Tipps und Grundlegende Fragen zur Pflege des Rollrasen auf den Jahreswechsel - Resümee nach 2 Monaten - Smart City Sileno 500

  • Hallo zusammen,

    mit der Entscheidung einen Mähroboter zu kaufen war definitiv die richtige

    Klar muss man bei manchen Ecken noch manuell mit der Grasschere nachschneiden

    Aber das ist auch so gut wie alles


    Einziger Wermutstropfen ist das Hinterrad dass je nachdem in welchem Bereich der Mähroboter sich befindet, meinen Rasen etwas beim kräftigen Drehversuch beschädigt


    Daher habe ich noch folgende Fragen

    1. Beim Düngen vor 1 Woche mit dem Streuwagen ist an manchen Stellen zuviei Dünger auf den Rasen gelangt

    In dem Bereich habe ich sehr viel gewässert und das Wasser in der Pfütze mit der Hand weggewischt aber der Rasen ist eher gefühlt jetzt verklebt

    Dauert wahrscheinlich noch etwas Zeit

    Streut ihr mit der Hand oder mit Streuwagen ?


    2. Habe kleine kahle Stellen durch das drehen des Hinterrades

    Soll ich Nachsähen ?

    Habt ihr einen Tipp welchen Rasensamen ich nehmen soll ?

    Anschließend noch Muttererde über den Samen streuen ?


    3. Mähe aktuell den Rasen auf Stufe 4 - Müsste 4cm sein

    Wie lange sollte man den Rasen noch mähen (wieviel Grad Außentemperatur)

    Solange es warm und trocken ist


    Welche Vorbereitungen trefft ihr dann bezüglich Herbst / Winter :?::?::?:


    Sorry für die Anfänger Fragen, aber ich bin zum ersten Mal richtig zufrieden mit meinem Rasen und würde mich freuen wenn ich das auch im neuen Jahr sagen kann wenn der Frühling kommt


    Danke und viele Grüsse

  • Zu 1

    Ich verwende einen Gardena Streuwagen. Klappt sehr gut.


    Zu 2

    Ich verwende den GW Roborasen. Größere Nachsaatstellen werden mit Rasenerde abgedeckt.


    Zu 3

    Meine beiden waren solange im Einsatz, wie der Rasen noch Vortrieb gezeigt hat. In der Saison 2017 war das bis Ende Oktober der Fall.

    Haus mit 120m²EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001886 / App 5.6.16

    OG: iRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.12 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

    Edited once, last by Sascha_Rhbg ().

  • bei mir läuft ein City seit mitte Mai auf ende April frisch verlegtem Rollrasen, aber das mit dem Hinterrad kann ich nicht bestätigen. Diesbezüglich hab ich keinerlei Probleme. Ich hab auch regelmäßig reichlich beregnet, allerdings ohne Pfützen.

    Zum Düngen würde ich nun wieder einen Handdüngerstreuer empfehlen. Natürlich nur wenn die Fläche nicht zu groß ist. Damit kann man nach meiner Erfahrung gleichmäßiger dosieren als mit dem Wagen.

    sileno city 450 seit 05. 2018 / ca 150 m\2 Rasen.

  • Wolf batteriebetriebener handdüngestreuer und Wolf langzeitdünger. Einfaches schnelles verteilen ohne überdüngung. Düngewagen finde ich persönlich den größten Mist. Denn bleibt man beim Wenden oder am Ende zu lange stehen, rieselt der Dünger raus und da ist es dann überdüngt...

  • ich hatte vorher den R40li,mit dem neuen City keine Probleme, mit dem starren Hinterrad des R40li dafür in den Ecken Probleme.

    Eventuell mal Laufzeit anpassen. Weniger ist mehr

  • Danke für euer Feedback


    Wusste gar nicht dass es einen Handstreuer gibt :thumbup:

    Werde mir den Wolf WE-B kaufen


    Beim Streuwagen hatte ich auch oft beim Wenden oder beim Stehen eine Überdüngung

  • Deshalb habe ich mir das neue Modell von Gardena gekauft. Mit Verschluss und Freilauffunktion.

    Haus mit 120m²EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001886 / App 5.6.16

    OG: iRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.12 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Hey Bingo Bongo , ich garantiere Dir wenn Du den Akkustreuer brauchst ist das Akku leer und wenn Du länger Streust auch ( Erfahrung meines Nachbarn) . Vernünftige Streuwagen haben eine Spezialauslösung per Hebelzug. Da rieselt null nach. Oder nimm lieber ein Handstreuer mit Kurbel, sieht zwar ein wenig komisch aus , erfüllt aber seinen Zweck.

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • Der Wolf streuer ist batteriebetrieben. Seit letztem Jahr mit den ersten Batterien im Einsatz ohne zu wechseln ...kann ich also nicht bestätigen

  • schließe mich chris86 an. Hatte auch einen geliehenen Wolf. Batterien waren schon benutzt.

    Er hat meine 150m\2 ohne zu murren berieselt.

    sileno city 450 seit 05. 2018 / ca 150 m\2 Rasen.