Support Problem - Ecovacs meldet sich nicht - ist das normal?

  • Ich habe ein Support-Problem mit Ecovacs: Ich habe den Ozmo 930 bei Amazon gekauft, ausgepackt, aufgeladen und als ich starten wollte kam ein Laserdistanzproblem (LDS). Nach Rücksprache mit dem Amazon Kundenservice und vielen herumprobieren hat Amazon gebeten das Gerät zurückzuschicken und ich habe umgehend ein neues Gerät bekommen. Beim neuen Gerät war alles bestens: es war zwar komischerweise schon aufgeladen und er musste bei der App ein Update machen (musste der erste zugesandte Ozmo 930 nicht), aber wir haben ihn dann gestartet und er hat super die Wohnung gescannt, hat super gesaugt und auch die Wischfunktion ist vollkommen in Ordnung. Also wir waren echt begeistert und sind es ja eigentlich immer noch - die App funktioniert super, er saugt super, ist leise, alles wunderbar. Also wir sind wirklich total happy gewesen.


    Nur gab es letzten Dienstag einen Stromausfall und plötzlich ist der Ozmo 930 wie verrückt durch die Wohnung gefahren und gegen alle Gegenstände gefahren, also nicht sanft sondern echt heftig. Er hat sogar jetzt Lackkratzer weil er so fest dagegen gefahren ist. Er ist auch immer gegen die Ladestation gefahren und gleich wieder weg und hat zwar "heim" gefunden aber er ist nicht mehr zum laden stehen geblieben. Außerdem hat er komische Geräusche plötzlich beim Saugen gemacht, also das war davor nicht so. Jetzt klingt er irgendwie eh wieder normaler.


    Wir wollten und deswegen mit Amazon in Verbindung setzen, dort bekamen wir die Info uns an Ecovacs direkt zu wenden. Die Telefonnummer stimmte allerdings nicht und es wurde dort am Band die Info gegeben, dass es eine neue Nummer gibt. Dort haben wir dann am Mittwoch und am Donnerstag den ganzen Tag anrufen versucht aber es hat einfach niemand abgehoben. Parallel hab ich am Mittwoch eine Mail geschrieben, aber bis heute keine Antwort bekommen. Am Freitag hab ich Ecovacs bei Facebook geschrieben und sie haben gemeint es tut ihnen echt leid, wir sollen eine Mail schreiben oder anrufen bzw. sie geben die Info an den technischen Service weiter und sie werden sich bei uns melden. Ich habe darum gebeten, weil wir ja eh schon tagelang anrufen versucht haben und die Mail auch geschrieben haben und keine Antwort bekommen haben. Es wurde gesagt es wird sich von Ecovacs bei uns umgehend wer melden - das war am Freitag um 12 Uhr Mittag.


    Heute Dienstag haben wir immer noch keinen Anruf erhalten, keine Antwort auf die Mail bekommen oder sonst irgendwas von Ecovacs gehört. Wir probieren es jetzt schon seit einer Woche. Warum ist das Kundenservice bei Ecovacs so schlecht? Wir würden gern den Ozmo 930 weiter haben, weil wir ja vor dem Stromausfall echt zufrieden waren und er vollkommen unsere Wünsche erfüllt hat, aber wenn der Support sich gar nicht meldet überlegen wir jetzt schon, ob wir ihn nicht zurückschicken und uns von einem anderen Anbieter einen Staubsaugerroboter kaufen. Ist das Normal dass das man bei Ecovacs keine Rückmeldung bekommt? Denn was ist wenn das Gerät nicht mehr neu ist und ich es zurückschicken kann, muss ich dann dumm sterben und über 500 Euro sind beim Fenster rausgeworfen? Hat wer anderer von euch so schlechte Erfahrungen mit dem Support? Das Produkt ist ja eigentlich super, soweit wir es gesehen haben. DANKE für die Hilfe!

  • Die aktuelle Support Rufnummer von Ecovacs 0800 660 555 0, normalerweise hat der Support bisher eigentlich recht vernünftig funktioniert.

