Landroid Offline - keine Verbindung mit der APP möglich

  • Hallo,


    habe seit gestern den WR105SI.1. Nachdem ich die APP (iOS) installiert habe und mit auch registriert hab, konnte ich meine Clara auch erfolgreich bei mir ins WLAN anmelden. Von der APP wurde mit direkt die Firmware auf 3.45 angeboten, welche auch erfolgreich installiert wurde. Der Clara wurde auch eine feste IP in meinem Netzwerk reserviert und dieTCP/UDP Ports 8880-8885 wurden auf Clara weitergeleitet. Leider hab ich immer das Problem, wenn ich Clara programmieren möchte, das die Meldung "Landroid offline". Nach mehreren Stunden der Suche hier im Forum hab ich es nicht geschafft das die APP und Clara miteinander kommunizieren. Dei allgemeinen Informationen wie z.B. Temperatur oder ob Clara in der LS steht werden mir angezeigt. Mehr aber auch nicht. Die alte APP hab ich auch schon getestet, damit bekomme ich aber überhaupt keine Verbindung hin.


    Was muss ich tun, damit der Landroid endlich meine Kommandos per APP entgegen nimmt?


    Gruß, Valle

  • gobbli

    Changed the title of the thread from “Keine Verbindung” to “Landroid Offline - keine Verbindung mit der APP möglich”.
  • Dein Mäher funktioniert einwandfrei mit dem worx server, auch mit der Portweiterleitung, die du fälschlicherweise eingerichtet hast. Die solltest du löschen, da niemand aus dem Internet auf den Mäher zugreift. Der Verbindungsaufbau erfolgt nur durch den Mäher.

    Du kannst jetzt in der App einmal versuchen nach der Fehlermeldung auf Abbrechen zu gehen und anschließend den Mäher neu anzuwählen im Menü unter Meine Landroids. Evtl. auch mal mit mobilen Daten versuchen (WLAN am Handy ausschalten).

    Es scheint meist nur der erste Verbindungsaufbau des Handys zum server Probleme zu machen, obwohl er ja bei dir den Status korrekt anzeigt und der Mäher auch Verbindung zum server hat.

    Landroid S WR106 seit 6/17 - FW3.40 - 200m² - Einfachgrundstück
    Landroid M WR111 seit 8/17 - FW5.18 - 700m² - Buckelhangpiste

    iRobot Roomba 650

    FAQ Allgemein für worx-kress-landxcape

  • hast du mal mit der DeskApp von Eisha probiert ?


    Entwicklungsprojekt: Landroid-S Windows App

    Hallo,


    danke, ja hab ich versucht. Bekomme folgende Meldung:


    Client id 'android-0cd59ad9-519a-4a9b-8a49-ed11aa2a037a'

    Product items: []

