Roomba 760; Erster Eindruck

  • So DHL hat den Roomba geliefert.:cool:


    Hier nun die ersten Impressionen. Der Test erfolgt dann Montag da er erst einmal aufgeladen wird und ich sonst auch keine Zeit habe.


    P1000373.JPGP1000375.JPGP1000369.JPGP1000368.JPGP1000374.JPGP1000372.JPGP1000370.JPGP1000371.JPG


    Der Lieferumfang:


    Roomba 760
    3000 mA/h Akku
    US Ladegerät (Nicht für 230V)
    Zwei virtual Walls
    IR Fernbedienung
    Reinigungstools
    Zwei Ersatzfilter (HEPA)
    DVD mit Videos über die Bedienung etc.


    Erste optische Unterschiede:


    -AeroVac Bin2 mit HEPA Filtern
    -Hintere Absturzsensoren
    -Neues Bedienfeld
    -Geänderte Reinigungsbürsten. Borsten stehen ca. 1-2mm weiter heraus als beim 550er
    -Die Bürstenaufnahme ist verbessert. Hier dürfte nichts mehr in die Nähe der Zahnräder kommen.
    -Der untere Teil des Bumpers ist aus Gummi und steht nach unten hin leicht ab.
    -Deutsche Sprachausgabe mit an Board, wobei es die selbe Stimme ist.



    Dies nun erst einmal


    Gruß und schönes WE :jummp:


    Änderungen in FETT

    iRobot Roomba 760

    Edited 4 times, last by brotmaschine ().

  • So, nachdem der Roomba über Nacht geladen wurde gab es den ersten Testlauf.


    Der 700er ist leiser als mein 550er. Den Ventilator ist ungefähr in der Klasse des AeroVac Bin 1 was die Lautstärke angeht. Das Bürstenmodul höre ich beim 760er nicht mehr so stark wie beim 550er. Ist also meiner Meinung nach um einiges leiser als die 500er.


    Die Tonausgabe ist etwas lauter. Es können alle möglichen Sprachen ausgewählt werden.


    Dünne Tischbeine die nicht direkt vor einem Sensor sind, werde ebenfalls noch gerammt.


    Meine kleine schwarze Fußmatte wird teils gereinigt, teils aber wieder nicht. Er scheint nicht mehr ganz so emfpindlich zu sein. Wenn ich ihn auf die Matte stelle kann ich ihn je nach Position mal starten und mal wird rumgemeckert das ich einen anderen Platz wählen soll.


    Mein helle Sofa reinigt er ebenfalls wie der 550er.


    Unter dem Griff ist der serielle Port mit einem Gummischutz zu finden


    Die alte Ladestation und das Netzteil sind weiterhin nutzbar


    Die IR Fernbedienung funktionierte nachdem ich einen anderen Akkutyp genommen habe einwandfrei. Vermutlich sind hier Batterien notwendig da er anfangs trotz blinkender LED an der FB nicht reagiert hat. Die FB funktioniert auch bei meinem 551er.


    Der Reinigungsablauf ist fast unverändert. Bei der Grobschmutzerkennung soll er ja auch rückwärtsfahren. Dies konnte ich mit Brotkrümeln noch nicht nachstellen.


    -----------------------------------------------------------------------------
    Die Vorteile die ich nun beim Gerät sehe sind die beiden HEPA Filter, das neue Bürstenmodul, die gerinigere Lautstärke sowie der leicht schräge Gummibumper.
    Zudem ist die FB dabei die sonst auch um 30,- € kostet.


    Ich denke das ich den neuen auf jedenfalls behalten und meinen 551 dann in kürze hier anbieten werde. :cool:

    iRobot Roomba 760

  • Es hatte auch einer geantwortet und was gefragt, dies aber selbst wieder gelöscht. :-) Also Forum nicht am spinnen ist ^^.

  • Die erste Akkuladung ist verbraucht.
    Die Reinigungsleistung ist denke ich identisch der Vorgänger, schlechter jedenfalls nicht.


    Beim Laden leuchtet nur noch eine kleine Akkuanzeige statt des CLEAN Buttons. Find ich persönlich nicht so schön.


    P1000389.JPG


    Geladen wird hier an der alten Homebase mit dem US Netzteil am 75 Watt Spannungsumwandler.

    iRobot Roomba 760

  • Beim Laden leuchtet nur noch eine kleine Akkuanzeige statt des CLEAN Buttons. Find ich persönlich nicht so schön.