  • Was war den die Ursache für den Stromausfall?
    Überspannung (Blitz, Fehler beim Energieversorger oder der gleichen?)


    dann würde ich es parallel auch erst mal der Hausratversicherung melden.
    Sonst noch was defekt oder in der Nachbarschaft?


    Ansprechpartner ist dein Verkäufer er kann dich zwar zum Hersteller verweisen, aber wenn du diesen nicht erreichst zurück zum Verkäufer.
    würde ich meinen.

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • Danke für die Rückmeldung!
    Die oben genannte Nummer haben wir mehrmals angerufen aber es hat nie jemand abgenommen. Auch auf die Mail kam nichts und wie von den Facebook-Leuten versprochen hat uns auch niemand zurückgerufen oder angerufen oder geschrieben. Echt komisch irgendwie.


    Der Stromausfall war anscheinend nur ganz kurz (es war kein Gewitter, einfach so war der Strom kurz weg, die normalen digitalen Geräte haben sich auch die Uhrzeit etc. behalten, also war dann sicher nur sehr kurz), meine Frau war daheim mit unserem 10 Monate alten Sohn und plötzlich hat sie eben ein komisches Geräusch gehört und dann hat sie nachgesehen und dann ist eben der Ozmo wie wild durch die Gegend gefahren und überall angefahren.


    Ich wollte dann mich bei Amazon melden aber da hab ich keine Auswahlmöglichkeit: es gibt nur zurückschicken und Geld zurück (also kein Ersatz) oder eben ich sollte bei Ecovacs anrufen (da ist aber die alte Nummer hinterlegt). Ich üblerge eben deswegen jetzt eh zurück zu Amazon zu schicken, war halt ein Blitzangebote und da war er um 500 Euro, jetzt kostet er 585 Euro....und jetzt weiß ich eben nicht was ich tun soll. Hätte auf den Ecovacs Support gehofft, aber wenn sich da keiner meldet ist es natürlich doof und dann weiß ich nicht ob ich überhaupt nochmal einen von Ecovacs kaufen soll, wenn das nicht funktioniert mit dem Support. Bin grad total zwiegespalten was ich tun soll...:(

  • So, jetzt haben wir es nochmal versucht und jemanden beim Kundenservice erreicht! :) Die Dame war sehr freundlich, hat gemeint es ist ganz normal dass er quasi sich nicht mehr auskennd wenn der Strom weg ist und solange er saugt kann sie auch nichts reparieren lassen. Die Kratzer und und das komische Geräusch war ihr egal. Sie hat gemeint wenn wir wieder Probleme haben sollen wir uns halt wieder melden.


    Also war jetzt mäßig an Support, zwar freundlich aber ich mein es sollte ja nicht normal sein dass bei einem kurzen Stromausfall der Roboter "durchdreht", oder? Muss mit meiner Frau jetzt noch abklären ob sie ihn jetzt behalten will oder doch einen anderen Staubsauger Roboter nehmen will bei dem man den Supoort besser erreicht.


    Ist echt schwierig, weil mir das Produkt ja an und für sich schon sehr zusagt. Also normalerweise ist der Support bei Problemen aber gut bei Ecovacs, oder? Vielleicht haben wir einfach auch nur Pech gehabt.

  • Also war jetzt mäßig an Support, zwar freundlich aber ich mein es sollte ja nicht normal sein dass bei einem kurzen Stromausfall der Roboter "durchdreht", oder? Muss mit meiner Frau jetzt noch abklären ob sie ihn jetzt behalten will oder doch einen anderen Staubsauger Roboter nehmen will bei dem man den Supoort besser erreicht.


    Ist echt schwierig, weil mir das Produkt ja an und für sich schon sehr zusagt. Also normalerweise ist der Support bei Problemen aber gut bei Ecovacs, oder? Vielleicht haben wir einfach auch nur Pech gehabt.


    Hallo gelb193 und Willkommen im Forum!


