EIn Jahr Worx Landroid S WR106Si

  • Wie alles begann:

    Der altehrwürdige Benziner fing an Mucken zu machen. Der Grünschnitt war nicht mehr handlebar und die Zeit zum mähen war auch nicht mehr so gegeben. Bekannte von uns hatten bereits einen Indego im Einsatz und die Idee war geboren sich da mal kundig zu machen. Bei meiner Erkundungstour bin ich auch dann schnell hier im Forum gelandet. Das Budget wurde von der Regierung auf 1000€ festgesetzt. Dank der hier sehr aktiven Mitglieder hat sich schnell die Meinung gefestigt, das wenn ich ohne schleppen des Gerätes von Fläche 1 nach Fläche 2 auskommen will, das zwei Geräte her müssen.


    Durch das limitierte Budget zogen dann ein Yardforce SC600Eco und der hier angesprochene Worx Landroid S bei uns im Garten ein. Mit dieser Auswahl habe ich das Budget ziemlich genau getroffen. Die Ausstattung, der Preis und die super Community hier haben mich dazu bewogen mich für den Landroid zu entscheiden, obwohl es auch hier einige kritische Stimmen zu dem Gerät gab, gilt auch für den YF. Das überwiegend positive Feedback war aber in meinen Augen größer als die Unkenrufe.


    Nach Anlieferung des Gerätes, welches bei MRC bestellt wurde, habe ich erstmal die FW von 2.04 auf die zu dem Zeitpunkt gültige FW 2.59 upgedated und Robi 2 mit der App verbunden. Ich mußte im Vorfeld auch keine Änderung an unserer Fritz!Box 7490 vornehmen, damit es mit dem Pairing klappt.


    Mitte August 2017, an einem sonnigen Samstag ging es dann an die Installation. Die Ladestation hatte ich nur grob dabei in Waage ausgerichtet. Dies sollte sich später noch rächen. Die Fläche inkl. einer Insel war schnell mit dem BK abgesteckt und der erste Testlauf konnte beginnen. Dieser Verlief auch recht unauffällig, blieb aber nicht lange so.


    Robi 2 ist angekommen und so sah sein Einsatzgebiet 2017 aus

    20170821_191753.jpg                   tmpPhoto.jpg


    Es kam die erste ungeplante Ruhepause. Er hat sich aus seinem Gehege rückwärts ausgeparkt.

    20170819_185615.jpg

    Der Grund war schnell gefunden, die Fuge zwischen Weg und Rasenfläche war zu Tief und beim Befreiungsmanöver hatte er sich dann in das Aus gedreht. Also die Fuge mit Erde angeglichen.

    20170820_105438.jpg 20170820_151623.jpg


    Am nächsten Tag machte er dann ein Nickerchen auf einem Balken der Schaukel, dieser war nicht hoch genug um als Hindernis wahrgenommen zu werden, aber auch wieder nicht flach genug, damit er wieder runter kommt.


    20170821_183419.jpg


    Also wurde der bestehende Balken durch einen aufgesetzten Balken für den Landroid "sichtbar" gemacht. Somit war die zweite Challenge abgeschlossen. Es folgte eine weitere als er sich verkeilt unter der Rutsche ausruhte. Hier wurde ein rechteckiger Pflanzstein in Position unter der Rutsche gebracht.


    Noch am gleichen Tag hat er dann versucht an einem feuchten Grasbüschel zu laden, dieser weigerte sich aber standhaft.


    20170821_201533.jpg


    Ich entfernte auf der BK Strecke alles was auf Ladekontakthöhe war und der Spuk wurde später final mit der FW 2.75 durch Worx beendet.


    Ein paar Tage lief es dann, bis das laden nicht mehr so recht klappen wollte. Dank dem Forum und Eisha 's Win App stellte sich die grob ausgerichtete LS als Fehlerquelle heraus, also antreten zum nachbessern war dann angesagt. Das ein oder andere Forumsmitglied war schon am unken, das ich jetzt mehr Arbeit als vorher hätte.


    Das Leben wäre ja langweilig, wenn es nicht neue FW Versionen geben würde. Mit FW 2.75 und tagelangen Regen mutierte der Landroid zum Bagger und wieder an einer alten Problemzone, dem Balken des Schaukelgerüsts. Er schob sich mit aller Kraft an dem Balken vorbei oder versuchte ihn weg zuschieben und pflügte dabei den Rasen um.


    20170916_162504.jpg


    Als Lösung wurde dann der Teil der Schaukel ausgeschleift.


    Es folgten weitere FW Updates, die aber keinerlei Beinträchtigung mehr auf die Funktion hatten.


    Es ging dann in die Winterpause, die er in einer wohl temperierten Ecke im Keller mit seinem chinesichen Kollegen verbrachte. Vorher wurde er natürlich ordentlich gereinigt.


    IMG-20171103-WA0000.jpeg


    Ausser für ein FW Update auf die 3.26 schlief er dann bis Anfang März 2018 brav durch.


    Im Mai 2018 bekam ich über die App die Meldung, das die Akkutemperatur nicht stimmt.


    Screenshot_20180515-090848_Landroid.jpg


    Ein Fehler im Akku hatte diese Meldung verursacht. Der Akku wurde auf Garantie durch die Firma RTS Sömmerda ausgetauscht.