    Nunja da kann man(n) sich streiten ob es schön ist oder nicht, wichtiger ist das es LÄDT. :-). Oder anders gesagt, mit einem Blick zum Roomba "feststellbar" das er geladen ist oder gerade lädt. (z.B. beim nach Hause kommen). Wie es nun in Farbe rumblinkt oder was immer ist zweitrangig, sollte nur ERKENNBAR sein auf schnelle. Meine Meinung.


    Trotzdem weiterberichten bitte :-)

  • Da bin ich wieder und habe zwei kurze Vids gemacht.




    Von der Reinigungsleistung her bin ich noch der Meinung das hier nur geringfügig zugelegt worden ist. Dies im Vergleicht mit dem 551er mit AeroVac Bin.
    Genau kann man das aber nicht sagen, schlechter jedenfalls nicht. Das wär auch kaum für den Verkauf förderlich.


    Die Oberfläche ist sehr empfindlich. Habe jetzt schon zahlreiche kleine Kratzer drauf.
    Auch hat der Bumper schon einige Macken.


    Am Powermanagement hat iRobot">">"> definitv gearbeitet. Die Laufzeit mit dem 3Ah Akku ist um 3 Stunden, dies schaffte mein 551er nur mit dem 4Ah Akku.

    iRobot Roomba 760

    Edited once, last by brotmaschine ().

  • So, und da ich gerade langeweile hatte, musste der kleine auf den OP Tisch :cool:


    Nach drei Stunden am Stück reinigen!
    P1000398.JPG



    P1000399.JPGP1000400.JPGP1000401.JPGP1000402.JPGP1000403.JPGP1000405.JPGP1000406.JPGP1000407.JPGP1000408.JPGP1000409.JPGP1000410.JPGP1000411.JPG


    Das Bürstenmodul ist ein wenig überarbeitet worden. Der Rahmen ist aus einem Stück und nicht mehr zusammengeschraubt.


    P1000412.JPGP1000414.JPGP1000415.JPG
    Man bekommt das Modul selbst mit ein wenig biegen heraus. Vorher muss das kleine Metallband gelöst werden und gegebenenfalls der Kontaktstecker abgeschraubt werden wenn man es komplett herausnehmen will.



    P1000416.JPGP1000417.JPG


    Ich denke, das auch die alten Bürstenmodule in den neuen passen. Da die Abmessungen gleich sind.



    P1000418.JPGP1000419.JPGP1000420.JPGP1000421.JPGP1000422.JPGP1000423.JPGP1000424.JPGP1000426.JPGP1000427.JPGP1000428.JPGP1000429.JPG


    Puuhh, ich habe schon gedacht das ich hier das altbekannte Board aus der 500er Serie zu finden ist. Zum Glück etwas komplett neues.


    P1000430.JPGP1000431.JPGP1000432.JPGP1000433.JPG


    Nach dem Zusammenbau eben noch die Uhrzeit eingestellt und ab gehts zum Laden.
    P1000434.JPG


    Bei weiteren Fragen einfach melden.

    iRobot Roomba 760

  • Sehr schöne Bilder, es ist zu erkennen das dies eine oder andere verbessert wurde, besonders der CHM. Sieht aus als würde da jemand es überarbeitet haben der sich auch Gedanken gemacht hat oder selber unter den Folgen litt. So wie ich es sehe scheinen die andere Module sich nicht geändert zu haben in der Größe/Befestigung ?! Somit man also auch einen alten aus der 500er Serie als Ersatzteillager verwenden könnte? Hast Du ein Silent von uns? Dann stecke den mal bitte rein, wollen wir doch mal wissen ob die da am Rad gedreht haben ^^.

  • Das Grundgerüst (Chassis) ist das selbe wie von den 500er Roombas. Die Räder oder der Seitenbürstenmotor wurde meiner Meinung nach nicht verändert. Das wird alles passen. Das CHM passt auch, ob es dann technisch klappt ist hier die Fragen. Aber denke schon.


    Wir können ja nen Roomba Stammtisch in Bonn oder Köln machen und das noch mal testen ;-)


    Das Silent hatte ich ganz vergessen, danke für die Erinnerung. Habe es gerade montiert und eine Runde laufen lassen inkl. docking. Passt alles.
    Werde es mal dran lassen. Mein 551er hatte damit ja nicht immer den Ladekontakt.


    Ich findes da muss man iRobot">">"> auch mal loben. Die hätten ja alles geringfügig ändern können das man keine Altteile vom 500er mehr verwenden kann. Somit bin ich hier dann auch auf der sicheren Seite falls doch mal was kaputt geht.


