RoboRock Control Center - Desktop App für WIN/LIN/OSX

  • Also das draufspielen einer originalen FW ist relativ geradeaus, der Befehl heisst miIO.ota. Siehe genaue Verwendung hier:


    https://github.com/dgiese/dust…irmwarebuilder/flasher.py


    Das ist halt bei bekanntem Token nur ein normaler Steuerbefehl mit der aktualisierten Firmware. Die Frage ist halt, wo die Firmware herkommt. :-)


    Die unmodifizierte FW hält Dennis (dgi) für dustcloud vor unter

    https://dustcloud.seemoo.de/public/xiaomi.vacuum.gen1 und https://dustcloud.seemoo.de/public/xiaomi.vacuum.gen2


    Die kommen eigentlich aus der xiaomi-cloud (logisch). Modifizierte FW sollte der interessierte Anwender selber bauen, da der Root-Zugang per ssh über nen private key läuft. Und der sollte halt privat sein. :-)

  • Ja, das ist soweit alles bekannt.


    Deswegen sagte ich ja, dass es aus meiner Sicht kein großen Unterschied macht ob man nun Stimmen auf die Art flasht oder die Firmware: Webserver starten, md5 erstellen, miio Befehl senden, Robo holt sich Firmware und installiert sie. Sehe ich prinzipiell kein Problem dabei, außer ich vergesse wieder meine eigene festcodierte IP im Quellcode. :D


    Mich wunder halt das man sich eine Firmware rootet aber dann nicht flashen kann? Zum erstellen hab ich als Windowsler doch eh ein Linux am laufen und kann damit auch gleich flashen? Oder kann ich unter Windows die Firmware rooten? Wäre mir neu... :/

  • Ok, also wenn es nur um das installieren einer fertigen Firmware geht sollte das kein großes Problem darstellen.


    Hätte mal jemand einen link zu einer originalen v2 Firmware neuer als 1518 damit ich mal testen kann?

  • OK, es geht. :)


    Blöd ist, dass wie beim Stimmenupdate der Fortschritt immer mit 100% vom Robo geliefert wird!? Verstehe also den Sinn dieser Abfrage nicht so ganz. X(


    Wer mutig ist und mal die Firmware aktualisieren möchte kann sich also melden. Habe es bei mir ein paar mal erfolgreich laufen lassen, aber ohne Gewähr...

  • Eine kurze Verständnisfrage:
    Mein Roborock mit modifizierter Firmware und Valetudo verwirft das Kartenmaterial mit jedem Saugvorgang - ist das bei euch auch so?

  • Hi,


    ich findes es super, dass seit der Version 0.8.0 eine "one-click"-Lösung für die Installation von Valetudo eingebaut wurde. Leider schlägt der Abruf der Valetudo Release-Liste fehl. Hier die genaue Fehlermeldung:


    "Download der Valetudo Release-Liste von Github fehlgeschlagen!

    Im Ablauf des SSL-Protokolls ist ein Fehler aufgetreten."


    Ich habe bereits eine Meldung bei Github eröffnet und hoffe, dass der Fehler rasch behoben werden kann.


    Vielen dank! :)

  • Komisch, hatte es auf 2 getrennten Rechnern mit Win10 probiert.


    2. Rechner gibt als letzten Satz die Meldung: "Es konnte keine SSL-Kontextstruktur erzeugt werden ()" aus.


    Das gleiche Problem auch beim 3. Rechner mit Windows 7.

    Edited once, last by Unfassbar ().

  • Habe ich das richtig verstanden, dass es bald möglich sein wird eine gerootete Firmware mit deiner Software zu flashen?

    Wäre ja der Hammer. Hab leider von Linux null Ahnung.

    Könnte jemand eine gerootete Firmware zur Verfügung stellen? (Oder link)


    Grüße