    AWS Certificate: {"pkcs12":"MIIJlQIBAzCCCV8GCSqGSIb3DQEHAaCCCVAEgglMMIIJSDCCA\/8GCSqGSIb3DQEHBqCCA\/AwggPsAgEAMIID5QYJKoZIhvcNAQcBMBwGCiqGSIb3DQEMAQYwDgQIdGZfBMF7W6MCAggAgIIDuA3YuXs8cocsIbF4gShB4IjWJIhcGk3zPFilJnhqiLV\/ROtPM6Pv5LTZg4v5tCPrluRCSWlbcSshW8E\/uQ1Ilz2V+39fGMNZXxyZPDO1i6Qfg\/35Tx34tIrtmmVCx7V48hDotCixdrqmkb\/+Vl8XLrLhAdtZjEcNanvtqfN\/9CPslmGTtsXEAodUYnI76TX2ywhYf3JQoF6IfiZanvbOVUWTa0bgJ++DR3Ph6sVwM+3i1P+I+nO31T4PJ8btU91qy3bd+NaxuV9c5fFtX29bzJV8ampwkXnhgFwZmDyGSjJxjIdJyN6I8Dx54gj+g+0\/DvoDKteJIJtfGt0K0rjJnsUpwcxFp7+404OkmuGNsohGXf8WQf6oaiQ5trbHkB4HxkdKZkN6H4TRNCqXUjOZnIyg0w+BD41t\/00hcaIPbOeUJ8kgY3xe4QdZj07O1oHMI+Q2\/Vr4wk35oCXxMOypCxhSUQxwDvXcc0ZZpfon1TCOMmysQzfFXGp4Uhiw9Wcr7\/lqcV+FoV\/lElbUhWRL5bNncKNq7sYiRUqDJBWLcfcaA07o532K70ATh42TKJdHvFsPeMNCMXhXIF+EI7P6YQJUO7zlVeD5Il3TDkYOpvAAezFpqZVHQw2p8o+sFmPBzvchWHM4FD3wuL8NL1gaOEfmwbSEKFS+sPruNV9zWiKQ7Ep8fKMkxSCQKb\/6FJuXWgtCfqfpLf4xn9J9sqeuNpuiOvHJ5GFbXMaB8\/nmBaQCsjnqjqwqWfUQnNrAlvuL6Zy9qIhiO6oTPURuDLlZX9M1aLn+\/I1WXsQbhBFvzg7hau3vxL267g8V5TCKPjyrE9An9Q7FbWg3DtBMqGz2rWoedyKe7jB1jRxIvDmmeCiziUw1\/aD4\/AB1vJMyPrhjya4xC0OBkpEILrwS3zNkeZcksu0V9yM8GjfQhPu2nCAO\/E5LLUh72C\/Qgcx5nc07CRrWEKOijBXKGxeebz4CByI7BCqvighH2lGLAer1zv+m01AifeZwvOXsWl0w9xwdhqb6zW\/9fK04tlgeOl+mpsmRk5a4wHVzKi39zUjsCxejR6xGVZrXNXRlHkUu+DuyIHjoju6NPM4fZ07gWwHPqmKX1QhkLJcdzGXROw9pZdJ\/I8DzZ8Q3ma4OVBCEK8iEs3pCqthQMUcfuintr8UaXPlY3vBJXEhj5vzMqdi6cwIVq4tUodoxxY\/rcmSG3dua+yjg4JZOjqAQF0dRtZWupnEMMVOQxoQDqyTGOZIUBKE+JDytPbfq\/h4wggVBBgkqhkiG9w0BBwGgggUyBIIFLjCCBSowggUmBgsqhkiG9w0BDAoBAqCCBO4wggTqMBwGCiqGSIb3DQEMAQMwDgQI1NYgr+XbYb0CAggABIIEyGIt5dlApI+G3hdNU0WUh1cRjbsNGXpSISf8nyDb3hh2EuE0mt\/97zh9y7w5Hf01EXOJ2Jxvot+NxtrepMVKroQNi2kO6jXvdfdm3lX8Tcn6Lx5xJAHXYc6JOTRHiL\/uAzmdl5TgEwuonT+03M9WAYopgmI\/3NsFu0ZN5oDWKIJLBvlkOjrbs87rN45SaUcZpjl2zxMIKdJhZRp1kMZ72i4ChYs+ICPtKOUCOzgYA+amo20MptIbhKr7vInNahJY8UaiAR9+uUxMzVr1lUige7cYjiwqDkrhcNW52OBQCBpt3uc9s78CB90JaVAuM4o9ifuUFsWmVFKIVvYwLa5KmuRUIBJS7KgxBcZrH1H3KZxCs+2coVU0e8rDZWd1q7fMFRaP52L8LJUTBUs4U2wTE3dghoDXBbgdZP+SBCx7uGNew2\/tYZnW4g7QuooNjJQL+7wpi7b3cm8SIFZEwHque6HY2w+znTuu+NnD8t0RnnMCjFv9rkz9sRiHxRtx6X1EW0aQam0KH4b\/HtDHNQUB9f\/Wi3ReDZ00iMhJnoG50bFPnwFsrIr4rKvl7TsHAR2MxMSDjnW04flw7l2Fb2PQew2UOct0yInHbVnVCoeBYAXc6DxsHdcEmQmDpisR++0woM4arqw6pPGDDtf2Ob3\/NDfJKgBGlYqySNhvbxcpWH8pcJGoP6uYoi7TFGPtqTWyROQnOOX6PuXQ7etJDK0dyYheh1yMSiOg+7LgAoEMvaxyK5YxoVV9b+NfOnvwC5Qi3NgpMX78e9ahy9RX1mQPZVW+06d\/51F7kfnkMFu0n6GUaI2IqU0RalUQtVOiXFLlPc\/oLzFJVUF22kIY4CMNsk6vlAIlVqSL2CkrSriQw+BxTVV9wwkyGkPp0oAwlnoqjYjZKXx\/ikCwSXROg1ttNgW+Pn+tU+l9SaiGazEH+1P+cCzONbnBdk1OGHHS+x8pYgVQ\/H8SxShFw+qkyiUEIfomDpVmCLF8r22L1m32p42GYv3iPq377LAEt+mobjr+ku+cX7DCGeAEYPYPTzqza6bzUIaO7CDLEW4shdMApwmUAdpXe3RS0cdVI4koRpmDqIe8UlPeK25cz4oYz4s6ZoHRaoP9i+AM1R1NJ6nCaYWZGl6D9kzZHtwGGqY+8Fp11vpk\/CF\/uPaXww++h5c2VJXJQIxeyE\/qB3gg\/qYkmNaYGbh\/g47pVQbFAlK\/a2lCHBbpebqxVXU6N4vwVH+UZd9z9trmeU5wUXS84eNXymybRKNrFRTjRjYKhbEbYhNpbJ+Pj+DdDiGaOB3DZRHDfeybbFsLT8C+ZBoHkR8cboPouy2\/A7kMl7wY8EC3ry\/l7fRWScd90Wp7GqogvK\/FiNbISpWAKCRbuO\/SU7\/0PjQQxj8CNOCVdA3eUj2teMk15F03nAVcg3JTXiGa3J3FAA9MThA4LH031h1d8GD3yNAmQaGSHqOsoRIpv2GBYPaTVZHsODmdX4EY90VVGcEU6MAXzs1L8cJCPNE5kDZrR5ZcI0bYgBccl5wzKPgQ\/02iQ2H74s0SZ4TrDMCwsiwlru9S0A4Y97cCYbv4dvomc\/ZOD3Q2gibxGTUcVGT4PzrKkcDMIy8\/r7YaMkejaNdt+EG\/p5OyBOGEpDElMCMGCSqGSIb3DQEJFTEWBBSk\/rzuW2DwT6y07xTq+JiSd4pGGzAtMCEwCQYFKw4DAhoFAAQUFxs6MQSCVZxo0t\/NB0ydkPXPTYsECCAOPLMhWIYE"}

