Valetudo: Alternatives cloudfreies Webinterface ohne Dustcloud mit Livemap auf dem Saugroboter

  • Das klappt nicht, da der Roboter maximal 5 Bereiche/ gezeichnete Kästchen in einem Rutsch unterstützt.


    Sprich 5 Zonen, wenn jede nur ein Kästchen hat klappen, sonst entsprechend weniger.


    Das was du vor hast würde mit einer Heimautomatisierung z.B. Home Assistant lösbar sein.

    das erklärt einiges :)
    gut das ich gerade mein Netzwerk umstrukturiere und demnächst einige Docker Dienste Einzug halten werden.

  • Hat von euch eigentlich schon einmal einer selbst Valetudo compiliert?

    Wird ja regelmäßig geupdatet von einigen Devleuten :)


    Würde gern mal testen, aber find dazu leider nix... gitclone und dann make irgendwas wirds wohl sein

  • Hi, ich war schon länger nicht mehr on hier. Auf meinem rockrobo gen1 läuft eine mittlerweile alte gerootete firmware, valetudo u. dummycloud hab ich manuell drauf installiert.

    Nun möchte ich dem rockrobo ein update verpassen.

    Genau sowas wie den Dustbuilder hab ich mir die ganze Zeit gewünscht :Bravo:


    2 Fragen hab ich allerdings:


    Ist mit Valetudo dann überhaupt noch ein Xiaomi Account notwendig oder fällt das weg?

    Ich hatte nämlich in der Xiaomi app anfangs als Server Mainland China hinterlegt, später kamen andere dazu, ich hab jedoch nie auf den Europa Server gewechselt. Dies hatte zb zur Folge, dass die Sprachfiles woanders gespeichert werden mussten, usw.

    Ich denke mal, wenn ich mir jz über Dustbuilder ein Image erstellen lasse, wird das ein "Europa Server" Image sein.

    Würde nun der Xiaomi Account gebraucht werden, würd das nicht zusammenpassen u. ev. Probleme machen. Daher die Frage.


    2. Frage: Wie bekomm ich nochmal den rockrobo in den unprovisioned mode?

    Im howto steht, kurz den Resetknopf drücken. Kann mich jz aber nur an 2 Buttons am rockrobo erinnern. Glaube man muss beide gleichzeitig drücken?

    kurz, lange? Oder hab ich dann schon den Sauger samt Firmware komplett zurückgesetzt (was ja auch egal wäre oder)?

  • Moin,


    ich bin neu hier, daher erstmal ein freundliches "Hallo" in die Runde.


    Meinen Staubsauger (Xiaomi Robot Gen. 1) habe ich am Wochenende mit Valetudo ausgestattet und bin sehr zufrieden.


    • Ich habe dazu die modifizierte App genutzt um den Token auszulesen.
    • Auf der Seite https://dustbuilder.xvm.mit.edu/ habe ich mit den Einstellungen
      - Replace Xiaomi adbd with generic adbd (enables shell access via USB)
      - Preinstall valetudo 0.3.x
      - Preinstall Nano texteditor, wget, htop, hexdump

      - Gen1 (ver 3468) recommended
      die modfizierte Firmware erzeugen lassen
    • Und mit der Software RockRobo Control Center diese Firmware dann geflasht.

    Das hat alles ganz wunderbar funktioniert. Seit dem erkunde ich die Möglichkeiten der neuen Oberfläche und hab eine Frage, die ich nicht abschließend selbst klären kann. Vermutlich mangelt es am richtigen Suchbegriff, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Frage nicht schonmal beantwortet wurde. Seht mir also bitte nach, dass ich sie vielleicht erneut stelle.


    Kann ich auf dem Staubsauger der Gen1 überhaupt feste Zonen einrichten, oder geht das erst mit der Gen2?


