Landroid Reparatur Service - RTS Sömmerda

  • Hi,


    wie vereinzelt schon zu lesen war, wird der Landroid Reparatur Service laut Worx Kundenservice nun über die RTS Sömmerda Service GmbH & Co. KG abgewickelt. Kontaktdetails siehe dort.


    Laut Referenzen sind da zumindest einige bekannte Namen dabei, die von RTS betreut werden.



    Wie sind Eure Erfahrungen mit dem neuen Servicepartner?


    (nein, ich habe gerade keinen Servicebedarf, ich will's nur wissen :cool:)


    Gruß,
    Oli

  • Wenn ich auf Anhieb den Akku, statt einem neuen Netzteil geliefert bekommen hätte, hätte ich 5 Sterne gegeben. So werden es nur 4. Netzteil ist heute auf den Rückweg gegangen. Retourenlabel wurde entsprechend zur Verfügung gestellt.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Wenn ich auf Anhieb den Akku, statt einem neuen Netzteil geliefert bekommen hätte, hätte ich 5 Sterne gegeben. So werden es nur 4. Netzteil ist heute auf den Rückweg gegangen. Retourenlabel wurde entsprechend zur Verfügung gestellt.


    Heisst: knapp am Root Cause vorbei, aber dennoch mit akzeptabler Laufzeit?


    Wie war die Erreichbarkeit und Antwortzeit?
    Mail / Telefon?

  • Auf die Emails wurde innerhalb von 24 Stunden reagiert. Telefonischen Kontakt gab es nicht.


    Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Ich denke eine Reaktionszeit von 24 Stunden für einen externen Dienstleister finde ich voll in Ordnung



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Das ist doch - wie schon immer - Positec.
    Zumindest steht es da so geschrieben.
    Anschrift früher ist mir allerdings nicht bekannt.

    Worx Landroid 790 E.1 ("Harald" )
    FW:
    3.1-v2.47 -- neu 4/2017, Inselerkennung auf Homefahrt (IaH)
    2.24 / 2.09 -- 9.6. - 10.6.17 -meldet "außerh.Mähbereich" - untauglich
    5.24 -- ab 15.04.2020

  • Das ist doch - wie schon immer - Positec.


    Positec ist die Firma hinter der Marke Worx (oder auch Kress Robotik).


    Hier geht es um den Reparaturdienstleister, der Reperaturen und Ersatzteile abwickelt. Früher war das die GeSe GmbH, heute die RTS Sömmerda Service GmbH & Co. KG.


    Gruß,
    Oli

  • Ich hoffe nur, das dieser externe Service mir im Zweifelsfall auch mal ein Ersatzteil schickt, statt immer gleich eine (für ihn) rentablere Reparatur anzustoßen.

    Worx Landroid WG796E.1 (M1000i) seit 08.06.16, 550 m² Rasen, FW 2.47

    Silvercrest SSRA1 Saugroboter

  • Ich hoffe nur, das dieser externe Service mir im Zweifelsfall auch mal ein Ersatzteil schickt, statt immer gleich eine (für ihn) rentablere Reparatur anzustoßen.


    Schau mal bei #2


    Wird ja auch gemacht (wenn auch mit leichter Fehldiagnose).


    Gruß,
    Oli

  • Stimmt ja, GeSe hatte repariert...
    Na hoffentlich verschlechtert sich das nicht.
    Ersatzteilversorgung auch für mich wichtig.
    Aber den M gibt es ja wirklich überall, bin da guter Dinge.

    Worx Landroid 790 E.1 ("Harald" )
    FW:
    3.1-v2.47 -- neu 4/2017, Inselerkennung auf Homefahrt (IaH)
    2.24 / 2.09 -- 9.6. - 10.6.17 -meldet "außerh.Mähbereich" - untauglich
    5.24 -- ab 15.04.2020

  • Meine Erfahrung mit RTS Sömmerda Service GmbH & Co. KG:
    Mein kleiner Mäher hatte in letzter Zeit regelmäßig nachmittags nach getaner Arbeit in der Ladestation dauerhaft im 7 Sekunden-Takt gepiept. Es sollte eine Erhaltungsladung stattfinden, welche mit 0 mA nicht erfolgte (läuft auf das Idle Shutdown Problem bei den älteren Firmwares hinaus).
    Am Sonntag nachmittag eine Mail an RTS Sömmerda Service verfasst mit Fehlerbeschreibung, "was hat GeSe in diesen Fällen gemacht" und gebeten, mir einen Ladekopf zur Selbstmontage zuzusenden. Als Anhang Kaufbeleg und zwei Logs (gezogen bei unterschiedlichen FWs).
    Am Dienstag kam die Nachricht, dass ich auf Garantie einen neuen Ladekopf zugesendet bekomme, welchen ich gestern (Mittwoch) erhalten habe.


