Planung der Ladestation

  • Hallo zusammen,

    ich habe mir eine Gardena sileno City 500 smart zugelegt und bin am überlegen, ob der geplante Standort optimal ist.

    Hoffe man kann alles an der Skizze erkenne J

    Die Station würde hinter der Garage ein wenig versetzt stehen. Dies bedeutet, dass direkt links neben der Station Rasenfläche wäre und an der rechten Seite die Rückwand der Garage.

    Auf der rechten Seite hätte ich dann noch Rasenfläche von 50 cm bis die Terrasse anfangen würde, diese ist ebenerdig und überfahrbar.

    Mit gelb habe ich jetzt mal meine Plan des LK eingezeichnet und wollte fragen ob dies aus eurer Sicht so funktionieren würde.

    Desweitern steht auf der Rasenfläche ein Spielturm (unten mit Sandkasten) inkl Rutsche und Schaukel. Würdet ihr alles eininseln? Also Sandkasten, Rutsche und auch die Füße der Schaukel.

    Auf der oberen Seite ist vom Spielturm bis zum Ende der Rasenfläche ca 1,20 m platzt. Meint ihr das könnte zum Problem werden, dass er da überhaupt hinfindet?

    Sorry für die vielen Fragen.

    Grüße

    Files

    • Gartenplan.jpg

      (307.82 kB, downloaded 74 times, last: )
  • Hallo Changes,
    erst mal zu der Ladastation. Wichtig zu beachten, der Mäher befährt im Betrieb immer von der LS aus gesehen rechts einen Korridor von bis zu 60 cm. Zum Kalibrieren braucht er sogar mehr. Und dann kommt noch das Begrenzungskabel, also noch einmal 30cm(Abstand zur Wand Garage), dazu. Steht auch alles in der Anleitung.
    Die LS steht dort also sehr ungünstig. Wenn keine andere Stelle möglich ist, hilf es auch die LS in einem 45° Winkel zu stellen und ihn dann schräg in die Rasenfläche fahren zu lassen.
    Ob eininseln oder nicht ist eine Glaubensfrage. Ohne BK in dem Bereich ist er freier und fährt dann auch durch enge Stellen durch, die mit BK nicht so gut funktionieren würden. Aber das Gehäuse leidet darunter, da er dann ständig anstößt. Ich habe einen Baum auch eingeinselt mit 1m Abstand zum BK und er fährt immer wieder dahinter durch. Rutsche ist schwierig, da könnte er sich unter der Schräge verkeilen. Das also lieber eininseln. Kann man also nicht genau alles sagen. Vielleicht haben andere mit Spielgeräten im Rasen mehr Erfahrung.
    Du wirst aber erstaunt sein, wo er immer und vor allem wie oft hinfindet.

    LG Matthias
    smart Sileno City 500 seit 05/ 2018

  • Hallo Matthias,


    danke für deine Infos.


    Habe mal einen neun Plan erstellt.


    Benötigt der City nach links genauso viel Platz? oder kann ich ihn da ins Eck stellen.


    Würde es denn ein Problem geben, wenn das LK durch den engen Weg (Breite ca 1,20m) zwischen Spielturm und Rasenende fahren würde?


    Grüße

    Files

  • Hallo Changes,
    die rechte Seite ist egal. Aber bitte noch an das BK denken. Der kleinste Abstand zwischen BK und LK muss 30cm sein und dann kommt noch der Abstand BK Rasenabschluss. Also kann die LS nur auf Höhe des BK stehen und nicht direkt an der Seite.
    1,20m sind zum durchführen noch OK. Dabei immer an die Abstände denken.

    LG Matthias
    smart Sileno City 500 seit 05/ 2018