Valetudo: Alternatives cloudfreies Webinterface ohne Dustcloud mit Livemap auf dem Saugroboter

  • Habe meinen V2 gestern bekommen und nach 10min war er gerootet und mit Valetudo versehen. Vielen Dank dafür!


    Die 0.0.2 hat bei mir leider nun nur noch die blaue Karte aber keine Fahrtroute/Roboter mehr?

  • Hm dann stimmt wohl was mit der Renderlogik nicht. Mal einen Hard refresh mit strg+f5 gemacht und ggf in die dev console mit f12 geschaut ob dich irgendein Fehler anschaut?

  • Hm, geht nur wenn er gerade saugt nehme ich an?


    Nachdem er inzwischen fertig ist kommt keine Map und liefert nur noch "Error: incorrect header check".


    Na mal sehen ob es bei den Anderen denn noch funktioniert...

  • Kaputte gzip map im Archiv. Der Fehler von zlib wird derzeit so direkt durchgereicht da muss noch was drum.
    Generell alles sehr komisch. Manchmal generiert der Roboter eine Map. Dann wieder nicht. Dann hat sie 0 Byte. Dann wieder nicht.

    Könntest du die Daten des letzten Durchlaufs aus dem Archiv zur Verfügung stellen? Das wär sehr hilfreich.
    Das wäre der neueste Ordner in /mnt/data/rockrobo/rrlog/ daraus alles was navmap im Namen hat und oder mit SLAM_fprintf beginnt

  • Erhalten und drübergeschaut. Vielen Dank!

    In der Tat sind die Dateien einfach defekt. Aber warum?
    Da kann ich leider nicht so wirklich was machen außer den Fehler schöner gestalten und dazuschreiben dass da wohl irgendwas anderes defekt ist.
    Dennoch würde mich interessieren wie das zustande kommt

  • Beim V2 sind die meisten Dateien unter rrlog verschlüsselt. Sie müssen also erst entschlüsselt werden, bevor man mit gunzip weitermacht.

    Ich habe das noch nicht mit Javascript gemacht, aber von der Linux command line geht es z.B. so:

    Code
    1. openssl enc -d -aes-128-ecb -K 526f434b52304230404245494a494e47 -in <infile> -out <outfile>
  • Weird. Kann es sein, dass die Verschlüsslung erst bei neuen FW Versionen vorhanden ist bzw erst dann aktiviert wird wenn das Gerät mit der Xiaomi Cloud verbunden ist?

    Ich bin auf meinem eigenen V2 nämlich niemals über verschlüsselte Dateien gestolpert

    Beim V2 sind die meisten Dateien unter rrlog verschlüsselt. Sie müssen also erst entschlüsselt werden, bevor man mit gunzip weitermacht.

    Ich habe das noch nicht mit Javascript gemacht, aber von der Linux command line geht es z.B. so:

    Code
    1. openssl enc -d -aes-128-ecb -K 526f434b52304230404245494a494e47 -in <infile> -out <outfile>

    Habs mit den Daten von LazyT getestet. Du hast recht das ist wirklich mit diesem Key verschlüsselt. Aber wieso ist das nie bei mir lokal passiert?


    pasted-from-clipboard.png

    Edited 2 times, last by Hypfer ().

  • Also ich habe gleich die v11_001518.pkg drauf gemacht und eigentlich nie eine Verbindung zur Cloud.

    Und ich hab die v11_001228.pkg
    Aha! Okay dann haben die das wohl zwischendurch mal in einem FW Update nachgereicht. Ja gut dann bau ich zeitnah mal die Entschlüsselung ein

  • Eventuell lag da noch die Map in /dev/shm unverschlüsselt rum?
    Dadurch dass der Fallback komplett transparent geschieht ist ja völlig unklar woher die angezeigte Map nun genau kommt. Definitiv auch was wo man nachbessern muss.

  • Kann sein, dass es erst ab einer bestimmten FW-Version verschlüsselt ist. Ich habe die v11_001414 und damit habe ich auch gerootet.

    Ab der Version und wahrscheinlich auch bei Nachfolgern ist es verschlüsselt. Wie es vorher aussah, weiss ich nicht, da ich meinen Roborock auch erst seit 3 Wochen habe.

    Mit der Xiaomi Cloud dürfte es aber nichts zu tun haben. Die hat mein Sauger noch nie gesehen und wird es auch nicht tun. Übrigens wird erst beim Speichern im rrlog-Directory verschlüsselt. Unter /run/shm ist es noch unverschlüsselt.

    Aber vielleicht hat SG-O mehr Informationen. Der hat nämlich den Key gefunden. Will mich da nicht mit fremden Federn schmücken.