    Natürlich sollte es nicht so ein, dass bei einem Support über mehrere Stunden/Tage keiner erreichbar ist - somit verstehe ich auch deine Bedenken :yesnod:.
    Ich selber hatte mit dem Support bisher nur per Mail zu tun, und da wurde mir am nächsten Tag zurückgeschrieben. Was ich in letzter Zeit über den Support gelesen habe, war meist recht positiv - also ich denke (und hoffe :lol:), dass das eine Ausnahme war.


    Die Sache mit dem Losfahren beim Stromausfall wurde schon mehrfach diskutiert und ist in der Tat ein NoGo. Ecovacs wurde darüber informiert - ob, wann und inwiefern dieses Problem gelöst wird, weiß leider keiner. Ich bin aber sehr zuversichtlich, was die Fehlerbehebung bei Ecovacs betrifft - man muss nur Geduld mitbringen :wink5:.


    Falls du noch weitere Probleme/Fragen hast oder Tipps benötigst - ich habe vor einiger Zeit einen Leitfaden erstellt, der ständig aktualisiert wird. Vielleicht ist ja noch was dabei, das dir hilft :thumbsup:

  • Es ist im Forum bekannt, dass die Deebots anfangen umherzuirren wenn die Ladestation vom Strom getrennt wird während der Roboter drin steht.
    Habe bisher aber noch nichts davon gelesen, dass einer danach nicht mehr funktionierte.
    Einzige Ausnahme: Treppensturz durch irrfahrt


    Im Mai hatte ich kein Problem den Support unter der alten 0180er Nummer zu erreichen.
    Dort wurde ich gebeten eine mail an [email protected] zu schreiben mit:
    * Rechnung
    * Problembeschreibung
    * Seriennummer
    * Meine Kontaktdaten


    Es kamm da auch Zeitnah eine Antwort mit RMA-Nummer und UPS-Label



    Bei der Entscheidung weiterer Kontaktversuch oder zurückschicken kann ich die Leider nicht helfen

  • Vielen lieben Dank für die netten Rückmeldung und die Willkommenswünsche im Forum. :)


    Wie gesagt, ich war einfach irgendwie ein wenig irritiert, weil ich mir ehrlich gesagt erhofft bzw. erwartet hätte, dass man einfach schneller eine Rückmeldung bekommt bzw. überhaupt eine Rückmeldung. Nach Facebook war ich guter Dinge aber war jetzt einfach auch enttäuscht dass wieder nichts passiert ist.


    Da das Geräusch jetzt nicht mehr so wahrnehmbar ist, denke ich er sollte sich wieder erfangen haben. Deswegen hoffe ich dass das Problem mit dem Strom behoben wird und denke und hoffe, da ja sonst alles gut funktioniert, dass der Support sich künftig auch gut bei Problemen zu erreichen ist. Wenn ihr eigentlich gute Erfahrungen mit dem Support habt beruhigt mich das schon sehr.


    Wie gesagt, war nur sehr irritiert weil er einfach echt Lackkratzer hat weil er so heftig gegen die Wand gefahren ist.


    Danke auch für den Leitfaden und die Tipps, freut mich sehr!


    Wie gesagt, ich denke ich geb dem Ozmo dann weiterhin eine Chance wenn das Supportproblem jetzt nur bei mir einfach blöd gelaufen ist.

  • Hallo Forum,


    habe leider das selbe Problem mit dem Servicekontakt. Leider keine Antwort per email auf [email protected] und [email protected]. Leider auch keine Antwort bei der österreichischen Hotline?

    Ich kann mich dem leider nur anschließen. Habe jetzt im Sommer (oder eigentlich seit die Fußbodenheizung nicht mehr eingeschaltet ist) auch das Problem mit dem Hängenbleiben (durchdrehende Räder) beim Wischen. Wollte nun mal den Support kontaktieren um die Verfügbarkeit dieser "neuen" Räder anzusprechen.