    Fazit: Ich bin zufrieden mit dem Service.

    WORX WR110MI (FW 3.40) an tp-link Archer MR200 Fritzbox 7490 + 70 m Funkstrecke + 30 m Powerline + Fritzrepeater 1750E
    WORX WR102SI (FW 3.26) an Fritzbox 7490 + 3x Fritzrepeater 1750E
    Android App: 1.1.20

  • Leider kann ich von dem Laden noch nicht viel positives berichten.


    Mein Landroid M stand mit Messer blockiert anfang Mai auf dem Rasen.


    Ich habe dann die Hotline angerufen. Nach den üblichen Fehlerprüfungen haben die mich an die eMail-Adresse von RTS verwiesen.


    Also habe ich eine Mail mit Rechnung, Fehlerbericht usw. gesendet. Nach ca. 1 Tag habe ich auch eine Antwort mit UPS-Retourenschein bekommen.
    Dann musste nur noch ein Termin mit UPS mit Uhrzeit zur Abholung ausgemacht werden. Das klappte auch einwandfrei.


    Dank Statusnummer kann man die Reparatur auch "live" verfolgen. Bis hierhin war ich schon mal angenehm überrascht.


    Danach tat sich dann aber leider überhaupt nichts mehr. Nach 1 1/2 Wochen habe ich wieder eine Mail gesendet und auch recht schnell eine Antwort bekommen.
    Es war natürlich wieder die Standartformulierung die eigentlich alle "Rep-Firmen" versenden. Aufgrund von erhöhten Reparaturaufkommen und Umstruckturierungen......


    Zumindest war das Gerät die Woche darauf schon mal in der Technik angekommen. Montag und Dienstag wurde anscheinend auch etwas gemacht. Jeweils für 10 Minuten :mad5:.


    Seit Mittwoch bis heute (Freitag) passiert gar nichts mehr.
    Mittlerweile wurden anscheinend 4 Teile ausgewechselt.


    Von der ersten Kontaktaufnahme am 8.5. bis zur evtl. Rücksendung in der nächsten Woche hat die Firma es schon mal auf 1 Monat Ausfall gebracht.
    Und dann bleibt auch noch abzuwarten ob der dann auch wieder funktioniert.



    Glücklicherweise habe wir hier gerade extreme Trockenheit, sodass nicht viel gemäht werden muss. Aber ich werde mich bei eBay nach einem alten günstigen Landroid umsehen. Wir haben mittlerweile 4 M-Modelle in der Familie zuverlässig im Einsatz. Und falls mal ein ausfällt, haben wir dann immer Ersatz.


    Das muss ich mir nicht noch mal antuen. Die Nachverfolgung rufe ich gefühlt täglich 50 mal auf und ärgere mich jedes mal.......

  • Kleiner Nachtrag.....


    nachdem ich da eine Mail hingeschrieben hatte, hat sich mal wieder der Status geaendert.
    Es wurde wieder das naechste Ersatzteil geordert.....


    Mittlerweile glaube ich, der Status wird einfach zur Beruhigung geaendert....:nonod:


    Zumindest wird auf die Mail zuegig geantwortet. Das ist ja auch schon mal was :crazy:



    5 Ersatzteile in einem Landroid M - So viel ist da eigentlich gar nicht drin. Es sei den, die wollen auch noch den Radantrieb tauschen.....

  • ....der Roboter ist gestern wieder angekommen.


    Am Montag stand mal wieder "Reparatur begonnen" im Tracking. Diesesmal aber wirklich:jummp:
    Es wurden Testlaeufe gemacht und Fehler dokumentiert und behoben. Am späten Nachmittag ging es dann mit dem Versand weiter.


    Mein Fazit zum RTS Service:


    Reaktion per eMail: sehr schnell, einzig eine Eingangsbestaetigung besonders bei der ersten Mail mit Anhaengen waere wuenschenswert.


    die eigentliche Reparatur: Saubere Arbeit. Das Geraet sieht optisch einwandfrei aus. Das ist ja leider bei Servicefirmen nicht immer so. Der Fehler wurde behoben und dank Tracking ist man EIGENTLICH sehr gut Informiert.


