alten Roomba FloorVac mit neuem Modell ersetzen?

  • Hallo Zusammen,


    ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen, da ich auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bin.
    Nun bin ich mir aber gar nicht sicher, ob es tatsächlich sinnvoll ist, da mein bisheriger "uralter" in die Jahre gekommener Roomba FloorVac weitestgehend meine Vorstellungen erfüllt.
    Stören tut mich vor allen Dingen folgendes:
    - das er ungebremst an Möbel und Gegenstände stößt.

    Ich müsste aber auf jeden Fall einen neuen Akku kaufen.

    Mein Umfeld:
    - ich muss den Roomba in jeden Raum setzen, da die Türschwellen zu hoch sind, dies möchte ich auch nicht ändern, so dass mir die höherwertigen Geräte mit Freischaltung verschiedener Räumlichkeiten keinen Vorteil bringen.
    - Aus genanntem Grund benötige ich auch keinen Timer und eigentlich auch keine Ladestation die selbst aufgesucht wird etc.

    Nun Frage ich mich aber, ob die Ausgabe von ca. 260,- Euro für den Roomba 531 wirklich sinnvoll ist oder ob ich nur einen neuen Akku kaufen sollte und weiter das "anrempeln" in Kauf nehmen soll.
    Gibt es denn noch weitere spürbare Vorteile des 531 gegenüber meinem alten Modell.
    Wäre nett, wenn mir hier jemand helfen könnte die Fragen zu beantworten.


    Gruß André

  • Hallo,


    ich denke keine Antwort auf "weitere spürbare Vorteile" beantwortet eigentlich die Frage.
    Dann werde ich mir mal einen neuen Akku bestellen,... schade ich wollte so gern einen neuen... :-)



    Gruß André

  • Also wenn du bei den neueren Modellen ein schmaleres dunkles Hinderniss hast, rumpelt er auch volle Fahrt voraus dagegen.
    Nicht wirklich schön. Mehr kann ich dir leider nicht sagen, da ich auch noch relativ neu mit dem 581 bin.

  • Hallo,


    danke für den Tipp!
    Das würde dann bei mir auch einige Bereiche betreffen und genau das wollte ich eigentlich vermeiden...:rolleyes5:



    Gruß André

  • Und nicht nur bei schmaleren dunklen Hindernissen: Bei mir rauscht der 581 auch ungebremst gegen ein schwarz lackiertes Lowboard von ca. 2 Metern Breite. Ich hoffe nicht das das als schmal gilt ;-)

  • Na prima...


    Ihr macht mir die Entscheidung aber leicht.
    Und ich wollte doch so gern einen neuen...:sad:


    Eventuell finde ich doch noch ein paar Gründe.:lol:



    Gruß André

  • du kannst im netz doch auch so ein gerät kostenlos 7 tage testen. mach das doch und entscheide dich dann.
    myrobotcenter.de da geht so was.

  • Die neuen sind schon etwas leiser. Aber wenn du einen alten hast der noch ohne Probleme funktioniert, und er dir nicht zu laut ist oder du gerne funktionen hättest die nur die neuen haben, dann sehe ich keinen so großen Grund unbedingt einen neuen zu holen. Wobei ein Floorvac ja schon ziemlich alt ist, und du wohl nur noch schwer Ersatzteile dafür bekommst.

    Roomba, Vorwerk, LG, Samsung... egal, Hauptsache sauber.

  • Hallo,


    mit dem Testen ist eine gute Idee, aber meistens entscheide ich mich lieber vorher. Bis jetzt habe ich sehr sehr selten etwas zurück schicken müssen und dann auch nur weil die Spezifikationen nicht eigehalten wurden.


    Ja er arbeitet noch ohne Probleme und die Lautstärke, na ja daran habe ich mich gewöhnt. Nur fällt mir die Entscheidung schwer noch mal Geld für den Akku zu investieren und wahrscheinlich auch noch für einen Schnellader weil er viel zu lange zum laden gebraucht hatte. Tja und wenn dann was kaputt geht... Alles nicht so einfach...


    Ist denn die Entleerung bei den neuen etwas besser, dass ist auch so ein Punkt der mir am FloorVac nicht gefällt, auch die Aufnahmemenge ist mir etwas zu wenig.



    Gruß André

  • Was die Entleerung/Aufnahmemenge angeht, haben die neuen einen Vorteil, aber nur bei Verwendung des Aero-Vac Bin (separat zu kaufen, außer du nimmst einen 564).

    Roomba, Vorwerk, LG, Samsung... egal, Hauptsache sauber.

  • Hallo,


    so,... Entscheidung ist gefallen...


    Jetzt habe ich sogar in Absprache mit meiner Frau den 581er bestellt, eigentlich hatte sogar Sie sich für diesen entschieden beim "für und wieder" abwägen.

    Warum ein neuer:
    Unser ist sehr alt und abgenutzt,... neuer Akku und neuer Schnellader notwendig, (mit Nachteil Akku raus) neues Bürstenset und keine Garantiesicherheit wenn dann was defekt geht.
    Nachrüstbar mit dem Aero-Vac Bin

    Warum jetzt 581er statt 531:
    Vorteile überwiegen,... durch die Fernbedienung können wir Ihn in einem anderen Zimmer platzieren wo er durch unterfahren eines Vorbaus aus dem Sichtbereich verschwindet.
    Durch kleine Änderungen an der "Schwelle" können wir jetzt mit Hilfe Virtual Wall Lighthouse nun doch 4 Zimmer gleichzeitig reinigen... So bleiben nur 3 Zimmer mit umstellen.
    Ersatzbürstenset dabei.

    Deshalb die 100 Euro auf den 531 draufgelegt und den 581 bestellt.