    AWS certificate done (14768266)

    MAC Adress: ''

    Mqtt broker 'a1optpg91s0ydf-2.iot.eu-west-1.amazonaws.com'

    uPLibrary.Networking.M2Mqtt.Exceptions.MqttCommunicationException: Eine Ausnahme vom Typ "uPLibrary.Networking.M2Mqtt.Exceptions.MqttCommunicationException" wurde ausgelöst.

    bei uPLibrary.Networking.M2Mqtt.MqttClient.SendReceive(Byte[] msgBytes, Int32 timeout)

    bei uPLibrary.Networking.M2Mqtt.MqttClient.Connect(String clientId, String username, String password, Boolean willRetain, Byte willQosLevel, Boolean willFlag, String willTopic, String willMessage, Boolean cleanSession, UInt16 keepAlivePeriod)

    bei uPLibrary.Networking.M2Mqtt.MqttClient.Connect(String clientId)

    bei SharedLib.LsClient.Start(String broker, String uuid, String mac)



    Mehr bekomme ich nicht, vielleicht mach ich da ja was falsch.

  • Dein Mäher funktioniert einwandfrei mit dem worx server, auch mit der Portweiterleitung, die du fälschlicherweise eingerichtet hast. Die solltest du löschen, da niemand aus dem Internet auf den Mäher zugreift. Der Verbindungsaufbau erfolgt nur durch den Mäher.

    Du kannst jetzt in der App einmal versuchen nach der Fehlermeldung auf Abbrechen zu gehen und anschließend den Mäher neu anzuwählen im Menü unter Meine Landroids. Evtl. auch mal mit mobilen Daten versuchen (WLAN am Handy ausschalten).

    Es scheint meist nur der erste Verbindungsaufbau des Handys zum server Probleme zu machen, obwohl er ja bei dir den Status korrekt anzeigt und der Mäher auch Verbindung zum server hat.

    Portweiterleitung hab ich gelöscht, danke für den Hinweis.


    Mäher hab ich auch erneut ausgewählt, brachte aber leider nicht die erhoffte Besserung. Über den reinen Mobilfunk (O2) hab ich es auch schon probiert. Leider genau das selbe Problem.


    Komisch ist auch, wenn ich die App beende muss ich anschliessend den Mäher wieder in der APP neu anmelden. Auf anderen iOS Geräten genau der selbe Effekt.

  • ich kann die Meldung der Windows nicht verstehen, dazu verstehe ich zuwenig davon. Mir fällt allerdings auf das die MAC Adresse nicht aufgeführt ist.


    Komisch ist auch, wenn ich die App beende muss ich anschliessend den Mäher wieder in der APP neu anmelden. Auf anderen iOS Geräten genau der selbe Effekt.

    Das ist die Regel. Nach gewisser Zeit funktioniert das plötzlich ohne das man etwas tun muß.

  • Wenn du es auch schon auf anderen Geräten versucht hast und es auch nicht ging, ist es möglich, dass der Mäher schon einmal registriert worden ist bevor du ihn bekommen hast. Im log steht da erste Wifi Anmeldung im Mai, wobei das Datum nicht zwingend richtig sein muss.

    An deiner Stelle würde ich es einmal über facebook (Landroid fan club) direkt bei den Leuten von worx versuchen. Die können auf dem server nachschauen warum er deiner app die Verbindung verweigert (und trotzdem den Status anzeigt).

    Landroid S WR106 seit 6/17 - FW3.40 - 200m² - Einfachgrundstück
    Landroid M WR111 seit 8/17 - FW5.18 - 700m² - Buckelhangpiste

    iRobot Roomba 650

    FAQ Allgemein für worx-kress-landxcape

  • Buggyman danke, leider hab ich kein Facebook. Mal schauen ob ich Jemand finde der für mich da anfragen kann. Irgendwie frustriert mich die Kiste mehr, als es mir Freude bereitet.

  • Hallo Gobbli, ich hatte auch ein paar Startprobleme (war leider Bedienerfehler😒), aber der Support von Worx war wirklich sehr hilfsbereit. Ich hab auch keinen Facebook-Account, der Service ist über 0-1806 886888 [email protected] erreichbar.

    Mein Robbi ist online, aber die App bei mir verbindet sich nur, wenn ich bei meinem Smartphone (Galaxie S7edge) das WLAN ausschalte und mich über mobile Daten verbinde. Mal sehen, ob ich das noch lösen kann.

  • OK, ich finde mal wieder meine eigenen Beiträge nimmer wo ich den Ablauf der Erstverbindung aufgeschrieben habe ...


    Wahrscheinlich ist durch die Portweiterleitung von der App (welche ja im WLAN gewesen sein muss) nicht die erfolgreiche Verbidndung des Landroids zum Mqtt-Broker erkannt worden und sie hat ihn nicht als Produkt registriert. Deswegen findet die DeskApp auch nix.


    Da Du offenbar mit Smartlink (SMTLK) kein Problem hattest lasse aller Router-Einstellungen wie gehabt. (2.4, Geräte dürfen kommunizieren, kein MAC-Filter usw.)

    Definitiv müssen alle Portweiterleitungen für 8883 raus!


    Stelle Router, Smartphone und Mäher dicht zueinander und kontrolliere ob das Smartphone im 2.4 WLAN eingebucht ist und Internet funktioniert.

    Lösche das Logbuch am Mäher durch gleichzeitiges Drücken von START+HOME+OK für 5s.


    Melde Dich in der App an und gehe nochmal genau wie bei Erstverbindung vor, d.h. OK-Taste am Mäher für 5s ...

    Schreibe die Schritte die Du getan hast mit Deinen Worten hier auf!


    Erstverbindung

    - Smartphone verbindet sich mit dem WLAN und Internet

    - App legt Account für den Nutzer an [optional falls schon erfolgt]

    - App prüft Seriennummer auf noch nicht registriert

    - App fragt noch WLAN-Schlüssel ab

    - App beginnt Rundrufe über Smartlink (mit der Frequenz des WLANs') mit den Login-Daten zu senden

    - Nutzer drückt am Mäher für 5s OK-Taste

    - Mäher empfängt Login-Daten und gibt höchstwahrscheinlich der App eine Antwort per Smartlink

    - App beendet Rundrufe und versucht den Mäher über den Mqtt-Broker zu verbinden

    - Mäher verbindet sich mit dem Broker und sendet 1. Paket

    - App empfängt Paket vom Broker

    - App registriert diesen Mäher als Produkt im Account des Nutzers

    Landroid SB450 Gustav - WR102SI - Firmware 3.51 - App 1.1.21 - ca. 550m²
    Entwicklungsprojekte ==> DeskApp, Analyser
    Erst Lesen, dann Fragen ==> FAQ - Allgemein

  • Hallo,


    hier mal eine aktuelle Rückmeldung. Nachdem der der Priotec Support (welcher wirklich SCHLECHT ist), mir mit meinem Problem auch nicht weiterhelfen konnte und leider auch die Vorgehensweise von Eisha nicht geholfen hat, habe ich mich entschlossen das Gerät bei Amazon zu reklamieren. Amazon hat mir sofort ein Ersatzgerät zugeschickt.


    Bei Registrierung des neuen Geräts hab ich auch direkt eine neue E-Mail Adresse genutzt. Hierbei ist mir aufgefallen, das ich bei der ersten Registrierung zwar eine Mail erhalten habe von Worx, diese allerdings kein Passwort enthielt!


