Valetudo: Alternatives cloudfreies Webinterface ohne Dustcloud mit Livemap auf dem Saugroboter

  • im Webinterface von Valetudo wird die Karte aufgebaut.

    In iobroker benutze ich den mihome vacuum Adapter: https://github.com/iobroker-co…rs/ioBroker.mihome-vacuum


    Es wurde aber anscheinend mit der Firmware 2008 der Kartenaufbau geändert. Mit dieser Version wird eine verpixelte Karte in iobroker angezeigt.

    Mit der 1898 wird die Karte auch schon binär übertragen aber korrekt in iobroker angezeigt. Leider fehlt in dieser Version noch die Raumerkennung...

  • Dann ist es erstaunlich, dass Valetudo scheinbar schon das neue Format verarbeiten kann.

    Wird die Karte dort anders als mit der alten Version angezeigt?

    Vielleicht sollte ich auf meinen Sauger auch mal die neue Version installieren ...

  • Die Kartendarstellung im Webinterface von Valetudo sieht bei der neuen 2008 Version genauso wie die alte aus. Im MiHome-App ist die neue farbige Darstellung

  • Habe gerade die letzten Änderungen von Valetudo RE gemerged und auch einige Verbesserungen beim konfigurieren der Cloud eingechecked.

    Jetzt werden auch die Räume unterstützt.

  • wenn ich eine neuere FW mit valetudo installiert habe, kann ich aber nicht nebenbei die cloud version Testen oder hab ich das falsch? Weil die cloud Kommunikation ja gekappt ist!? ich versuche heute noch die Kartendarstellung für iobroker mit der neuen FW zu fixen. mfg

  • Ja genau. Die "Cloud"-Version holt sich nur die Karten aus der Cloud.

    Der Rest läuft weiterhin lokal.

  • Hallo zusammen,


    bin neu hier und habe heute meinen S50 bekommen. Jetzt wollte ich Valetudo installieren mit dieser Anleitung:


    https://github.com/rand256/valetudo


    Ein Kumpel der auch schon länger einen S50 hat, hat mir die Anleitung empfohlen weil Hypfer das wohl nicht mehr weiter macht?


    Jetzt bin ich soweit gekommen das ich mit WIN-MIROBO die pre-rooted Firmware flashen wollte. Allerdings bekomme ich folgenden Fehler:


    WIN-MIROBO INITIALIZATION ERROR


    Habe auch wie in der Anleitung die Firewall des PCs ausgestellt.


    Kann mir vielleicht jemand helfen das ich da weiter komme?


    Vielen Dank!

  • Auf der GitHub Seite steht "PSA: DO NOT UPDATE YOUR GEN2 TO 1910 & GEN1 TO 4004"

    Von daher würde ich es nicht machen! 

    Was macht man, wenn man den Robo wie ich jetzt bestellen möchte? Gibt es eine Möglichkeit zum Downgrade?

  • Hallo.

    Habe mir heute den Xiaomi Mi Gen1 bestellt.

    Bin jetzt auf diese alternative Firmware gestoßen, die ich mir evtl. installieren werde.
    Habe ein paar Fragen.


    1. Firmware update -> PSA: DO NOT UPDATE YOUR GEN2 TO 1910 & GEN1 TO 4004

    -> verstehe ich das richtig, 1910 und 4004 sind die offiziellen Firmwares von Xiaomi und man soll diese nicht flashen, da man die Geräte ansonsten nicht mehr rooten kann?


    2. falls man auf Valetudo flasht, gibt es auch eine Möglichkeit das Ganze wieder rückgängig zu machen und wieder auf die originale FW zu wechseln?


    3. der Xiaomo Mi Gen1 unterstützt ja mit originaler FW keine "No-Go-Areas". Kann er das dann mit der Valetudo Firmware?


    4. was sind die wesentlichen Hauptgründe oder Features warum man auf Valetudo flashen sollte?


    Wäre super wenn mir jemand die Fragen beantworten könnte :)

    Vielen Dank!

    Xiaomi Mi Vacuum Robot (Gen1)

    4007 mit Valetudo 0.9.5 RE

    IoBroker

  • Da es meist Lagerbestände sind, halte ich es für realistisch das die Staubis nicht mit der neuen FW kommen.

    Hat genauso funktioniert. Heute Abend konnte ich valetudo auf meinem nigelnagelneuen S50 installieren.

  • 2.einfach abwarten, die Roboter mit Valetudo flashen sich sporadisch selbst auf Werkseinstellungen zurück^^

    Mir ist es jetzt auch das erste Mal passiert, dass sich mein Gen 1 (s. #677) zurück gesetzt hat. Beim Leeren des dust bins wurde plötzlich chinesisch mit mir gesprochen.


    Muss ich jetzt die ganze Prozedur nochmal machen oder geht das Wiederaufspielen von Valetudo einfacher als beim ersten Mal?

  • Seit welcher Software passiert das ungewollte Zurücksetzen? Meiner ist noch auf einem Stand von vor >1 Jahr und läuft problemlos, ich hätte aber gerne ein paar der neuen Features.

    Roborock S55 (Valetudo, dummycloud)

    McCulloch Rob 1000

  • Seit welcher Software passiert das ungewollte Zurücksetzen? Meiner ist noch auf einem Stand von vor >1 Jahr und läuft problemlos, ich hätte aber gerne ein paar der neuen Features.

    Na das ist ja interessant, da gibt's noch einen (einen Gen1, oder ? ) der seit über 1 Jahr läuft - Respekt !

