Mähroboter für getrennte Rasenflächen gesucht

  • Hallo,
    ich versuche heraus zu finden welcher Roboter am besten zu meinem Garten passen würde, bzw. welcher überhaupt funktionieren würde. Tendieren würde ich zum Bosch Indego 350 oder zum Gardena Sileno City. Bin aber auch für einen anderen offen wenn Ihr diesen besser findet, z.B Worx. Budgetgrenze wäre so bei 700€, weniger umso lieber :)
    Im Anhang ist ein Plan meines Gartens, nein, nicht maßstabsgetreu :)
    Die Ladestation würde ich im oberen Garten links unten plazieren. Die Passage besteht aus Fliesen bzw Waschbetonplatten, die engste Stelle beträgt hier leider nur 70cm auf ca. 1m Länge.
    Die große Frage die ich mir Stelle ist ob der Bosch es schaffen würde? Laut einigen Nutzern funktioniert es sogar bis 60cm, laut Hersteller nicht.
    Den Gardena müßte ich halt hin- und hertragen.
    Soll ich die 3 Bäume extra aussparen oder kann er auch dagegen fahren?
    Freue mich schon auf Eure Ideen.


    lg alex

    Files

  • deine Überfahrt ist ja laut Plan 15m und nicht nur 1mx70cm
    was ist da rechts und links von dem Übergang?


    mit deinem Budget wird dir nur der Worx bleiben, ob das die beste alternative ist :noidea:

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • Die gesamte Überfahrt ist 15m lang, an der engsten Stelle 1m lang und 70cm breit. Links und rechts in der Überfahrt ist eine Mauer.