    Nochmals Danke,
    Gruß André


    Edited 2 times, last by VJS_Tiger ().

  • Hallo Zusammen,



    unabhängig davon, dass dies sicher alles hier schon geschrieben steht, möchte ich trotzdem meine ersten Eindrücke des 581er gegenüber meinem FloorVac los werden…


    Wie erwartet und hier schon beschrieben benötigt er definitiv zusätzliche weiche Stoßfänger welche ich auch dem FloorVac vor Jahren spendiert hatte. Die zusätzlichen IR-Sensoren bringen also nur marginale Verbesserungen. Sinnvoll ist allerdings, die sicherlich dadurch hervorgerufene Geschwindigkeitsreduzierung in engen Bereichen. Prinzipiell scheint die Anpassung der Reinigung-/Fahrgeschwindigkeit zumindest gefühlt ein Vorteil gegenüber den FloorVac zu sein. Allerdings konnte ich keine spürbare Verbesserung der Reinigungsleistung, mal ausgenommen der Randbürste welche einen besseren Dienst erledigt, feststellen.



    Die Ladestation und die Suche nach ihr ist Top, (besser als erwartet) selbst durch Stuhlreihen hindurch findet er die Station, zumindest wenn sich dann keine Hindernisse mehr im unmittelbaren Umfeld der Station befinden. Das Andocken ist super vorsichtig, ein festmachen ist bei mir auf Auslegeware nicht notwendig, der angebrachte Rutschschutz reicht. Nachteil ist, dass er um die Station nicht reinigt, dadurch verschiebt er sie natürlich auch nicht. Das gleiche trifft auch für die LH’s zu.



    Die sogenannte Intelligenz beim Abfahren des Raumes ist bei meinen Räumlichkeiten und dessen Einrichtung nicht immer vorteilhafter als gegenüber dem „angeblich dümmeren“ FloorVac. Hier reinigt mir der 581er zu viel in Nischen in die er leider immer wieder reinfährt und diese dann auch erneut intensiv reinigt, der FC war da schneller wieder raus. Das sogenannte „dümmere“ Verhalten des FloorVac brachte in solchen „besonderen“ Räumen prozentual ein gleichmäßigeres Reinigungsverhalten über die gesamte Fläche. (Skizze 1) Dafür reinigte der 581er den Bereich der Stuhl- und Tischbeine besser.
    rommba 581_D2.jpg

    Die drei Lighthouse funktionierten auf Anhieb, die Räume wurden der Reihe nach gereinigt, das Wechseln der Räume und das zurückkehren zur Ladestation funktionierte problemlos. Auch das Zurückrufen zur Ladestation während des Reinigungsprozesses aus einem beliebigen Raum per Wireless FB funktionierte ohne Probleme.



    Probleme hatte er bei ungünstigen Konstellationen von Ecken in Verbindung mit LH, hier dauerte es jeweils sehr lang bis er wieder aus der Ecke kam, da er ständig drehte. Da er diese auch oft anfuhr wurde dort deutlich mehr als nötig im Verhältnis zum restlichen Raum gereinigt. (Skizze 2)
    rommba 581_D1.jpg


    Der Schmutzerkennungssensor ist ein Vorteil gegenüber dem FloorVac und spielte gerade im Eingangsbereich (Teppich) seine Stärke aus.



    Das Entleeren des Auffangbehälters des 581er ist besser und angenehmer, besonders im Filterbereich. Das war beim FloorVac erheblich schlechter und mit mehr Staub- und Schmutzentwicklung verbunden. Besonders durch das zusätzlich notwendige Öffnen der Klappe auf der Unterseite und auch durch die Entnahme des „auf geklemmten“ Staubfilters.




    Alles in allem hat sich der Kauf auf Grund der automatischen Reinigung mehrerer Räume, des besseren Handlings bei Entleerung und des unkomplizierteren Ladens und Positionierens des 581er gelohnt! Logischerweise auch in Verbindung mit der bereits genannten Akku- und „Alterssituation des FloorVac.



    Wie sich der 581er im Dauerbetrieb bei mir bewährt wird sich zeigen, zumindest der FloorVac hatte lange Jahre problemlos gearbeitet. Das hoffe ich natürlich vom 581er auch.



    So, jetzt muss ich mir erst mal einen Ersatz für den angebotenen „Dual Ultra Soft Bumper“ suchen, denn Weiß passt da gar nicht ran…



    Danke und Gruß André

  • So, jetzt muss ich mir erst mal einen Ersatz für den angebotenen „Dual Ultra Soft Bumper“ suchen, denn Weiß passt da gar nicht ran…


    Einfach Klettband ist günstiger, gibt es selbstklebend und hält super.

    Roomba, Vorwerk, LG, Samsung... egal, Hauptsache sauber.

  • Hallo,


    ja, dass hatte ich schon hier gelesen. War deshalb hier auch im Baumarkt aber da gibt es nur klebende wo die Seite sehr "rau" und "kratzig" ist. Das würde bei mir aber Streifen auf dem schwarzen Sockel hinterlassen.


    Gibt es da eine bestimmte Sorte/Hersteller?
    Eventuell kann ich die ja Online kaufen.



    Gruß André

  • Ich hab meine einfach im Karstadt gekauft. In der Kurzwarenabteilung. Ich glaub das war 1,20€ für so ein Stück.

    Roomba, Vorwerk, LG, Samsung... egal, Hauptsache sauber.

  • Ich hab meine einfach im Karstadt gekauft. In der Kurzwarenabteilung. Ich glaub das war 1,20€ für so ein Stück.


    Ok...dann schaue ich heute noch mal woanders...


    Danke,
    Gruß André