Grundstück mit Sileno+ möglich oder benötige ich 2 Suchkabel?

  • Hallo liebe Sileno-Besitzer,


    ich hatte hier schon mal einen Thread zur Kaufberatung erzeugt, bekomme aber keine Antworten. Möchte aber auch nicht zu aufdringlich sein.
    Aber am Anfang der Reise ist man nun mal ratlos.


    Ich habe mir weiterhin selbst ein Bild im Netz gemacht und bin kurz davor den Sileno+ zu bestellen damit ich ihn beim nächsten langen Wochenende Begrenzungskabel verlegen kann.


    Eine Sache macht mir noch Sorgen...


    Übersicht - Kopie.jpg


    Wird das Setup mit einem Suchkabel ausreichen?
    Dieses werde ich ja wohl oder übel in den linken Teil der Skizze legen müssen damit er sich auch mal in den Teil der durch die 1m schmale Engstelle führt verirrt bzw. von dort wieder zurück findet.
    Aber was ist mit dem Gebiet oben rechts?
    Kommt er da regelmässig hin ohne ein zweites Suchkabel?


    Oder ist mit dem Sileno+ der Frust vorprogrammiert und wir müssen wohl oder übel zu einem (teuren) Hersteller/Modell mit 2 Suchkabeln greifen?


    Die LS Position wäre wie eingezeichnet schon präferiert (Gartenhütte) aber Strom haben wir auch an anderen Stellen oder können es dort hinlegen.
    Würde es Sinn machen davon Gebrauch zu machen und die LS in eine der beiden Problemzonen zu stellen und die jeweils andere mit dem Suchkabel zu erschliessen?


    Danke

  • Die Ladestation oben rechts ( wo 2,50m steht) oder unten links in den Bereich stellen . Bei Deiner Verkabelung wird er zu selten nahc oben rechts fahren und hätte auch Probleme zur Rückfahrt.

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • Danke für die Einschätzung. Habe es befürchtet.


    Die Lösung Schwiegervati vorgestellt aber auf Granit gebissen, die LS muss bei den Holzschuppen also mittig sonst wirds kein Robi :-)
    ... werde mich wohl dann mal ins Husqvarna Forum verkrümeln. Soweit ich weiss gibts nur dort mehr als 1 Suchkabel. Und auch nur bei den größeren Modellen (330, 440er).
    Oder gibts andere Alternativen?

  • Bei dem Husqvarna gibt es auch noch die Option wenn er das Suchkabel nicht findet am Begrenzungskabel zurück zu fahren. Bin ich aber kein Fan von , dann direkt lieber einen größeren mit 2 Suchkabel.

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • Die LS steht da sicher nicht optimal aber das schmale Stück ist ja. 2.5m da rutscht er sicher öfters rein und raus sollte auch kein Problem sein.
    Würde aber bei ca. 1000qm den 420 nehmen, der Sileno ist viel zu oft auf der Wiese bei der Größe, sowas würde mir kein Spaß machen, kann denn auch passieren das er an einigen Stellen den Rasen platt fährt an anderen noch Büschel stehen, der 420 ist echt nen tolles Gerät.

    Husqvarna AM 330X auf 1200qm AM 320 auf 750qm:thumbsup:
    Bewässerung RainBird
    Smart Home Lite Fibaro

  • Ja ich bin jetzt auch mittlerweile beim Husq 420 angekommen. Wegen den 2 Suchkabeln und auch weil der Rasen dann nicht so oft belegt ist.