Kärcher RC 3000

  • Ich habe mir eben ein paar alte Videos über den Kärcher RC 3000 angeschaut. Dort habe ich ein Video über den Siemens VSR 8000 gefunden. Dieser sieht fast genauso aus wie der Kärcher RC 3000 inkl. Basisstation. Dort wird in einer Beschreibung darauf hingewiesen, dass Kärcher die Staubsaugerroboterentwicklung an Siemens verkauft hat. Kann das jemand bestätigen?


    Der Siemens VSR 8000 scheint also genau die gleiche Technik zu besitzen, als der Kärcher RC 3000. Vielleicht könnte man mal bei Siemens anfragen, ob die ihren Roboter weiterentwickeln.






  • Ich habe mich mal eine Weile damit beschäftigt, und kann dir zumindest soviel sicher sagen, dass Siemens diesen Saugroboter von Kärcher hatte bauen lassen.
    Also Siemens sagt : Baut das für mich, Kärcher hats getan - Siemens draufgeschrieben, beide glücklich.
    Beide sind absolut Baugleich. Von daher denke ich das wenn Kärcher nicht weiterentwickelt, von Siemens nicht mehr zu erwarten sein wird.


    Gruß,
    T.H.S

  • Eigentlich äußert schade, dass es hier keine Weiterentwicklung gibt. Der Kärcher macht irgendwie einen ziemlich ausgereiften Eindruck, zumindest was man so auf den Video die zu finden sind sieht. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass er aufgrund seines Preises nicht gerade der Verkaufschlager gewesen ist.
    Vielleicht überlegt Kärcher es sich ja nochmal, wenn jetzt hier in Detuschland immer mehr Robosauger auf den Markt kommen, einen Nachfolger auf den Markt zu bringen.

  • Jetzt gibt es ja einen Nachfolger.
    Zur ifa 2011 wird der verbesserte Kärcher RC-4000 vorgesellt.
    Sollte jemand aus dem Forum dort sein, würde ich mich sehr freuen, was daran nun verändert wurde.


    Viele Grüße
    Thomas

  • ChiefBroady kann sich ja mal au der IFA umschauen.

    Meine Saugroboter: Roomba 520 und Samsung Navibot Silencio

  • bin schon gespannt wie der aussieht und wie viel der Kostet.

    Meine Saugroboter: Roomba 520 und Samsung Navibot Silencio

  • Wie er aussieht wissen wir ja, mich würde interessieren, ob an Bürsten usw. Etwas veränd wurde, oder nur die Sensoren und Software.

  • Hat eigentlich jemand einen RC 3000 zu Hause und Erfahrungen damit? Vom Kärcher liest man leider sehr wenig, aber wenn dann meist gutes. Denn wenn der RC3000 schon gut war, kann der Nachfolger ja eigentlich nur besser werden. Am interessantesten ist die Wartungsintensität des Saugers, neben der Reinigungsleistung.

  • Danke, der Test ist garnicht mal übel...ichfinde der Kärcher schlägt sich im Vergleich zu meinem Navibot garnicht mal schlecht bzw um genau zu sein....der Kärcher scheint den Navibot problemlos weg zu stecken :D ICh hoffe das Nachfolgemodell hat eine Raum zu Raum Navigation....dann kauf ich mir den :D

    Edited once, last by Witchking ().

  • Denn wenn der RC3000 schon gut war, kann der Nachfolger ja eigentlich nur besser werden. Am interessantesten ist die Wartungsintensität des Saugers...?
    :)

  • Hallo, das Thema ist zwar älter aber hier passt es am besten rein.


    Ist es korrekt, daß der Kärcher auch nur nach dem "Chaosprinzip" fährt und kein Mapping mittels Sensoren hat wie der Vorwerk?

  • Korrekt. Prinzip ist wie beim Roomba.

    Roboter-Historie:
    iRobot Roomba 581 | Neato XV-11 | Evolution Robotics Mint | LG Hombot 2.0 | iRobot Roomba 780 | Vorwerk Kobold VR100 | Vorwerk Kobold VR200 | Samsung Navibot 8980 | LG Hombot 3.0 | Neato Botvac 85 | iRobot Scooba 230 | iRobot Roomba 980 | Neato Botvac Connected | Xiaomi Mi Robot | Neato Botvac D5 Connected | AEG RX9 | Roborock S5 | Medion MD 18379 | Vorwerk Kobold VR300 | Roborock S4