Mähbereich ausgrenzen mit Wechselschalter

  • Hallo zusammen,



    ich möchte den Teilbereich (2) meines Gartens bei Bedarf vom Mähen ausgrenzen.
    Hierzu habe ich alle 3 Schnittstellen des Begrenzungskabels am Punkt (A) miteinander Verbunden.
    Am Punkt (B) installiere ich einen normalen Gira Schalter wie man ihn aus der Elektroinstallation kennt.
    Das orangene Kabel sterckt auf der Klemme L, das grüne und blaue jeweils auf einer der beiden mit Pfeil gekennzeichneten Klemmen.



    Stimmt meine Installation soweit?



    Danke Euch!

  • Ja das geht. Habe so bei mir ein Blumenfeld ausgeinselt. Sobald die Zeit vorbei und die Blumen verwelkt schallte ich das Geld weg.

  • Hallo ins Forum!


    Funktioniert, so habe ich eine Insel für einen zeitweise erforderlichen Parkplatz geschaffen.


    Auto da - Insel an.
    Auto weg - komplette Fläche mähen.


    Grüße von der Ostsee
    Carsten

  • Hallo, ich habe dazu nochmal eine Frage: Wie würde das mit dem Leitkabel aussehen? Müsste ich für das Leitkabel auch nochmal einen eigenen Taster haben?


    Ich wäre um eine kurze Antwort sehr dankbar und vielleicht von denen die das schon installiert haben auch für ein Foto dankbar, da ich mir das auch gern bauen wollte aber handwerklich eine absolute 0 bin!


    Gruß

  • Hallo ,


    ich hänge mich mal hier dran, da ich genau das gleiche Thema haben.


    Ich möchte den langen, schmalen Bereich neben und vor dem Haus ab und zu nicht mehr lassen, da im Sommer hier nicht gewässert wird und der Rasen kaum wächst.


    Ich habe in der bisherigen Installation schon zwei Verbinder in meinen BK eingebaut. Diese würde ich nun gerne verwenden für die zusätzlich Ausgrenzung per Wechselschalter.

    Ich möchte ungern zusätzliche Verbinder einbauen um weitere Fehlerquellen auszuschließen. Ich habe unten mal mein Plan angehängt, wie ich mir das vorstelle wie es gehen könnte. Den Wechselschalter kann ich auf der Terrasse unter einem Glasdach und Seitenverglasung in trockenen Bereich unterbringen. Das rote Kabel würde ich nun neu zusätzlich verlegen. Auf der rechten Seite würde ich das rote Kabel mit dem grünen dauerhaft verbinden. Hierzu sind mir folgende Fragen aufgekommen.


    1. Geht das so mitdden teilweise doppelten Vorlesungen des BK? Aber an sich wird ja immer nur ein Draht mit Spannung versorgt entweder der rote oder der grüne?!


    2. Wie verbinde ich das rote und das grüne Kabel am rechten Punkt dauerhaft. Am liebsten würde ich Lötverbinder verwenden. Jedoch müsste ich dann rot und grün auf einer Seite einschieben und das weiterführende Grün auf der anderen Seite. Geht das bei einem Lötverbindung überhaupt?


    3. Bezüglich des Wechselschalter, hier kann ich doch einen handelsüblichen Wechselschalter aus meiner Hausinstallation nehmen? Wie gesagt die Installation finden im Trockenen statt.

    Vielen Dank für eure Hilfe


    Grüße phil

  • 1) Ja, geht da jeweils eine Tod liegt.


    2) AM ehesten mit dem beiliegenden 3M 3-fach-Verbinder. Ansonsten einen Löt-/Crimp-Verbinder mit größerem Durchmesser. Hauptsache Schrumpfschlauch drüber.


    3) Ja, 1,5€ im Baumarkt (habe Feuchtraum, da außen unterm Dach)

    Landroid SB450 Gustav - WR102SI - Firmware 3.51 - App 1.1.12 - ca. 550m²
    Entwicklungsprojekte ==> DeskApp, Analyser
    Erst Lesen, dann Fragen ==> FAQ - Allgemein

  • Super, vielen Dank für die Antworten.


    Oh beim landroid liegen 3fach Verbinder bei. Ist ja perfekt für meine Situation. Habe ich mir bisher noch garnicht angeschaut. Da ich bis vor gut 2 Wochen ja nur mit Bosch unterwegs war.

    Dann hat sich mein umstieg ja doppelt gelohnt.


    Werde erst mal meine übrigen J u n g Wechselschalter nehmen. Die sind im Haus ja auch im Bad verbaut. Müsste also Feuchtraum sein. Falls es schief geht sollte ja nicht so wild sein, läuft ja kein 230v drüber und ist schnell getauscht.


    Vielen Dank nochmal. Freue mich schon zukünftige einfach per Schalter die Mähbereich auswählen zu können.

  • Hallo,


    nochmal kurze Rückmeldung nach der Installation.

    Hat alles wunderbar funktioniert.


    Der 3fach Verbinder ist ja simpel, da selbstschneidend plus Feuchteschutz.


    Auch der J u n g Wechselschalter ging problemlos.


    Macht nun echt Spaß die Zonen mit einem Tastendruck zu ändern.


    Danke nochmal an alle hier.

  • Nochmal eine Frage hierzu.