    Nun, ich bin mir nicht mehr sicher wann die FW 3468 veröffentlicht wurde, ....könnte auf Mitte 2019 hinkommen.

    Welche FW hast du denn noch am Laufen ?

    Der Beitrag hier ist auch interessant, vielleicht läuft ja tatsächlich der Speicher bei den neueren FW's bis zum Reset voll - unabhängig von der Serie.

  • Na das ist ja interessant, da gibt's noch einen (einen Gen1, oder ? ) der seit über 1 Jahr läuft - Respekt !

    Nun, ich bin mir nicht mehr sicher wann die FW 3468 veröffentlicht wurde, ....könnte auf Mitte 2019 hinkommen.

    Welche FW hast du denn noch am Laufen ?

    Der Beitrag hier ist auch interessant, vielleicht läuft ja tatsächlich der Speicher bei den neueren FW's bis zum Reset voll - unabhängig von der Serie.


    Ist ein Gen2, also ein S5. Die FW ist 1518, ich würde den jetzt nur gerne in Home Assistant einbinden und überlege, ob es Sinn macht Valetudo RE zu installieren .Es gab doch mal eine Warnung vor dem Upgrade auf 1910 oder neuer, es gibt aber ein fertiges Valetudo RE Image mit 2008 auf Github. Was wäre denn euer Tipp? Resets würde ich natürlich gerne vermeiden.

    Roborock S55 (Valetudo, dummycloud)

    McCulloch Rob 1000

  • Guten Morgen,


    ich habe gestern meinen S50 erhalten und da ich aus dem IT-Bereich komme, habe ich ihn natürlich gleich gerootet und mit Valetudo RE 2008 bestückt! ;)


    An dieser Stelle ein 'DANKE' und großes Lob für alle Beteiligten! :thumbup:


    Es funktioniert alles soweit super, allerdings habe ich (evtl. auch andere) ein kleines Problem mit der Raumbenennung:


    Ich habe die obere Etage kpl. 'eingescannt', Räume getrennt und alles ist soweit ok.


    Nachdem ich dann aber zwei Räumen einen Namen zugeordnet habe, will die Firmware das nicht mehr und wirft einen Fehler aus:


    Val-RE-Raumbenennung.jpg


    Mache ich etwas falsch, oder mag die Firmware das noch nicht?


    Für einen Tip oder eine Lösung wäre ich dankbar.


    Noch eine kleine Frage: Kann man dann die 'fertige Karte' speichern?


    Gruß,


    Tommi

    Cecotec Conga 5090 (seit 25.06.2020)

    Raspberry PI 4 (4 GB), Buster 64-Bit

    ioBroker

    Alexa

  • Hallo, ich hatte gestern ein ähnliches problem, Ich bekam eine etwas andere Fehlermeldung das umbennen ging auch nicht mehr. Ich habe den Roboter dann neu gestartet und dannach lief Valetudo bzw. die restliche firmware "nicht mehr gut".

    Bei mir hat nur ein kompletter Reset und dannach ein neues flashen geholfen.


    Ich hab dann alles nochmal gemacht und hab nach jedem Umbennen/Teilen die Ansicht verlassen und neu geöffnet. Seit gestern funktioniert alles Problemlos ;)


    Kann gut sein, dass es sich bei dir einfacher lösen lässt, ich hatte soweit aber keine chance mehr.


    schöne Grüße

  • Hi,


    vielen Dank für Deinen Tip, aber das war es nicht wirklich!


    Nachdem ich mir den Fehler genauer angeschaut habe, konnte ich sehen das ein 'interner Serverfehler' vorlag.


    Und zwar konnte der Server die 'Anfrage' nicht beantworten, weil der S5 ausserhalb seines 'Portbereiches' (nämlich bis max. 10001 bei Valetudo) agierte und er auf 54321 im 'ioBroker' eingestellt war.


    Nachdem ich dann den Port des S5 im 'ioBroker' (Adapterkonfiguration, Manuel Settings) unter 10001 eingestellt


    iobroker_portsetting.jpg


    und über Putty (Konsolenprogramm) einen Reboot angestossen habe, ging es völlig problemlos:

    val_re_raumbenennung.jpg


    Gruß,


    Tommi

    Cecotec Conga 5090 (seit 25.06.2020)

    Raspberry PI 4 (4 GB), Buster 64-Bit

    ioBroker

    Alexa

    Edited once, last by thomas4golf ().

  • Hallo,

    Noch eine kleine Frage: Kann man dann die 'fertige Karte' speichern?

    auch diese Frage habe ich mir selber beantworten können:


    Ja, es geht über 'Einstellungen - Webinterface - Schaltfläche für mehrere Karten anzeigen'.


    Setzt man den Haken, kann man auf der Startseite die aktuelle Karte unter einem eigenen Namen speichern. Sehr geil! :P


    Somit ist auch eine Speicherung für 'mehrere Etagen' möglich.


    Prinzipiell habe ich nur zwei Etagen, wobei die Obere in einem Durchgang mit ca. 90m² und mehreren Räumen vom S5 erledigt werden kann, die Untere aber einen erhöhten Absatz hat (zwei Wohnräume liegen tiefer) und ich somit 'virtuell' drei Etagen habe.


    So, dann hoffe ich mal auf keinen Speicherüberlauf! Wir werden sehen!


    Gruß,


    Tommi

    Cecotec Conga 5090 (seit 25.06.2020)

    Raspberry PI 4 (4 GB), Buster 64-Bit

    ioBroker

    Alexa