Smart Sileno City in Verwendung mit Feuchtesensor

  • Hallo zusammen,


    bin auch seit kurzem Besitzer eines smart Sileno City 500 und bisher echt zufrieden.


    Mich würde interessieren, ob schon jemand den Smart Sileno City in Verbindung mit dem Smart Feuchtesensor in Verwendung hat und die Daten des Feuchtesensors für den Sileno City verwendet (z.B. bei Regen nicht mähen).

    Gruß Sharky


    Smart Sileno City 500

  • Ich habe beide in Betrieb. Aber sie kommunizieren nicht miteinander. Demnach wird es nix. Ob das mal per Update kommt weiß ich nicht.


    Wäre aber auch nicht zuverlässig. Der Sensor reagiert verzögert, da der Sensor ca 20cm tief in der Erde steckt.Bis der merkt das es regnet, ist schon wieder Sonne.


    Interessanter wäre eine Einbindung der Wetterdaten. Wobei auch das manchmal nicht hin haut.

  • Danke für die Rückmeldung. Was heißt: Wobei auch das manchmal nicht hin haut? Ist denn eine Einbindung von Wetterdaten schon möglich?

    Gruß Sharky


    Smart Sileno City 500

  • Wenn Du eine Homematic CCU hast und die LS an eine HM Funksteckdose mit Leistungsmessung hängst, kannst Du über ein Script regelmäßig die Daten einer nahegelegenen Wetterstation abfragen und bei Sauwetter die LS abdrehen. Somit fährt er nicht raus. Sowas steht bei mir noch am Plan. Dem Sileno macht Regen zwar nichts aus, aber wenn sich bei Dauerregen Pfützen bilden wärs womöglich fatal. Für diese Anwendung ist es auch egal ob der Wetterbericht stimmt, denn es geht um die Istdaten.
    Jerry

    __________________
    Gardena Smart Sileno