    Ich würde gerne eine Zone pro Raum definieren um geziehlt reinigen zu lassen und bekomme es leider nicht hin. Den Befehl echo -n "1" > /mnt/data/rockrobo/lab.cfg erfolgreich ausgeführt. DIe Config existiert jetzt auch. Neu gestartet habe ich, aber irgendie steh ich auf dem Schlauch.


    Folgende Probleme glaube ich zu haben:

    Die Zonenkoordinaten werden mir im Webinterface nicht angezeigt. Hab schon diverse Browser benutzt.

    Mit den Koordinaten aus dem RockRobo Control Center mag er nicht reinigen. Fährt los und stoppt dann, da er die Zone nicht erreichen kann.


    Hat jemand einen Tipp für mich? Vielen Dank!

  • Gen1 hat soweit ich weiß keinen lab-mode. Das mit dem "echo..." hätte RRCC auch für dich erledigt, wenn du eine Zone erstellen möchtest müsste die Frage danach eigentlich kommen und das sollte dann fehlschlagen?


    Das RRCC nicht reinigen mag liegt sicher daran, dass "Tauschen links/rechts" derzeit aktiv sein muss (Rechtsklick in die Karte ganz unten). Mach das mal an und schick ihn per GeheZu mal an verschiedene Ziele. Sobald das passt sollten auch Reinigungszonen gehen. Sperrzonen wie gesagt kann der Gen1 glaube nicht...

  • Hypfer

    Seit der Beta 0.3.1 hast du viel getan, wann bringst du die nächste Version raus?

    schau mal hier vorbei: https://github.com/rand256/valetudo/releases/tag/0.3.1-RE3
    ist nen kleiner Fork vom rand256 der viele Funkionen schon drin hat wo man sich noch vom Original wünscht.

    Der hypfer macht das mitlerweile nicht mehr alleine und außerdem nur in seiner wohl verdienten Freizeit. Das man da net immer Zeit und ggf. auch Lust für hat muss man einfach verstehen. Hab die RE3 vom rand256 jetzt paar Tage am Laufen und bin hochzufrieden... ganz ehrlich, mehr wie das braucht man glaub langsam auch net mehr!

  • Kennt sich jemand von euch mit dem Thema MQTT und iobroker gut aus?

    Ich habe es jetzt zumindest mal hinbekommen das der Robo unter meinen MQTT Objekten im iobroker auftaucht.


    Aber derzeit zum einen noch aufgeteilt in zwei Ordner, ich hätte aber gerne alles unter einem ordner stehen:

    mqtt_roborock.png

    Und zum anderen, wie sende ich denn nun befehle? Wenn ich unter "command" etwas eintrage (z.b. start) passiert nichts.

    mqtt_rockrobo_start.png


    Ich hoffe jemand hat da ne Idee.

  • Gen1 hat soweit ich weiß keinen lab-mode. Das mit dem "echo..." hätte RRCC auch für dich erledigt, wenn du eine Zone erstellen möchtest müsste die Frage danach eigentlich kommen und das sollte dann fehlschlagen?


    Das RRCC nicht reinigen mag liegt sicher daran, dass "Tauschen links/rechts" derzeit aktiv sein muss (Rechtsklick in die Karte ganz unten). Mach das mal an und schick ihn per GeheZu mal an verschiedene Ziele. Sobald das passt sollten auch Reinigungszonen gehen. Sperrzonen wie gesagt kann der Gen1 glaube nicht...

    Moin LazyT,


    ja die Frage kommt und dann kommt eine Fehlermeldung. Scheint also nicht zu funktionieren. Aber damit kann ich leben, denn der Rest ist sehr cool!


    Der Tausch recht/links hat zumindest zu einem Teilerfolg geführt, aber in der Regel kommt der Sauger leider nicht mit den Zonen klar und fährt sofort wieder zurück. Wie gesagt, da kann man mit leben.


    Vielen Dank für deine Hilfe!

  • Quote

    Der Tausch recht/links hat zumindest zu einem Teilerfolg geführt, aber in der Regel kommt der Sauger leider nicht mit den Zonen klar und fährt sofort wieder zurück.

