Rasenwaben mähen

  • Hi,


    mein Sileno werkelt nun seit 3 Wochen und ich möchte mal meine Problemecke lösen, die ich bei der Erstinstallation ausgelassen habe.


    IMG_20180604_174831996.jpg


    Das ist ein Stellplatz, der mit Rasenwaben befestigt ist und mit Betonrandleisten eingefasst.
    Eine BK-Verlegung ganz am Rand wäre wohl möglich (wenn auch sehr aufwändig!)


    IMG_20180604_174841673.jpg


    Auf den ca. 1,5m die an die Schotterfläche grenzen, würde Robby da reinfahren. Sollte gehen - aber Verschleiß der Räder?!


    Der vordere Spitz ist auch problematisch:


    IMG_20180604_174920612.jpg
    BK unter die Waben will ich nicht. Wenn ich es spitz i nden Winkel reinlaufen lasse, müsste das klappen oder? Die Spitze wird halt nicht gemäht.


    Dann noch die Frage, ob es überhaup Sinn macht die Fläche mit Robby zu mähen. Nährstoff- und Wassermangel, viel wächst da eh nicht. Will ich aber verbessern!
    Dann ist die Frage, was machen die Waben mit Robby?
    Und reichen die 1,2m Korridorbreite...


    Bin etwas ratlos!

  • Quote

    Dann noch die Frage, ob es überhaup Sinn macht die Fläche mit Robby zu mähen.


    Ich würde sagen nein.


    Quote

    Will ich aber verbessern!


    Ich bin überhaupt keine Freund von diesen Waben oder Rasensteinen. Ich hätte dieses Stück gleich mit Steinen verlegt.

  • Was spricht denn dagegen, dass der Roboter die Wabenfläche mit mäht?
    Ich würde das Begrenzungskabel ganz außen einmal rund herum verlegen.
    Wichtig ist halt, dass der Roboter außen nicht abstürzen kann. Es muss also alles eine Höhe haben.
    Bei meinen Waben zu Hause wächst der Rasen ebenfalls sehr gut, dass kommt bei dir sicherlich auch noch mit der Zeit.


    Einziger Nachteil ist halt, wenn der Parkplatz durch ein Auto belegt ist und der Roboter ständig auf Kontakt fährt. Das würde mir nicht so gut gefallen.
    Schon gar nicht wenn der Roboter unterm Auto mäht und dann Frauchen schnell mit dem Auto losfahren will und nicht an den Robbi denkt...

    Gruß aus Celle :tsü:
    Xiaomi Mi Robot | BISSELL CrossWave | Gardena R70Li

  • Das Problem ist bei einem Auto ehr das er unter dem Auto wendet und dann z.B. die Frontschürze auf den Stop-knopf drückt.
    Passiert bei mir ständig.

    2x 2011er Husky 305 weiß Gizzmo, schwarz Hubert

  • Also der Stellplatz wird nur selten genutzt, wenn Besuch länger da ist und wir parallel aus der Garage raus wollen.
    Wobei natürlich Besuch noch viel weniger für Robby sensibilisiert ist...


    Eine Höhe habe ich, das ist kein Problem.


    Ich hab den Stellplatz jetzt mal gedüngt, er wächst schon viel besser. Ich will auch nochmal nachsäen und etwas Humus draufstreuen. Ziel ist hier schon eine gute Optik.
    Ich seh schon, ich muss das Begrenzungskabel "umschaltbar" machen und erkennen, wenn der Stellplatz belegt ist :jummp:


    Pro mähen:
    - Fläche muss nicht mehr (auch nicht selten) gemäht werden
    - kein enger Korridor


    Contra:
    - Aufwändige Verlegung des BK
    - Verschleiß der Räder beim "hoppeln" über die Waben
    - Gefahr Robby mit dem Auto platt zu machen

  • habe mich nun für das Mähen der Wabenfläche entschieden und das BK und SK umgelegt.


    Erster Test: Robby mag die Waben nicht, da diese nicht plan aufgefüllt sind, sondern der Boden etwas tiefer ist als die Waben (zum Schutz der Grasnarbe, das gehört so), rumpel er etwas in die Fläche rein, um dann eine Kollision zu erkennen...


    Entweder Rückbau, oder die Waben höher auffüllen.. da wir den Stellplatz nur spartanisch nutzen, tendiere ich zu auffüllen.