Bester Wischroboter gesucht

  • Hallo,


    ich wollte mal nachfragen, ob sich hier bei den Empfehlungen etwas geändert hat? Neue Modelle oder andere Erfahrungen?

    Ich suche auch einen Wischroboter. Habe aber Wohn-Ess-Küchenbereich alles in einem. Ca. 55m²

    Ich bin da von meinem Roborock S6 sehr verwöhnt. Bezüglich platzieren usw. Ich hätte eigentlich bei den Wischroboter auch erwartet das der aus der Ladestation rausfährt und wischt. Wenn dann der Wassertank leer ist, dass er das meldet und nach dem Auffüllen wischt der einfach weiter.. ?


    Schöne Grüße

  • Schön wärs, gibt es aber nicht. Die Wischmopperei kommt nicht so richtig in die Gänge, anscheined ist das Thema doch sehr kompliziert.


    Oliver

  • ILife will noch im Februar den W450 auf den Markt bringen, das Nachfolgermodell zum Wischroboter, den auch MEDION verkauft. Das neue Gerät mit Kamera soll Appsteuerung beinhalten, die den Grundriss der Wohnung berücksichtigt, und eine angepasste Wischleistung je nach Bodenbelag. Ob das alles so funktioniert, muss sich dann natürlich erst noch in der Realität zeigen.

  • Das Gewünschte dürfte vorerst noch kein Wischroboter schaffen. Es hapert an der Fleckerkennung und dem theoretisch nachfolgendem wegschrubben. Da gibts noch keine guten Lösungen.

    Das reine Feuchtreinigen (ohne Fleckerkennung) schaffen einige aber schon ganz gut. Wobei ich die "Sprüher" absolut nicht mag. Oft wirds bei denen stellenweise doch recht nass und manchmal/bei manchen kriegen auch Gegenstände was ab bei denen man das überhaupt nicht will.

    Die mit Tank und feuchtem Lappen entfernen den nach dem Saugen übrig gebliebenen Staub aber ganz gut.

    Ich habe letztlich immer noch den Braava 390T im Betrieb. Der läuft immer nach dem Saugen mit 'nem Roborock S5. Danach ist der Fliesenboden wirklich quietsche sauber. Das hört man. Deshalb sind wir damit ganz Happy, einen Besseren haben wir bisher immer noch nicht gefunden. Für gröberes Zeugs muss dann aber doch mal (fast) Hand angelegt werden. Das macht bei uns ein Bissel Crosswave Nass/Trockensauger (Akku) recht gut.

    Grundsätzlich gilt aber, dass man sich ein paar Tricks um damit effektiv zu reinigen selber aneignen oder anlesen muß. Besonders bei diesen Nass/Trockensaugern kann das sonst in mehr statt weniger Arbeit ausarten. Bei unserem Bissel jedenfalls waren wir Anfangs sehr enttäuscht. Wir wussten Anfangs viel zu wenig über das Handling. Der Hersteller ist auch keine große Hilfe. Denen fehlt scheinbar die Alltagspraxis.

  • bissel hat inzwischen auch einen wischroboter rausgebracht, ggf. ist der ja was für dich. scheint gut reinigen zu können, aber dafür mängel in der navigation (kein lds) zu haben. ähnelt dem narwal nur ohne reinigungsstation.

  • Gibt jetzt wohl den Roborock S7. Der hat im [Test - Link entfernt] der ct' ganz gut abgeschnitten.

    "Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind."
                                                                                                      
    - Terry Pratchett
    Husqvarna Automower 315X seit 08.06.2021

    Edited once, last by catraxx: Link entfernt, Inhalt hinter einer Paywall versteckt. ().

  • Gibt jetzt wohl den Roborock S7. Der hat im [Test - Link entfernt] der ct' ganz gut abgeschnitten.

    Hallo und Willkommen im Forum,


    der Roborock S7 ist aber kein reiner Wischroboter (um die es hier im Thread geht) und mit diesen auch nicht vergleichbar.

    Auch der S7 kommt an das Ergebnis eines reinen Wischroboters nicht heran.


    Den Link musste ich übrigens rausnehmen, man kann ihn nur anschauen, wenn man dafür bezahlt.

  • Sorry, tut mir leid - ich dachte, ich hätte extra nicht den heise+ Beitrag gewählt. Am besten wäre es wohl, Du löscht meinen Beitrag.

    "Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind."
                                                                                                      
    - Terry Pratchett
    Husqvarna Automower 315X seit 08.06.2021