    Habe ein E-Mail an den österreichischen Support und ein E-Mail an den deutschen Support gesendet, Das Online-Kontaktformular habe ich ausgefüllt und die österreichische Service Kontaktnummer angerufen. Den Anruf hab ich dann nach 30 Minuten Musik, während dieser ich mich selber über Rückkoppelungen gehört habe, abgebrochen. Heute hab ich mal eine Nachricht über Facebook geschrieben. Mal sehen ob bzw. was da kommt :/

    Sollte sich da auch nichts zufriedenstellendes tun werde ich mal Versuchen den amerikanischen oder einen asiatischen Support zu kontaktieren der wirklich als "Ecovacs Support" und nicht als "Service Partner" geführt wird. Vielleicht kann man denen ja einen geeigneten Ansprechpartner in der Zentrale entlocken ;-) :evil:

  • Ich muss das Thema mal aufgreifen. Ich warte jetzt insgesamt seit 1,5 Wochen auf Antwort vom Support. Ich kann meinen Roboter nicht wirklich nutzen und will einfach eine Lösung vom Support. Ich habe mehrere Mails geschrieben aber keine Antwort!?


    Welche Handlungsmöglichkeiten hätte ich noch? Telefon? Keine Chance da Warteschleife? Verkäufer? Bitte an an ECOVACS wenden!? Anwalt? Mit Kanonen auf Spatzen schießen...!??


    Hat jemand einen Tipp...

  • Dein Verkäufer ist erst mal für dich verantwortlich.

    Er kann dich an den Hersteller weiterleiten, wenn dort aber keine Reaktion kommt


    dann wieder zurück zum Verkäufer.

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • Würde auch erst über den Händler gehen. Wenn sich da nichts rührt, könntest du immer noch den Kontakt mit dem Hersteller intensivieren. Dennoch, der Verkäufer ist für die Reparaturmaßnahmen verantwortlich bzw. in der Pflicht.

  • Update: Habe jetzt den Händler kontaktiert. Er hat mir angeboten, dass ich den Roboter zurück schicke und den Warenwert erstattet bekomme... Toller Service aber nicht von Ecovacs...


    So, Tipps welchen Roboter ich mir jetzt anschauen sollte!?

  • Oder so. Der S50 wäre auch noch ein Kandidat. Aber das sollten wir in einem eigen Thread im Bereich Kaufberatung abhandeln.

  • Ich kann mich dem leider nur anschließen. Habe jetzt im Sommer (oder eigentlich seit die Fußbodenheizung nicht mehr eingeschaltet ist) auch das Problem mit dem Hängenbleiben (durchdrehende Räder) beim Wischen. Wollte nun mal den Support kontaktieren um die Verfügbarkeit dieser "neuen" Räder anzusprechen.


    Habe ein E-Mail an den österreichischen Support und ein E-Mail an den deutschen Support gesendet, Das Online-Kontaktformular habe ich ausgefüllt und die österreichische Service Kontaktnummer angerufen. Den Anruf hab ich dann nach 30 Minuten Musik, während dieser ich mich selber über Rückkoppelungen gehört habe, abgebrochen. Heute hab ich mal eine Nachricht über Facebook geschrieben. Mal sehen ob bzw. was da kommt :/

    Sollte sich da auch nichts zufriedenstellendes tun werde ich mal Versuchen den amerikanischen oder einen asiatischen Support zu kontaktieren der wirklich als "Ecovacs Support" und nicht als "Service Partner" geführt wird. Vielleicht kann man denen ja einen geeigneten Ansprechpartner in der Zentrale entlocken ;-) :evil:


    So, mal ein kurzs "Update" zu meinem Serviceproblem X/


    Ich habe mich wie erwähnt an die Facebook-Seite von Ecovacs gewandt! Ergebnis: binnen weniger Tage hat sich der österreichische Support bei gemeldet, ich habe ein Abholformular bekommen und einen Tag später wurde der Roboter tatsächlich abgeholt :thumbup:

    Und dann? Man wartet mal gelassen 2 Wochen ohne Antwort. Gegen Ende der dritten Woche hab ich dann doch mal nachgefragt. Die Antwort: "Wir warten noch auf die Ersatzteile und die sind vom Hersteller für nächste Woche angezeigt". Naja, seit 6 Wochen ist mein Roboter nun schon weg und kein Ende in Sicht :cursing::cursing:

  • Ich drücke die Daumen, dass es nun schnell geht. :thumbup: