605 bleibt ohne Grund einfach stehen

  • Hallo zusammen, mein vier Monate junger 605 bleibt etwa bei jeder zweiten Reinigung einfach grundlos irgendwo stehen. Nach Drücken der Clean Taste wird er wieder wach und fährt weiter.

    Danach wird die Reinigung meistens beendet und er fährt zur Ladestation.

    Kennt jemand dieses Phänomen?

    Ich sende das Gerät nächste Woche zur Reparatur...

  • BigP

    Changed the title of the thread from “605 bleibt ohne Grund eingach stehen” to “605 bleibt ohne Grund einfach stehen”.
  • Entnimm mal den Akku und bieg die Kontakte im Roomba vorsichtig etwas nach oben. Die Kontaktlaschen bringen nicht genug Druck auf und wenn der Roomba über etwas drüber poltert, verliert er den Strom kurzzeitig und schläft ein.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Hallo Sascha, danke für deine Antwort, das hatte ich bereits vor einiger Zeit versucht. Die Blechlaschen federn kräftig und Roomba ist auf glattem Laminat mehrfach an Stellen stehen geblieben, an denen er nicht durch „Feindkontakt“ bewegt worden ist. Das wird nicht die Ursache des Problems sein.

  • Strommangel kann nicht die Ursache sein? Meiner ist gestern auf der Such nach seiner LS auch liegen geblieben.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Nein, definitiv nicht, der Akku steht noch gut im Futter! Meistens fährt er nach Drücken der Clean Taste weiter, reinigt noch einige 10Minuten und findet die Ladestation als wenn nix gewesen wäre.

  • So, das Ding ist unterwegs zum Service - mal sehen, was die dort machen... hatte denen mitgeteilt, dass es weder ein Kontaktfehler der Akkukontakte noch der Akku selber sein kann.

    Wenn das Ding nun mit anderem Akku zurück kommt, dann kann ich’s gleich wieder retour senden?(

  • Gute Entscheidung. Da soll der Reparaturdienstleister mal drüber schauen. Die werden das Gerät ja hoffentlich mit neuem Akku mal testen. Halte uns bitte auf dem Laufenden!

  • Hallo zusammen, der 605 ist inzwischen zurück, nachdem er eine Reise quer durch Deutschland und Polen (dort ist die Servicestelle) hinter sich gebracht hat. Gefunden haben sie: NIX. Gemacht haben sie: NIX. Gelaufen ist er eben etwa 1/2 Stunde, dann war wieder Ende mit „Tüdü“ (zwei Töne sinkender Frequenz), blinkendem roten Dreieck und stehen geblieben ist er auf freier Fläche gegenüber einer Wand...

    Einmal die Clean Taste gedrückt und er fährt weiter als sei nichts gewesen.

    Ich habe nichts anderes erwartet nach deren Fehlerdiagnose und deren Untätigkeit.

    Jetzt geht’s in die nächste Runde, ich könnte 🤮

  • Das tut mir echt leid für dich!

  • Danke danke, Henne78.

    Habe hier einen 560 von 2009, der läuft immer noch prima und einen 896, der ist auch einwandfrei!

    Der 605 scheint sowieso irgendwie eine Krücke zu sein. Keine Fehlercodes, keine Fehleransage und die Bedienungsanleitung taugt maximal als Getränke-Untersetzer, was die Fehlersuche angeht. Auffällig ist auch, dass das Frontrad des 605 nicht wie bei den anderen Modellen (und auch wie beim 606!) zur Häfte weiß und zur Hälfte schwarz ist, sondern komplett schwarz und somit nicht dazu taugt, mittels Lichtsensor eine Bewegung festzustellen.

    Bei dem Gerät hat man wohl an einigen Stellen gespart!

  • Mein 605 hat eine schwarz/weiße Rolle.....

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Das gibts doch nicht... meiner hat weder eine s/w Rolle noch den erforderlichen Sensor!

    Ein später gekaufter 606 hat es aber. Sehr seltsam 😳

  • Mein Robi 3 wurde 2017 angeschafft

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Vielleicht gab es auch da kleinere Evolutionen, die nicht gleich mit einer neuen Modellnummer beglückt wurden.

  • Hier möchte ich euch ein Update zum iRobot „Service“ geben:

    Ich hatte das Gerät ein zweites Mal eingeschickt, diesmal nicht über den Amazon Service sondern direkt über iRobot. Nun wurde das Gerät nach Holland(!) transportiert und die Mail-Konversation war dementsprechend etwas holprig aber machbar und freundlich. Wieder habe ich detailliert den Fehler geschildert und ebenfalls mitgeteilt, dass die Rummbalette bereits einmal erfolglos beim Service war und unverrichteter Dinge und unrepariert zurück geschickt worden ist, verbunden mit der Bitte, einen Ersatz Roboter zu senden, falls man dort auch keinen Fehler finden sollte.

