R40LI Rechter Antriebsmotor wird nicht mehr angetrieben

  • Moin,


    ich hab bei meinem 3 JAhre alten R40LI seit gestern das Problem dass er nicht mehr fahren will.

    Er moniert den rechten Motor - also habe ich das Ganze mal geöffnet und links auf Rechts gesteckt - dann drehte der Rechte motor aber der Linke nicht.

    Also gehe ich davon aus dass die Versorung zum Motor an sich hin ist.


    Ich habe nun nach etwas längerer suche die MOSFETs idetifizieren können: FDD8424H

    Ich sehe aber keinen Defekt - gibt es hier Erfahrungen was da so kaputt geht an der Platine? Vielleicht auch doch nur ein alternder Kondensator?


    Danke & Gruß

  • Ok nach Tausch des Fets und des zugehörigen 430Ohm Wiederstand auf der rechten Seite (Mittlerer Fet rechter Motor) läuft der Mäher wieder. Für Infos schreibt mich an - war nicht zu kompliziert! :)