    Ich habe ja den normalen "manuellen" Wechselschalter eingebaut.


    Gibt es hier Lösungen wie man die Umschaltung "fernsteuern" kann? Ich habe z. B. Funkzwiwchenstecker. Da die aber nur mit 230V funktionieren kann man die wohl nicht einsetzen.


    Bin gespannt ob es hier doch einfache Lösungen zur Fernsteuerung (per FB oder App oder gar home Automatisierung gibt).

  • Wie, wo habt ihr den Wechselschalter montiert. Ich denke kaum im Erdreich... 8o

    Kann ich die Kabel wie bei der "Insel installation" parallel in einen "trockenen" Bereich auserhalb der Rasenfläche ziehen? So sieht es für mich in der Skitze von Phil jedenfalls aus...

  • Genau wie oben von mir beschrieben habe ich das ganze mit einer Art Insel nach außen Verlegung (also eng parallel) auf meine überdachte Terrasse geführt.


    Aber es gibt sicher auch Wechselschalter für den Außenbereich. Die du dann irgendwie senkrecht montieren kannst.

  • gab mal einen user, der einen feuchtraumschalter sogar im boden montiert hat - der wollte, soweit ich noch weiss, dass ihn der mäher bei der fahrt am bk selbst bedient.

    Warum gerade Robomow`s? Deshalb: Robomow-Features (powered by schelm1) und MC/RC-Features (powered by Martini).


    Alle meine Empfehlungen sind ohne Gewähr und daher auf eigene Gefahr anwendbar!

    Die Anzahl meiner Beiträge und die daraus resultierende Mitgliederbezeichnung sagen nichts über mein Fachwissen aus.


    1 RS 630 / V 2.19 / + 1 Wolf RS 3000 / V 2.38 / Modelle 2013 / HZ 1.400m2 / Intervall 2x pro Woche / Inaktive Zeit 23.00 - 9.00 Uhr / Filzregensensor 28 / Drahtabstand 12

  • Zonenwechsel.jpgHallo Landroid-User
    Ich will mein Rasen in 2 Zonen einteilen. Eine Zone will ich nur bei Bedarf mähen lassen. Ich will einen manuellen Wechselschalter einbauen, wie es einige von euch ebenfalls gemacht haben. Ich habe einen schematischen Schalter-Plan gezeichnet (siehe Bild), bin aber nicht sicher, ob es so funktioniert.

    Mein Plan wäre, wenn ich:

    - den Schalter auf 1 schalte, soll der Mäher den ganzen Rasen (also Zone 1 und 2 bzw. grüne Linie) mähen

    - den Schalter auf 2 schalte, soll er nur Zone 1 (rote Linie) mähen

    Meine Frage an euch:
    Wenn ich den Schalter auf 2 wechsle, fliesst noch Strom (entlang der gelben Linie) bis zum Schalter-Gehäuse? Oder macht er eine 90° Wende und fliesst direkt zum Gehäuse?

    Ich hoffe, jemand von euch kann mir helfen?

    Danke vielmals :)

    Zonenwechsel.pdf

  • Deine Zeichnung sieht gut aus. Sollte so funktionieren.


    Deine Frage ist mit den Bezeichnungen etwas verwirrent. Da Du sowohl Schalter als auch die Zonen mit 1 und 2 bezeichnest.


    Also wenn Du nur Zone 1 mähen lässt, dann fließt da nichts im gelben Bereich.

    Laienhaft ausgedrückt, wenn der Strom am Ende nicht weiter fließen kann (da der Schalter auf Aus steht, dann nimmt der Strom am Anfang schon nicht diesen Weg.

  • Danke für die schnelle Antwort.
    Sorry, dass die Bezeichnung etwas verwirrend ist. Man kann statt Schalter 1 bzw. 2 auch Schalter A und B bezeichnen. Dann soll's etwas klarer sein.

    Wenn der Strom schon am Anfang  der Leitung (gelbe Linie) nicht mehr fliesst, dann ist es super. Sonst müsste ich den Schalter auf der gegenüber liegende Leitung anbringen, was aus Platzgründen ein bisschen schwierig wäre.


    Eine Anschluss-Frage:
    Muss ich das Schalter-Gehäuse unmittelbar an der Hauptleitung (grüne Linie) anbringen oder kann ich es ein bisschen versetzt (1-2 Meter von der Hauptleitung entfernt) installieren? Ich möchte das Gehäuse nicht unbedingt neben dem Gehweg haben, sondern geschützt vor Regen (und Menschen) verstecken.

  • Den Schalter kannst du ruhig weiter weg installieren. Habe ich auch so, bei mir sind es rund 2m, da geht aber auch deutlich mehr.

    Einfach die 3Kabel so wie du es schon in deinem Kreis zur größeren Darstellung gezeichnet hast einfach weiter verlegen. Also alle 3 eng parallel ähnlich wieder zu einer Insel.

  • Den Schalter kannst du ruhig weiter weg installieren. Habe ich auch so, bei mir sind es rund 2m, da geht aber auch deutlich mehr.

    Einfach die 3Kabel so wie du es schon in deinem Kreis zur größeren Darstellung gezeichnet hast einfach weiter verlegen. Also alle 3 eng parallel ähnlich wieder zu einer Insel.

    Ok, danke für deine Unterstützung.