    In unserem Urlaub im August (kann man super gebrauchen) rief er dann nach Hilfe bzw. war nicht erreichbar. Mein Schwager kontrollierte die Lage und fand ihn so vor


    IMG-20180811-WA0000.jpg IMG-20180811-WA0001.jpg


    In dem Bereich hatte ich die Leitung für die neue Bewässerung verlegt und die Erde war abgesackt. Auf dem Buckel hatte er sich dann aufgehängt. Mit Rasenerde die Stelle ausgeglichen. Läuft wieder reibungslos.


    Somit hätte sich ein kleiner Hindernispacours aufgebaut, bestehend aus zwei Inseln, drei kleinen Buchten, drei Engstellen und einer schmallen Sackgasse gebildet. Dies änderte sich im Frühjahr 2018. Das Schaukelgerüst wurde abgebaut und damit entfiel eine Engstelle und eine Insel. Das Beet welches die zweite Insel bildete habe ich jetzt im August entfernt, Die Bepflanzung nervte mich.


    Bis jetzt hat er 4 Sätze Klingen verbraucht und über 400km absolviert. Ausser einer regelmäßigen Reinigung alle zwei Wochen und natürlich Klingen wechseln, mußten keine weitere Arbeiten am Landroid S vorgenommen werden. Die Arbeitsersparnis ist enorm und er arbeitet echt zuverlässig. Auch der oftmals kritisierte Unterfahrschutz ist noch mit an Bord. Mit einer Akkuladung ist er bis zu 100 Minuten unterwegs. Die Angaben von Worx sind was das angeht total Banane und lassen ihn schwächer erscheinen als er ist.


    Da wir (ich) so super zufrieden sind, zog im Juli 2018 ein weiterer WR106Si.1 bei uns ein.


    Haus mit 120m²: 

    EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001720

    OG:iRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.0.33 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

    Edited 5 times, last by Sascha_Rhbg ().

  • Henne78

    Approved the thread.
  • Schicker Bericht !


    Ich habe meinen SO500 auch jetzt 1 Jahr seit August 2017. Bin auch ziemlich zufrieden aber 100 Minuten schafft meiner bei Leibe nicht. Er macht eher so 70min.

    Und meiner hat erst 300h runter.


    Du nutzt die originalen word klingen?

    Worx Landroid SO500 seit 08/17 auf ca. 100qm
    Xiaomi Mi Vacuum Gen. 1 seit 09/17

  • Robi 2 ist noch auf originalen unterwegs. Danach kommen von Arnold Parts die Klingen zum Einsatz.

    Haus mit 120m²: 

    EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001720

    OG:iRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.0.33 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Einen Punkt habe ich noch vergessen, der auch entscheidend war bei der Entscheidung.... Das Design des Landroid S. Das dreifarbige gefällt mir echt gut.

    Haus mit 120m²: 

    EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001720

    OG:iRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.0.33 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Danke für deinen Bericht :thumbup:


    Endlich mal wieder ein unabhängiger Erfahrungsbericht aus der Praxis, wo sich interessierte Einsteiger ein Bild machen können :thumbup:

  • Deswegen habe ich auch versucht alles in Bildern festzuhalten. Bis auf die agressive FW 2.75 Geschichte, sind alle anderen Fehler bzw. Vorkomnisse ganz klar durch die Umgebung verursacht worden und lagen nicht am Worx selber. Ich muss mir echt abgewöhnen die Amazon Rezessionen zu lesen, da kriege ich einen Ausflipper nach dem anderen.


    Bin echt froh das die Aussagen sich bis jetzt nicht bewahrheitet haben, das einer von den beiden immer in Reparatur ist.

    Haus mit 120m²: 

    EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001720

    OG:iRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.0.33 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • anderen Fehler bzw. Vorkomnisse ganz klar durch die Umgebung verursacht worden und lagen nicht am

    ist bei "gefühlten" 90% der Probleme hier im Forum so ;)

  • Hier meine beiden als Double Team, nach dem die LS zwei Wochen auf Tour war. Robi 1 unterstützt seinen älteren Bruder beim Grundschnitt.


    Landroid S Double Team

    Haus mit 120m²: 

    EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001720

    OG:iRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.0.33 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Ein wirklich toller Bericht. Den werde ich dann mal zum Anlass nehmen und über meine Installation und Erfahrung des neuen M 500 berichten.

    Damit ist dann ca. Ende April zu rechnen, da der Landi erst in der Woche nach Ostern zum Einsatz kommen wird.

    _______________________________________

    Ab Mitte April _ LANDROID M500

  • Wir hatten hier heute Nachtfrost. Da macht das alles keinen Spaß ;)

    Petra -> Vorwerk VR-100 wieder im Ruhestand

    Roberta<3 -> Gardena R100LIC -> Mein Blog dazu ->>> Meine Roberta <<<-

    Jessica -> Neato D5 Connect -> wurde leider in Bautzen einbehalten

    Jessica2 -> Neato D5 Connect -> Ich liebe sie

    Anette -> Medion Wischroboter MD 18379

  • bei uns schneit es aktuell - der mähroboter hat noch schonfrist bei mir ...:)

    Und warum wurden es bei mir Robomow`s? Einfach deshalb: Robomow-Features (powered by schelm1) und MC/RC-Features (powered by Martini).
    Alle meine Empfehlungen bzw. Tipps sind ohne Gewähr und daher auf eigene Gefahr anwendbar!
    1 RS 630 / V 2.19 / + 1 Wolf RS 3000 / V 2.38 / Modelle 2013 / HZ 1.400m2 / Intervall 2x pro Woche / Inaktive Zeit 23.00 - 9.00 Uhr / Filzregensensor 28 / Drahtabstand 12