Erfahrungen mit dem Kress Mission Nano

  • Hallo Leute,


    habe seit Donnerstag den Kress Nano, der hat die Firmware 3.46

    Ich habe ihn jeden Tag fahren lassen und dabei beobachtet (obwohl es durch die Trockenheit fast nichts zu mähen gab). ;-)

    Fahrverhalten ist super - wie der durch meine vielen Engstellen durch die Büsche und Engstellen marschiert - unglaublich:

    - keine übrig bleibenden Grasbüschel

    - nicht einmal festgefahren

    - fährt 2 Stunden mit einer Akkuladung

    Eine Augenweide im Vergleich zum Robomow!!!


    Der Regensensor funktioniert auch ohne Beanstandung.


    Der Wermutstropfen ist das Verhalten bei der Fahrt am Draht (hat sich wie beim Worx S nix geändert). Ich bin da vom Robomow RM400 etwas anderes gewöhnt und finde es merkwürdig, daß die Entwickler sich da nichts abschauen können:

    - Zähler für die Inselerkennung bei einer Korrektur nicht zurücksetzen

    - Korrektur nach Kollision nicht wieder und wieder gegen das gleiche Hindernis

    (sondern nach dem Rücksetzen kleine Drehung nach links und im Rechtsbogen zurück zum Draht)

    Aber sei's drum, nach den notwendigen Veränderungen an nahezu allen Inseln (19 Stück) bleibt er dort auf der Suche nach der Ladestation nicht mehr hängen. Hätte mir eben nur viel Arbeit ersparen können.


    An den langen Außenkanten, wo es aufs Randschneiden ankommt, muß ich den Draht vom Robomow noch ca. 10 cm nach außen versetzen.

    Auch das ist viel Arbeit, da der Draht nach 10 Jahren mind. 10 cm unter der Erde liegt...


    WLAN konnte ich noch nicht testen, da die Android App noch fehlt. Ich denke, das Eisha an der Windows App Änderungen machen müsste, damit sie sich auch mit einem Kress verbindet. Oder anders: ich hoffe sehr, daß er es tut. ;-)


    LG

    Thomas

  • Vielen Dank für deine ersten Eindrücke zum Nano. Der hat echt FW 3.46 an Bord? Mal abwarten wann die Landroid S damit versorgt werden.

    Haus mit 120m²EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.53

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6 

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • PS: Habe aus meiner alten Robomow-Hütte die Rückwand entfernt, das war völlig ausreichend für die Ausfahrt. Er dreht sich nur minimal nach links, und fährt dann in einem kleinen Rechtsbogen zurück zum Draht. Ich hatte mit größeren Umbauten an meiner Hütte gerechnet.


    Ohne Rückwand sieht's aber nicht so toll aus, ich werde sie wohl automatisieren (nach oben wegklappen).

  • Vielen Dank für deine ersten Eindrücke zum Nano. Der hat echt FW 3.46 an Bord? Mal abwarten wann die Landroid S damit versorgt werden.

    Danke für das Anlegen eine neuen Themas. ;-)

    Verschiebst du den Nachtrag zur Garage auch noch?


    Hier ein Auszug aus dem LOG


    Nano-Log.png

  • Danke für das Anlegen eine neuen Themas. ;-)

    Verschiebst du den Nachtrag zur Garage auch noch?

    Geht sonst unter....


    Den Nachtrag werde ich verschieben, sobald ich die Option in der neuen Software gefunden habe. Ist aber bereits notiert.

    Haus mit 120m²EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.53

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6 

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Hi Thomas,


    Willst Du Dich hier Kress-Mäher besichtigen


    Ggf. eintragen? Fände ich cool.


    Gruß,

    Oli

  • Jaja, hab ich beim Robomow auch gemacht.

    Wollte aber eigentlich vorher noch die Drahtabstände fürs Randmähen verringern, was ja eine der Stärken vom WORX S ist.

    PLZ 0922x ;-)

  • Hast du den ersten Beitrag gelesen?

    Hat sich seitdem nix verändert, alles super, bin hochzufrieden. Wie schon geschrieben, muss ich aber noch den Randabstand verringern.


    Hast du spezielle Fragen?

  • tsa

    Einmal hätte auch gereicht. ;)

    Haus mit 120m²EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.53

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6 

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Weiss schon, aber Löschen vom Ersten Beitrag hatte nicht geklappt. Und da war es schon kopiert...


    Und warum hast du dann den Beitrag gleich ein drittes Mal eingestellt? ;-)

  • Alle guten Dinge sind drei :P

    Haus mit 120m²EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.53

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6 

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Hallo,


    ich bin neu in diesem Thema und habe noch keinen Mähroboter weshalb ich gerade verschiedene Modelle durchsehe.

    Kann es sein das der Mission Nano dem Worx "WR105Si.1" extrem ähnlich ist.


    Die Abmessungen sind gleich,

    Die Lautstärke in DB ist gleich,

    Nur die Fläche ist mit 600 statt mit 500 m² angegeben.


    Ist die Fläche wirklich der einzige unterschied?


    LG

    /FranzS

  • Das hast Du richtig gesehen. Der Nano ist im Pronzip ein WR110Mi oder WR115Mi im neuen Gewand.

    Haus mit 120m²EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.53

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6 

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase