RoboRock Control Center - Desktop App für WIN/LIN/OSX

  • Wenn du dich per SSH verbindest und den Befehl "fgrep ROBOROCK_VERSION /etc/os-release" eingibst was kommt denn dann zurück?


    Falls keine Zeile mit "ROBOROCK_VERSION=..." in der Datei "/etc/os-release" enthalten ist kommt halt nix zurück.

  • Dann ist das beim G1 wohl anders und bisher hat sich leider keiner dazu geäußert.


    Kannst du mal die komplette Ausgabe von "cat /etc/os-release" posten?

  • Kannst du mal die komplette Ausgabe von "cat /etc/os-release" posten?

    Die Abfrage muß beim Gen1 also "fgrep ROCKROBO_VERSION /etc/os-release" lauten.

  • Ich habe vor ein paar Tagen eine Kommandozeilenoption hinzugefügt wo man die zu nutzende Konfiguration übergeben kann.


    Einfach Desktopverknüpfungen für jeden Robo erstellen und mit "-c oder --config <Datei>" übergeben.


    Bisher musste man mehrere Verzeichnisse mit RRCC anlegen und die Konfig dort mit reinpacken. So ist es nun glaube ich eleganter gelöst...

  • Really sorry to hijack your thread and interrupt German discussion...I just couldn't think of a better place to get help than the thread where the author of the software is.


    I've got a non-rooted Roborock S50 (fw version 3.3.9_001886) connected to a router. Despite using the correct LAN IP and freshly obtained device token via Mi Home app, the RRCC v0.8.7 is persistently giving me the popup "Network connection timed out! Please check ip / token / msgid..."


    I've also tried another app by the name FloleVac that's successfully able to connect to the device using same connection parameters. FloleVac also asked to fill in the Device Id before establishing connection, but I'm not sure if that could've made the difference.


    Any idea where the issue could be?

  • This message simply means there is no answer from robot.


    Mostly the token is wrong, sometimes the msgid was already used just before.


    Click refresh or increase msgid manually if you are sure the token is correct.


    If you can ping the robot from pc disable firewall or allow rrcc network access.


    There's a log in rrcc, maybe you can see something helpfully there.

  • Hallo LazyT,


    hast du schon eine Idee, woher ich ein Sprachpaket für den 1s bekommen und wie ich das dann auf den Roboter bekommen.


    Bisher habe ich eine von dustcloud heruntergeladen, die de.pkg als voice-1s. Aber bisher ging alles schief die auch zu flashen.

  • Und der Fehler wäre was?


    RR macht ja eh alles dicht, kann also sein das neben Firmware flashen halt auch keine Soundfiles mehr gehen (werden).


    Von daher bin ich dann irgendwann eh raus hier, erst heucheln wie toll OpenSource ist und im Hintergrund alles blocken - da habe ich keinen Bock drauf...

  • Und der Fehler wäre was?


    RR macht ja eh alles dicht, kann also sein das neben Firmware flashen halt auch keine Soundfiles mehr gehen (werden).


    Von daher bin ich dann irgendwann eh raus hier, erst heucheln wie toll OpenSource ist und im Hintergrund alles blocken - da habe ich keinen Bock drauf...

    Das ist in der Tat sehr traurig. Rockrobo verspielt sich damit wieder einmal erfolgreich die Gunst bei sehr aktiven Mitgliedern der Community.

  • Timeout, der Roboter sendet keinen Firmwarerequest.

    Tja, wenn du sicher bist das im Netzwerk alles ok ist dann kann es wirklich sein das es dort bereits dicht gemacht wurde. Haben denn andere auch das Problem?


    Im Prinzip schickt RRCC dem Robo einen Befehl "hallo, installier doch mal diese Datei hier und lade sie von dieser IP-Adresse mit dieser Prüfsumme runter". Dann startet es einen Webserver und wartet auf die Anfrage vom Robo die Datei zu laden.


    Die Fehlermeldung besagt jetzt nur, das dies am Ende nicht geschehen ist. Entweder weil die Anfrage nicht empfangen wurde (z.B. Firewall dazwischen) oder weil der Robo den Befehl nicht ausgeführt hat (z.B. weil er inzwischen eventuell gesperrt wurde bei neueren FW).


    Im Prinzip könntest du in der Zeit auch einfach mit einem Browser auf die IP deines PCs zugreifen und die FW so selber laden um zu sehen ob es prinzipiell geht.


    Es wird wohl in Zukunft auch so sein, dass man auf diese Art keine Firmware mehr installieren kann. Das merkt ihr dummerweise erst, wenn es schon zu spät ist und ihr nicht mehr updaten könnt!


    Also Vorsicht, eine Aussage "neue Firmware läuft" kann man eigentlich erst beurteilen wenn das nächste Update damit auch noch geht... ;)


    Das ist in der Tat sehr traurig. Rockrobo verspielt sich damit wieder einmal erfolgreich die Gunst bei sehr aktiven Mitgliedern der Community.

    Tja, das diese Root Geschichte nicht gerne gesehen wird war ja klar. Einfach die Grundlage zum ausspionieren zu entziehen war ja auch echt frech. :P

  • Sorry for intruding in English.....


    When I try to connect I receive error

    "Network connection timed out!  Please check ip/token/msgid..."


    The IP address and Token are correct.


    What am I doing wrong? Any clues to fix?


    EDIT:  I don't know why but after restarting the RoboRock Control Centre application again, it worked.  FIXED!