RM-510 / Viking 322C fährt zu weit über den Draht

  • Hallo zusammen,


    vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben (ich habe schon viel im Forum gesucht, aber leider nichts passendes gefunden)...


    Wir haben einen Viking iMow322C / RM-510 und nach Behebung einer ganzen Liste diverser Fehler mit Hilfe des Forums :Bravo: bleibt nun noch einer übrig. Der Mäher fährt nun deutlich zu weit rechts vom Draht und dadurch andauernd in Hecken oder an Ecken fest. Dieses Verhalten trat nach einem der diversen Resets / Zurücksetzen auf Werkseinstellungen auf. Nun dachte ich, dass man den Drahtsensor oder die Position des Rades über dem Draht einfach neu kalibrieren könnte, aber dieser Eintrag fehlt im Service Menü leider.


    Hat jemand eine Idee, was die Ursache ist oder was ich noch tun könnte, um das Problem zu beheben? Den Draht möchte ich nur ungern auf ganzer Länge nochmal nachjustieren.


    Vielen Dank schon einmal und liebe Grüße,
    Lars.

  • Im Service Menü kannst du die Drahtsensoren kalibrieren, unter Service dann Kalibrieren und dann Drahtsensoren.
    Ich bin mor aber nicht sicher, ob das nur nach einem Zurücksetzen auf Werkseinstellung geht.

    Viele Grüße,
    Gerrit
    "Mähroboter-Hebamme"
    (Robomow RM 510 / City 110 / Tuscania 500 Mischling)