Valetudo: Alternatives cloudfreies Webinterface ohne Dustcloud mit Livemap auf dem Saugroboter

  • Moin,

    da ich keine Dustcloud aufsetzen wollte hab ich da mal was gebaut. Es handelt sich um einen Webserver der auf dem Roboter selbst läuft und ein Interface zur Steuerung bereitstellt.
    Livemap hats. Consumables kann man resetten. W-Lan konfigurieren. Alles was notwendig war für ein 0.1 Release eben.

    Code ist Open Source auf Github. Viel Spaß damit
    https://github.com/Hypfer/Valetudo

    Hier noch vier Screenshots:
    pasted-from-clipboard.pngpasted-from-clipboard.pngpasted-from-clipboard.pngpasted-from-clipboard.png


    Bisher nur auf zwei Gen 2 getestet.

    Edit weil es wohl nicht ganz klar war:
    Das ganze ist vollkommen kostenlos und daran wird sich auch nichts ändern.
    War/Ist ein Hobbyprojekt für meinen Vater und mich an dem gerne jeder teilhaben kann der Interesse daran hat.

    Grüße

    Edited once, last by Hypfer ().

  • Hypfer

    Changed the title of the thread from “Valetudo: Alternatives cloudfreies Webinterface mit Livemap auf dem Saugroboter” to “Valetudo: Alternatives cloudfreies Webinterface ohne Dustcloud mit Livemap auf dem Saugroboter”.
  • Sehr geil. habs gerade drauf gemacht und bin begeistert. Das ist genau das, was ich auch in meinem Kopf hatte. leider bin ich eher im backend zuhause als im frontend. wie kann ich selbst eine binary erzeugen zum testen? gibt es eine Möglichkeit zum livetesting oder muss ich erst code ändern und binary draufladen und mir dann das Ergebnis anschauen! musste den Speicherplatz ändern auf mnt , da ich im usr nur noch 20 mb frei hatte. für die Installation wäre noch ein hinweis auf rechte Anpassung gut.


    mfg Tobi

  • Freut mich zu hören!

    wie kann ich selbst eine binary erzeugen zum testen?

    Siehe https://github.com/Hypfer/Vale…ster/deployment/Readme.md


    gibt es eine Möglichkeit zum livetesting oder muss ich erst code ändern und binary draufladen und mir dann das Ergebnis anschauen!

    Letzteres. Du kannst es aber lokal auf deiner Entwicklungsmaschine laufen lassen und mittels ein paar Umgebungsvariablen IP, Token etc. des Roboters übergeben. Siehe https://github.com/Hypfer/Valetudo/blob/master/Testing.md


    für die Installation wäre noch ein hinweis auf rechte Anpassung gut.

    Ach Ausführbarkeit, ne? Ja gut pack ich noch einen Hinweis zu in die Readme

  • Moin Hypfer,


    herzlich willkommen im Forum :-) Und vielen Dank, dass Du das Ergebnis Eurer Arbeit mit uns teilst...


    Besten Dank auch an Deinen Vaddi ;-)


    Nick

  • Manchmal braucht es einen nicht softwareentwickelnden Anwender als Motivation, um tatsächlich ohne Vorkenntnisse nutzbare Software zu designen. ^^

  • Äußerst spendabel. Wir freuen uns über deine Bemühungen! Auch von meiner Seite aus ein herzliches Willkommen im Forum, Hypfer!

  • Geht das Teil auch auf nem Ubuntu 18.04?

    Hast du das OS auf dem Roboter geupdated?

    Ist explizit dafür gemacht auf dem roboter selbst zu laufen.

    Du kannst dem auch mittels Umgebungsvariablen die IP und das Tokens eines Roboters mitgeben aber damit wird die Map nicht funktionieren.

  • Also ich hab den Robo jetzt 3h hier @ home und bisweilen hab ich wirklich nur: Strom rein, aufgeladen, Wasser rein, Firmware aktualisiert und Clean gedrückt und mich gefreut wien kleines Kind :D

    Und dann les ich da Valetudo. Tjo in der Anleitung steht halt was von Raspberry Pi und die hab ich nun ja leider net mit nem "normalen" linux wo man was nachinstallieren kann (einer hat Libreelec und der andere Recalbox drauf).


    Daher die Frage wie es genau geht? Glaube ich habe sowieso was vergessen, wenn du schon wegen OS Update für Robo fragst.


    Aso: Hab auch kein Android gerät rumliegen, falls das erforderlich wäre?

  • Also ich hab den Robo jetzt 3h hier @ home und bisweilen hab ich wirklich nur: Strom rein, aufgeladen, Wasser rein, Firmware aktualisiert und Clean gedrückt und mich gefreut wien kleines Kind :D

    Und dann les ich da Valetudo. Tjo in der Anleitung steht halt was von Raspberry Pi und die hab ich nun ja leider net mit nem "normalen" linux wo man was nachinstallieren kann (einer hat Libreelec und der andere Recalbox drauf).


    Daher die Frage wie es genau geht? Glaube ich habe sowieso was vergessen, wenn du schon wegen OS Update für Robo fragst.


    Aso: Hab auch kein Android gerät rumliegen, falls das erforderlich wäre?

    Ah verstehe.


    Nene den Pi brauchst du nur wenn du die Software selbst bauen willst. Sonst kannst du dir auch einfach die fertige binary aus den releases der GitHub Seite ziehen.


    Irgendwo hier im Forum ist sicher eine Anleitung wie man den roboter rooted. Dann musst du nur die binary draufkopieren und automatisch starten lassen (siehe Anleitung im GitHub Repo)


    Ggf. könnte ich darüber nachdenken ein Firmware Image mit valetudo drin hochzuladen. Ich weiß aber nicht wie das rechtlich wäre

  • Kann man dann noch weiter Firmware Updates machen und auch die MI Software nutzen ?

  • Kann man dann noch weiter Firmware Updates machen und auch die MI Software nutzen ?

    Wenn du nicht die Kommunikation nach extern blockst kannst du auch weiterhin die Mi Software nutzen.
    Würd ich Datenbedingt nicht unbedingt wollen aber Valetudo ändert da nix dran.

    Firmware Updates sind auch danach noch möglich, nach jedem müsstest du aber Valetudo neu installieren.

  • Moin moin Hypfer :)


    hab den Robo jetzt gerooted und komme per SSH drauf.

    Jetzt hab ich Valetudo ge git cloned nach /usr/local/bin


    jetzt hab ich das Verzeichnis /usr/local/bin/valetudo mit sämplichen subfolders wie du sie auf github hast.

    die valetudo.conf hab ich per cp /user/local/bin/valetudo/deployment/valetudo.conf nach /etc/init/valetudo.conf kopiert

    scheitern tu ich jetzt dran, dass ich das chmod +x auf ne binary ausführen soll? welche binary?


    btw: noch was anderes, ist es normal, dass man nur 10 MB auf der root partition frei hat?

  • Oh mann ich und ich klick mir die finger wund und hab den Reiter "releases" übersehen :D

    jetzt wird mir einiges klar. warum du so viel platz hast ist mir bissl unerklärlich o_O

    valetudo installiern ist schon sehr spannend


    EDIT:

    /dev/root 494M 470M 0 100% /


    sehe gerade


    /dev/mmcblk0p1 1.6G 465M 1005M 32% /mnt/data


    da wäre halt mal 1 GB frei. Kann man da net bissl was rüberziehen?

  • Kannst ja mal schauen was bei dir beachtlich größer ist


  • Valetudo läuft nun :)

    Nur das jetzt halt so extrem wenig speicher frei ist :/