Problem Gardena R70Li

  • Hallo liebe Experten :)


    Ich habe am heutigen Tage endlich versucht meinen Mähroboter in Betrieb zu nehmen. Begrenzungskabel nach Anleitung verlegt etc... Beim Versuch den Mähroboter dann zu starten scheitert der Vorgang mit der Fehlermeldung, dass er keinen Schleifenkontakt hat. Ich habe dann das gesamte Kabel geprüft, Netzteil gemessen, Kontakte noch mal erneuert aber das Problem lässt sich nicht beheben. Die Ladestation gibt auch Strom an den Roboter weiter aber wohl kein Signal an die Begrenzungskabel. Wie gesagt alles durchgemessen aber es tut sich nichts. Zuletzt ist mir dann aufgefallen, dass auch die LED aus bleibt. Leuchtet nicht, zeigt keine Fehler an aber auch kein grünes Leuchten. Hat jemand noch eine Idee oder vielleicht schon mal das selbe Problem gehabt? Hatte mich total gefreut und bin nun sehr enttäuscht..... Hoffe auf hilfreiche Antworten....

  • Hört sich nach Platinenfehler an. Strom kommt ja an , also das Netzteil/ Niedervoltkabel funktioniert.
    Gardena Service anrufen/anm@ilen.

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • Was hast du denn für Messwerte gemäss Messanleitung vom ERFAdok gekriegt? Bricht die SPannung unter Last zusammen?