    ABER:
    die Verzoegerung von ca. 3 Wochen an denen das Geraet nur in der Warenannahme herumlag.......ist deutlich zu lang.



    Bleibt zu hoffen, dass die Verzoegerungen wirklich durch Umstellungen des Servicepartners zu tun haben und kein Dauerzustand sind.
    Wenn RTS die Abwicklungszeit auf 2 Wochen (statt 4) bekommt waere alles Top.

  • Ich denke, die Wartezeiten hängen damit zusammen, dass du so ziemlich zu Saisonbeginn eingesendet hast.

    Worx Landroid WG796E.1 (M1000i) seit 08.06.16, 550 m² Rasen, FW 2.47

    Silvercrest SSRA1 Saugroboter

  • Kann auch nur positives Berichten.


    bei meinem L2000 ist die Messerscheibe verschlissen, Bilder, Serienummer, Kaufbelege und Garantiezertifikat per Email übersandt, zwei Tage später kam die neue Messerscheibe gratis per Post!


    bis jetzt ist der Service eine 1!

    WG797E.1 mit FW2.21 seit 10.08.2016 auf 1650m² Rasenfläche mit 10% - 15% Gefälle
    seit 27.08.2016 FW 2.09
    seit 30.04.2017 FW 2.47

    seit 30.09.2018 FW 5.18

  • Tja, auch meine Messerscheibe ist hinüber.
    Positec hat schnell geantwortet, jedoch ist das Teil derzeit nicht lieferbar.
    Ich soll zu einem späteren Zeitpunkt erneut anfragen... :frown2:

    Worx Landroid 790 E.1 ("Harald" )
    FW:
    3.1-v2.47 -- neu 4/2017, Inselerkennung auf Homefahrt (IaH)
    2.24 / 2.09 -- 9.6. - 10.6.17 -meldet "außerh.Mähbereich" - untauglich
    5.24 -- ab 15.04.2020

  • Ich komme aus der Schweiz und hatte auch das "Idle Shutdown" Problem bzw. dass mit der neueren Firmeware dann sehr häufig ein Piepen in der Ladestation war und die Meldung "Begrenzungsdraht fehlt" (Wire missing). Bekam von RTS Sömmerda innert 24h eine Antwort. Allerdings, dass sie nur für EU Länder und nicht für die Schweiz zuständig seien. Sie haben mit an Positec direkt verwiesen, die mich aber erneut an RTS Service weitergeleitet habe. Glücklicherweise wurde meine Nachricht im Hintergrund aber offenbar auch von jemandem an den Servicepartner aus der Schweiz geschickt, der mich dann proaktiv kontaktiert hatte.


    Nach nochmaligem Zusenden des Logfiles und des Kaufbelegs hatte ich dann 2 Tage später einen neuen Ladekopf zuhause, den ich selbst austauschen konnte. Dies ohne den Mäher oder die Ladestation einschicken zu müssen. Zum Glück, denn habe gar keinen konventionellen Mäher.. Mit dem neuen Ladekopf läuft jetzt wieder alles perfekt.


    Damit es alle aus der Schweiz wissen, an wen sie sich wenden können. Kontaktiert hatte mich ein Hr. XXXXXX, der sehr kompetent wirkte und immer super rasch antwortete.



    LIMEX Handels GmbH
    Allmeindstrasse 23
    CH-8716 Schmerikon



    Mail: xxxxxxxxxxxxx

    Edited 2 times, last by Schelm1: Name gelöscht ().

  • Mein M ist derzeit auch dort zur Reparatur.

    UPS Retourschein dank per Mail gesendeter Rechnung kam promt.


    Leider sollte ich alles komplett incl. Mäher einsenden, obwohl die LS Probleme bereitet.


    Ebenso habe ich vorherig zwar meine Messerscheibe erhalten, diese jedoch bezahlen müssen.

    Da RTS grundsätzlich eine Gebühr von etwa 10 Euro verlangt, habe ich gleich 2 gekauft.



    Hier kann man die Statusabfrage mithilfe der Auftragsnummer einsehen:

    https://rtsservicegroup.de/

    Worx Landroid 790 E.1 ("Harald" )
    FW:
    3.1-v2.47 -- neu 4/2017, Inselerkennung auf Homefahrt (IaH)
    2.24 / 2.09 -- 9.6. - 10.6.17 -meldet "außerh.Mähbereich" - untauglich
    5.24 -- ab 15.04.2020