    Was mir noch aufgefallen ist das der Roomba nicht mehr ohne angestecktes AeroVac Bin läuft. Im Display kommt dann ein Ausrufezeichen.


    P1000436.JPG


    Ich denke das war es dann auch erst einmal von mir zum Roomba 760, außer es ergibt sich noch irgend wann was neues.

    iRobot Roomba 760

    Edited once, last by brotmaschine ().

  • Sag mir mal bitte per PM wann Du das Silent gekauft hast (oder Bestellnummer). Damit ich die Charge ggf. intern Kennzeichnen kann falls es nicht schon geschehen ist. ggf. bekommst auch Ersatz. Verdienst hast Du es allemal mit den tollen Bericht und Deinen Mut.

  • Danke für den Bericht und die Bilder.


    Wenn ich mir die Photos so anschaue denke ich das CHM oder der neue Bin müssten auch in die 500 Geräte passen ?


    Evtl. ist der neue Aero Vac-Bin der neuen Geräte besser als der Aero Vac Bin für die 500 Serie ? Ich überlege mir ein Aero Vac-Bin zusätzlich anzuschaffen und würde dann mal das neue testen falls das sinnvoll wäre.



    Gruß

  • Hallo.


    Von den Abmessungen etc. müsste das CHM auch bei den 500er passen. Ob es elektronisch passt kann ich nicht sagen. Könnte sein das an der Belegung oder so irgend etwas geändert worden ist.


    Das AeroVac Bin 2 passt nicht an die 500er. Die Verriegelung wurde verändert und zudem dem neuen Design angepasst.

    iRobot Roomba 760

  • Hallo zusammen.


    Ich wollte es noch mal genau wissen wegen der Laufzeit des Roomba`s.


    Habe ihn von der Station gestartet. Aktuelle Laufzeit 167 Minuten, Batteriesymbol ist noch Grün.


    Was mir nun 3x mal aufgefallen ist, irgendwann ist der Roomba irgendwie leiser. Und immer wenn ich mir den kleinen dann anschaue, blinkt die DOCK LED.
    Es scheint so zu sein als ob dann die Drezahl des Bürstenmoduls heruntergeregelt wird. Immer wenn ich schnell drunter schaue, drehen die Bürsten noch ein Augenblick. Das Modul wird also nicht komplett abgeschaltet.


    Bei meinem ersten Laufzeittest hatte ich auch das Gefühl das der leiser wurde, er ist dann natürlich bis Batterieende mit blinkender DOCK LED gefahren. Was dann auch die höher Laufzeit erklären würde. Wobei ich damals nicht auf die Uhr geschaut habe. Aktuell habe ich ihn ja 3x neu aus der Station gestartet damit die Bürsten wieder laufen, diese scheinen dann etwas später wieder zu starten und auch irgendwie in Stufen. Die Geräuschkullise hat sich immer leicht verändert.


    Sehr schwierig das ganze.


    - Nun sind wir bei 173 Minuten und die Batterieanzeige ist von hell auf dunkelgrün gewechselt. Habe nur Laminat und Fliesen bzw. kleine Badematten in Bad.
    Die Saugleistung des AeroVac kommt mir besser vor, vor allem da ich nach den letzten Reinigungsläufen den Behälter nicht geleert habe. Heute vor dem Start war der fast voll und das mit guter Saugleistung. Das AeroVac Bin der ersten Generation hatte da mehr Bedarf an der Reinigung des Filters damit die Saugleistung gleich bleibt.


    - Nun sind es 183 Minuten und die Batterianzeige ist auf Gelb gewechselt.


    - Nun sind wir bei 199 Minuten und die Batterieanzeige ist Orange.


    - Bei 205 Minuten ist daraus nun ein Rot geworden. DOCK blinkt noch nicht.


    - So langsam bekomme ich Angst :yikes: 228 Minuten und der läuft noch.


    - So nun ist vorbei. 230 Minuten und er möchte geladen werden. Das ist denke ich eine unschlagbare Zeit mit dem 3Ah Akku.
    Ich lasse ihn nun noch ne halbe Stunde stehen und dann kommt er wieder auf die Basis.

    iRobot Roomba 760

    Edited 6 times, last by brotmaschine ().

  • Thx für Deine Informationen. Ist die Post von mir bereits verbaut und macht hoffentlich kein Kummer? (Gern auch via PM)