    Das heißt, GeheZu geht aber Zone nicht?


    Hast du denn die Zonen nochmal neu eingerichtet nachdem Tauschen geändert wurde?

  • Bräuchte mal euer Schwarmwissen

    Ich habe es hinbekommen über meinen ioBroker einen PUT Befehl an den Roboter zu senden um die Zonen Reinigung zu starten.

    Nun habe ich aber folgendes Problem, obwohl ich ihm im Befehl die gleichen Koordinaten übergebe wie sie auch auf dem Roboter unter den Zonen gespeichert sind, macht er nichts....Bzw fährt nur ein halben Meter nach vorne um direkt wieder an die Station zu fahren.


    Starte ich die Zonen Reinigung jedoch über das Webinterface funktioniert alles problemlos.


    Es muss doch irgendwie machbar sein das ich dem Roboter sagen kann er soll eine bestimmte Zone reinigen ohne das Webinterface aufzurufen.

    Ich würde das gerne in meine Visualisierung von ioBroker mit einbinden damich alles über mein Tablet bedienen kann.

  • Das heißt, GeheZu geht aber Zone nicht?


    Hast du denn die Zonen nochmal neu eingerichtet nachdem Tauschen geändert wurde?

    Ja, es ist ein Mix aus Erfolg und Misserfolg. Ich habe alle Zonen neu eingerichtet nach dem Tausch recht/links. Um es mal ganz genau zu beschreiben:


    Ich habe den Tausch rechts/links durchgeführt. Dann habe ich nach einer vollständigen Reinigung die Zonen (wollte gerne Zimmer separat reinigen) definiert.

    Dazu habe ich die Zonen im Roborock Control Center definiert und die Werte dann in die Weboberfläche übertragen. Interessanterweise hat das mit der Zone für den Flur funktioniert und für andere Zimmer dann leider nicht. So ganz verstanden habe ich es noch nicht.


    Grundsätzlich fände ich es natürlich nett, wenn es funktionieren würde. Dann aber vor allem über das Webinterface. Nach dem Motto Handy raus und schnell mal Küche saugen...


    Muss ich irgendwas Besonderes beachten beim Definieren der Zonen?

  • Hallo,


    laut Release Note von Version 0.4 ist es möglich Zoned Cleanup über MQTT zu starten:


    https://github.com/Hypfer/Vale…istant-for-zoned-cleaning


    Wie müsste das MQTT Paket bzw die Payload aussehen wenn die Zone die gereinigt werden soll "Bad" heißt? ich sende das MQTT Paket an das Topic: valetudo/rockrobo/send_command.


    Andere MQTT Pakete funktionieren. (bspw. valetudo/rockrobo/command mit Payload "locate")


    {

    "command":"zoned_cleanup",

    "zone_ids":[

    "Bad"

    ]

    }


    Danke

    Tommi

  • Hallo Tommi,


    Mit was versickst du deine MQTT Pakete?

    Ich versuche schon seit Tagen das über ioBroker hin zu bekommen. (Würde gerne über Blockly oder Javascript den Send Befehl nutzen)


    Könntest du vielleicht deinen kompletten Command mal Posten?

  • Zoned cleanup ist nach dem HA kram ein custom command. Das Topic wäre also in deinem Fall valetudo/rockrobo/custom_command

    Mit dem korrekten Topic funktioniert es dann auch. Vielleicht lag es auch an der Zone. Hab den Bereich neu definiert.

    also zusammengefasst:


    Topic: valetudo/rockrobo/custom_command

    Payload für Zone 'Bad' als JSON:


    {

    "command":"zoned_cleanup",

    "zone_ids":[

    "Bad"

    ]

    }



    Zum debuggen und testen nutze ich MQTTfx. Für mein Smarthome nutze ich SmarthomeNG. Da kann ich dann auch die JSON Commands direkt absetzen. Wie oben in der Payload beschrieben.