    Ich hab mich also mit meiner neuen E-Mail Adresse und dem zugesendeten Passwort in der App angemeldet. Das Gerät mit mein WLAN verbunden und das Gerät ist registriert gewesen. Daraufhin hab ich auch eine Mail bekommen, welche die Registrierung für die Garantie nochmals zu bestätigen. Dieses Mail hab ich vorher auch nicht bekommen! Nein, auch nicht im SPAM Filter liegt was!


    Nachdem ich allerdings das Gerät gesperrt habe für den Diebstahlschutz, passierte folgendes, die APP hat sich beendet sich und nach einer Neuanmeldung an der APP ist auch mein Landroid nicht mehr vorhanden gewesen. Die Tasten auf dem Landroid reagierte nicht mehr, um das Gerät neu anzumelden. Also habe ich das Gerät am Hauptschalter aus- und wieder eingeschaltet. Nachdem das System des Landroid hochgefahren ist, blinkte die blaue Lampe periodisch 2x und das Gerät machte gab ein Dauerpiepen von sich. Ich bin nicht in der Lage gewesen das Gerät erneut anzumelden. Was ein Schrott dachte ich mir. Ich beim Support angerufen, leider konnte mir auch wiedermal keiner weiterhelfen. Ich bat darum, dass mich ein Entwickler oder jemand von der Technik der sich damit auskennt zurückzurufen. Rückruf blieb leider aus (was hatte ich auch erwartet!). Ich hab den USB Stick dran gemach um das Logfile zu speichern. Das Gerät piepste einmal und danach wieder dieses blinken der blauen LED und Dauerpiepen. Als ich den Hauptschalter ausschalten wollte, reagierte der auch nicht ... WHAT? Ich baute also das AKKU aus. Nach ca. 15 Minuten baute ich das Akku wieder ein. Gleiche Reaktion von vorher, jedoch reagiert der Hauptschalter wieder. Nach einer Tasse Kaffe und einem Stück Kuchen hab ich den Hauptschalter wieder eingeschaltet und das Gerät reagierte ganz normal.


    Was hab ich da wohl gekauft? Ob das die richtige Entscheidung gewesen ist?


    Jetzt sehe ich das Gerät auch in der Windows DeskApp.


    Vielen Dank an alle die mir geholfen habe. Ein schönes sonniges Wochenende und einen immer grünen unkrautfreien Rasen,


    Gobbli

  • Danke für die Rückmeldung. Letztendlich hat es ja an der Tasse Kaffee und dem Stück Kuchen wohl gelegen, dazu hätten wir dir besser schon vorher raten müssen. Prima das es jetzt läuft. Wie man ohne Benutzerkonto mit Passwort vorher in die App überhaupt kommt, ist mir noch schleierhaft.

    Landroid S WR106 seit 6/17 - FW3.40 - 200m² - Einfachgrundstück
    Landroid M WR111 seit 8/17 - FW5.18 - 700m² - Buckelhangpiste

    iRobot Roomba 650

    FAQ Allgemein für worx-kress-landxcape

  • Du hast ihn wahrscheinlich gerade beim Update erwischt. Da gilt eine ganz andere LED Logik und manchmal hängt einer sich auch dabei auf. Ein gebricktes Gerät hatten wir glaube noch nicht. Mit Akku ab und an konnte bisher alle wiederbelebt werden.

    Landroid SB450 Gustav - WR102SI - Firmware 3.51 - App 1.1.21 - ca. 550m²
    Entwicklungsprojekte ==> DeskApp, Analyser
    Erst Lesen, dann Fragen ==> FAQ - Allgemein

  • Also bei mir war das auch so, dass ich kein Passwort per Mail bekommen habe.


    Das erste Update der Firmware (soweit ich mich erinnere, haben die LEDs da auch wild geblinkt und in der APP ist standardmäßig die automatische Aktualisierung aktiviert) hat bei mir auch ewig gedauert, wesentlich länger als die -meine ich- angezeigten x Minuten. Ich habe den Kleinen einfach in Ruhe gelassen und nach ca. 10 Minuten hat das Blinken aufgehört und der Racker auch wieder erreichbar.

  • Am Update kann es nicht gelegen haben, warum er so gepiept hat, er hat noch die 3.26 drauf. Hab ihm erst mal Ipdates untersagt. Zur Zeit dreht er brav seine Runden und ich bin zufrieden.

  • Achja, nur fürs Protokoll, bevor ich irgendwas gemacht habe, hab ich zuerst ein Logfile gezogen. Damit wollte ich prüfen ob das Gerät auch im Mai/2018 online gewesen ist. Auch in diesem Logfile fand ich den Mai/2018. dort wurde das Gerät vermutlich durch die QM geprüft. Also alles normal mit diesen einträgen.