.


    Gesendet von meinem Samsung Knecht

    Haus mit 120m²EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.53

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.4 


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Wenn der Draht nicht gekreutzt ist, liegt es an den Kontakten.
    Nimm einen Lappen und sprühe eine wenig Kontaktspray drauf.
    Damit dann alle Kontakte abwischen, dann erkennt der Mäher die Ladestation auch wieder.


    Gruß
    Vigor

    WORX WR110MI (SB700)
    FW: 3.51
    Android App: 1.1.12
    Windows App: 0.0.16

  • Die Zuführung zu den Klemmen ist jetzt optimiert. Kabel laufen ohne Schlaufen und Kreuzungen direkt zu den Klemmen. Nun wird allerdings nicht mehr die Ladestation getroffen. Der Robby fährt einfach ein kleines Stückchen weiter (siehe Bild) Kontakte habe ich vorhin gereinigt, trotzdem funktioniert es nicht richtig.


    worxLS.jpg

  • Hast du den Mäher mal aus- und wieder eingeschaltet?
    Oft hilft ein Neustart.


    Gruß
    Vigor

    WORX WR110MI (SB700)
    FW: 3.51
    Android App: 1.1.12
    Windows App: 0.0.16

  • Hast du den Mäher mal aus- und wieder eingeschaltet?
    Oft hilft ein Neustart.


    Gruß
    Vigor


    Ja, Neustart wurde durchgeführt. Leider ohne Erfolg.

  • Er steht leicht schief in der LS.


    Hast Du die Waage der LS nochmal kontrolliert? (sowohl quer als auch in Fahrtrichtung)


    Die Kontakte von Mäher und LS hast gesäubert? (Spiritus und feines Tuch, kein Sandpapier)


    Ein Logbuch hast Du nicht zufällig gezogen? (am besten vorher löschen und nur die Einfahrt aufnehmen)


    Die Sensoren könntest Du auch noch kontrollieren indem Du ihn auf eine ebene Fläche stellst und entweder kalibrierst oder mit der DeskApp ausließt.

    Landroid SB450 Gustav - WR102SI - Firmware 3.51 - App 1.1.12 - ca. 550m²
    Entwicklungsprojekte ==> DeskApp, Analyser
    Erst Lesen, dann Fragen ==> FAQ - Allgemein


  • Waage? Nein, nicht kontrolliert. Hat sich auch nichts dran geändert im Vergleich zum Vorjahr


    Ja, Kontakte sind gereinigt.


    Nein, kein Log


    Woher bekomme ich die DeskApp? Wozu ist die?

  • Du hast jetzt aber eine andere Firmware oder? Dann muss er nicht mehr so einfahren in die Ladestation wie letztes Jahr mit einer älteren Software.

    Landroid S WR106 seit 6/17 - FW3.40 - 200m² - Einfachgrundstück
    Landroid M WR111 seit 8/17 - FW5.21 - 700m² - Buckelhangpiste
    iobroker auf RaspberryPi mit Adapter 'Worx' von Meistertr für Positec S-M-L-Kress Modelle

    iRobot Roomba 650

    FAQ Allgemein lesen hilft

  • Heute gab es fast keine Probleme. Mäh- und Ladephasen wurden alle erledit. Nur gegen Ende der eingestellten Mähzeit ist er irgendwo am Draht stehengeblieben. Da war eine kleines Loch im Rasen. Vielleicht ist er da hängengeblieben. Werde das weiterhin beobachten.

  • Du hast jetzt aber eine andere Firmware oder? Dann muss er nicht mehr so einfahren in die Ladestation wie letztes Jahr mit einer älteren Software.


    Ja, die 3,26. Aber die Einfahrtslänge kann ich jetzt nicht mehr ändern, jedenfalls nicht ohne umfangreiche Baumaßnahmen.

  • Er muss auf jeden Fall gerade in die Station reinkommen. Da kannst du mit dem Draht direkt vor der Station was spielen - vielleicht geht da was.

    Landroid S WR106 seit 6/17 - FW3.40 - 200m² - Einfachgrundstück
    Landroid M WR111 seit 8/17 - FW5.21 - 700m² - Buckelhangpiste
    iobroker auf RaspberryPi mit Adapter 'Worx' von Meistertr für Positec S-M-L-Kress Modelle

    iRobot Roomba 650

    FAQ Allgemein lesen hilft

  • Sorry, muss mich korrigieren. Einfahrtslänge ist 1,40 Meter, gerade nachgemessen. Und auf jeden Fall fährt er gerade rein.

  • Die Waage könntest Du trotzdem mal kontrollieren, tut ja nicht weh!
    Wenn Du keine alte Version der DeskApp hast musst Du warten bis die neue kommt. Du könntest unabhängig die Sensoren kalibrieren, siehe FAQ.


    In einem anderen Thema ist gerade was ähnliches. Besitzt Du ein Messgerät und könntest die Spannung über den Draht-Kontakten kontrollieren? Dabei den rechten Lade-Kontakt (Mikroschalter) an- und abklappen.

    Landroid SB450 Gustav - WR102SI - Firmware 3.51 - App 1.1.12 - ca. 550m²
    Entwicklungsprojekte ==> DeskApp, Analyser
    Erst Lesen, dann Fragen ==> FAQ - Allgemein

  • Die Waage könntest Du trotzdem mal kontrollieren, tut ja nicht weh!
    Wenn Du keine alte Version der DeskApp hast musst Du warten bis die neue kommt. Du könntest unabhängig die Sensoren kalibrieren, siehe FAQ.


    In einem anderen Thema ist gerade was ähnliches. Besitzt Du ein Messgerät und könntest die Spannung über den Draht-Kontakten kontrollieren? Dabei den rechten Lade-Kontakt (Mikroschalter) an- und abklappen.


    Klar, Waage kontrollieren ist kein Ding. Werde ich morgen machen. Und ja, Meßgerät ist vorhanden. Welche Spannung müsste da anliegen?
    Die DeskApp besitze ich nicht.

  • Weiß ich jetzt nicht exakt. Ggf. erinnert sich einer hier der dies gemessen hat.
    Entscheidend ist aber ob der Mikroschalter funktioniert und man dann 0V über dem Draht hat.


    Mit 3.26 soll ja wieder etwas beim Finden der Ladestation verbessert worden sein. Wäre somit möglich das die Firmware nun Draht fehlt auswertet.

    Landroid SB450 Gustav - WR102SI - Firmware 3.51 - App 1.1.12 - ca. 550m²
    Entwicklungsprojekte ==> DeskApp, Analyser
    Erst Lesen, dann Fragen ==> FAQ - Allgemein