GARDENA smart city 500 - 2 Rasenflächen durch 80 cm Gehweg getrennt

  • Hallo,


    mein Name ist Mathias. Erstein mal muss ich sagen, dass ich begeistert bin, wieviel Fachwissen und Hilfsbereitschaft es hier im Forum gibt. Danke dafür. Nun zu meiner Frage. Ich habe mir den GARDENA smart SILENO Set city 500 gekauft und möchte ihn in Kürze installieren.


    Ich habe 2 Rasenflächen, eine Hauptfläche und eine kleine Nebenfläche von ca. 15 qm. Diese Nebenfläche ist nur über einen 80 cm breiten Weg (siehe Foto) mit der Hauptfläche verbunden.


    Ist es überhaupt möglich, dass der Mähroboter diese Engstelle automatisch befahren kann? Oder sollte ich es gleich so einrichten, dass ich den Mäher manuell auf die kleine Fläche bringe?


    Ich danke schon einmal für eure Antworten.


    VG

  • Hi Mathias,


    halte ich für sehr sportlich...


    Erstmal zur Theorie:

    Laut BA soll zwischen den BK 60cm Abstand sein, dann könntest Du das hier sofort vergessen. Es scheint aber auch mit weniger zu funktionieren, nehmen wir also mal 30cm an (dazu hat hier vielleicht jemand anderes mehr Erfahrung).


    Dann brauchst Du

    1. Mauer zu BK: 25 cm (bei minimaler Einstellung "Schleifenüberfahrt" von 20)

    2. BK zu BK: 30 cm

    3. BK zu Kante 25 cm.

    Macht in Summe 80cm.


    Ist also wirklich knirsch, und er wird ziemlich selten durch eine so enge Passage finden (also auch lange im Nebenbereich bleiben, wenn er's denn mal geschafft hat. Und wenn ihm dann der Saft ausgeht, wird er ggf. nicht mehr zur LS finden und Dir den ganzen Rasen plattfahren bei der Auswegsuche). Denn das Leitkabel kannst Du da beim besten Willen nicht mehr durchwursteln. Und wenn Du Dich beim Verlegen nur um wenige cm vertust, rutscht er Dir die Kante runter, und hin sind die Messer.


    Abgesehen davon hast Du einen ziemlichen Installationsaufwand - dafür müssen die Platten raus (wenn Du die Kabel nicht hässlich mit Panzertape draufkleben willst :t47:).


    Da ich ein Fan totaler Automatisierung bin, würde ich es wahrscheinlich sogar testen - Kabel mit Tape auf die Fliesen, den Rest erstmal "lässig" mit den Ankern verlegen, und los gehts. Aber der gesunde Menschenverstand sagt: nee, trag ihn rüber :4: (Argumente siehe oben).

    Unkontrollierbare Mitbewohner: Smart Sileno (früher Smart Sileno City 500), Kobold VR200, kleine Tochter :jummp: .

  • Ich denke das es auf tragen hinaus laufen wird. Gibt nur sehr wenige Mäher die damit zurecht kommen.

    Haus mit 120m²: 

    EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001886 / App 5.5.48

    OGiRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.13 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Vielen Dank für die schnellen Antworten. Da ich nicht unangemessen viel Zeit in die Installation stecken möchte, werde ich mich wohl fürs tragen entscheiden. Ein kleines bisschen Bewegung ist ja auch nicht schlecht ;)