    Knapp zwei Wochen später kam das Gerät zurück - wieder unrepariert aber mit SW Update laut Lieferschein.

    Zweite Fahrt, selbes Problem, mitten im Reinigungszyklus einfach stehen geblieben und nach Neustart brav weiter gereinigt.

    Bis hierhin hat es bereits pfundweise (meine!) Nerven gekostet!

    Also den Service bzw. Eva vom Service angerufen, WIEDER alles von a bis z durchgekaut, Akkukontakte, Akku, Hindernisse, blablabla...

    Ab diesem Telefonat vergingen weitere vier Wochen mit Diskussionen über ein mögliches Austauschgerät - welches letztendlich genehmigt wurde.

    Dazu sollte mein Roomba abgeholt werden, Tageszeit aber nicht bestimmbar! Nun arbeite ich im Außendienst und habe daher darum gebettelt(!) den Sauger selber bei einem Versender ihrer Wahl abgeben zu dürfen, Fehlanzeige! Nach weiteren Diskussionen und Verzögerungen wurde mir angeboten, den Roomba auf meine Kosten nach Holland zu senden. Besch... und vor Allem unflexibler geht’s nun wirklich nicht mehr!!!

    Ich habe ihn dann bei einer Niederlassung meiner Firma abholen lassen, was für mich mit reichlich Aufwand verbunden war.

    Der Ersatz-Roomba ist dann gestern(!) nach weiteren Mails und Rückfragen bei mir angekommen.

    Insgesamt ein absolut beschämendes Bild und nächstes Mal werde ich nach nichts fragen und bei Amazon das Geld zurückholen - sowas tu ich mir sicher nicht mehr an!

    Der Ersatz Roomba ist ein Typ 639, hat einen Henkel (der 605 hatte keinen) und auch das zweifarbige Vorderrad. Die ersten Zyklen sind einwandfrei gelaufen, es besteht also Hoffnung.:)

  • Was ein bescheidenes Gebaren seitens iRobot. Ein Glück hast du jetzt einen Roboter, der zumindest die ersten Läufe zufriedenstellend bewältigt hat.

  • Was ein bescheidenes Gebaren seitens iRobot. Ein Glück hast du jetzt einen Roboter, der zumindest die ersten Läufe zufriedenstellend bewältigt hat.

    Ich gebe dir Recht Henne, der Support bei IRobot ist manchmal kompliziert, aber letztendlich funktioniert er. Bei den meisten Roboter Hersteller greift man da ins leere, oder hat gar keinen Support.

    Equipment:

    Saugroboter: Xiaomi Mi 1.Gen.:thumbup:Roborock S50:thumbup:Deebot R98:thumbdown::cursing:IRobot I7 :thumbdown: IRobot 980 (für 4 Tage) :thumbdown:Roborock S 55:thumbup:

    Wischroboter: IRobot Jet 240:thumbdown: IRobot Braava 390 T :thumbup: Putzroboter: IRobot Scooba 385 :), IRobot Scooba 450 mit Dry Station:thumbup:

    Fensterputzroboter: Winbot 450 :thumbdown:, Hobot 288 :thumbup:Coprose :thumbdown:

    Smarthome:2x Alexa Echo, Google Home, 5x Xiaomi Yeelight, 10 x TP LInk :thumbup:

    Grillroboter: Grillbot :):thumbup:

    Putzen ist nichts für Feiglinge


    Liebe Grüße Scoobi 3

  • Ich kenne das auch anders. In meinen beiden Fällen wurde stets prompt und adäquat reagiert.

  • Ich kenne das auch anders. In meinen beiden Fällen wurde stets prompt und adäquat reagiert.

    Bei welchem Hersteller?

    Equipment:

    Saugroboter: Xiaomi Mi 1.Gen.:thumbup:Roborock S50:thumbup:Deebot R98:thumbdown::cursing:IRobot I7 :thumbdown: IRobot 980 (für 4 Tage) :thumbdown:Roborock S 55:thumbup:

    Wischroboter: IRobot Jet 240:thumbdown: IRobot Braava 390 T :thumbup: Putzroboter: IRobot Scooba 385 :), IRobot Scooba 450 mit Dry Station:thumbup:

    Fensterputzroboter: Winbot 450 :thumbdown:, Hobot 288 :thumbup:Coprose :thumbdown:

    Smarthome:2x Alexa Echo, Google Home, 5x Xiaomi Yeelight, 10 x TP LInk :thumbup:

    Grillroboter: Grillbot :):thumbup:

    Putzen ist nichts für Feiglinge


    Liebe Grüße Scoobi 3

  • Bei iRobot. Ich hatte zwei Probleme, beide wurden gut bewältigt. Das gilt aber auch für Neato.