Tombot ein Hund mit zum Streicheln

  • Hi,

    soeben entdeckt auf Kickstarter...


    Aehnlich der Katze von Hasbro ist dieser stationäre Hund für äöltere Menschen gedacht die keinen Hund versorgen können oder als echttierersatz dienen...


    Die Kampagne läuft noch 11 Tage...>>>>>>>>>>https://www.kickstarter.com/pr…?ref=discovery&term=robot


    Natürlich ist der stubenrein:) Vorteil: er rennt nicht umher,ist sehr kostengünstig...ich selbst unterstütze den nicht, würde aber gerne... wird aber allmählich zum Platzproblem:)


    Ein anderer Hund der wirklich weltweit der realistischte Robo Dog darstellt ist der neue von Sony: Aibo. Dieser wirkt echt, und genauso echt wirkt der Preis:3000 USD!!!


    Wenn eure Grosseltern vielleicht schon betagt sind und allein wäre dieser Tombot vlt eine Idee!!!


    Roboter die unsere Emotionen bedienen, das allein sein beenden und eine Bindung schaffen sind auf dem Vormarsch. Die Japaner sind da schon weit voraus. Lebensechte Lebenspartner sind dort schon fast Alltag.


    Was dazukommt: Der Hund ist das Erstlingswerk des Kampagnierstarters. Für mich ein wichtiger Punkt. Supporte ich einen erfolgreichen Roboterhersteller wie Hanson Robotic mit seiner little Sophia oder gebe ich einem Neuling eine Chance. Eure Entscheidung!!!


    gruss Ernst


    update: erest entdeckt: nur USA!!! Vlt gibts den ja mal bei eBay.