Landxcape, Arbeitszeiten

  • Hallo.


    Mein LX792 startet geplant um 9:00 Uhr Morgens, mäht dann etwa 1,5 Stunden und lädt anschließend.
    Nach der Ladung sollte er nun wieder automatisch starten, das tut er leider nicht.
    Der Mähbereich ist auf den größten Wert, 600m² eingestellt.
    Laut Logfile endet die Arbeitszeit um 11 Uhr und Samstags mäht er gar nicht.
    Kann man daran etwas ändern? In der BDA finde ich nichts dazu.


    mover.jpg

    LANDXCAPE LX792

  • Kann man ihn nicht auf einen manuellen Zeitplan umstellen?

    Haus mit 120m²EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001886 / App 5.5.48

    OG: iRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.13 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Soweit ich weiß gar nicht. Der hat einfach eine Akkuladung Verfahren und gut war.

    Haus mit 120m²EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001886 / App 5.5.48

    OG: iRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.13 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Du müsstest +extra time (das Grün hinterlegte) bei der Endzeit hinzufügen, ansonsten hat er ab 11Uhr Feierabend wie ich das sehe.

  • Aber die "Verlängerung" macht er doch auch nur einmal.

    Haus mit 120m²EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001886 / App 5.5.48

    OG: iRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.13 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Ich bin davon ausgegangen, dass die "Extra Time" von der Arbeitsfläche abhängig ist.
    Die einzige Möglichkeit die Mähzeit zu verlängern ist scheinbar die Rasenfläche stufenweise anzupassen, z.B. 50m² 0%, 100m² 20% oder so ähnlich.
    Aber egal was ich einstelle, die 11:00 (+0min) bleiben.

    LANDXCAPE LX792

  • OK, das "hohe Gras mähen" START für 5s geht nur einmalig...


    Die Startzeit kann man beim Landroid S Basic durch gleichzeitiges Drücken von START und STOP um den gewünschten Zeitpunk eingestellt werden.


    Gibt es zum Landxcape denn schon eine Online-PDF ?

    Landroid SB450 Gustav - WR102SI - Firmware 3.40 - App 1.1.3 - ca. 550m²
    Entwicklungsprojekte ==> DeskApp, Analyser
    Erst Lesen, dann Fragen ==> FAQ - Allgemein

  • Die Startzeit kann man beim Landroid S Basic durch gleichzeitiges Drücken von START und STOP um den gewünschten Zeitpunk eingestellt werden.

    Das ist beim Landxcape auch so, also, wenn man z.B. um 11:00 Uhr Start und Stopp drückt, ist die neue Startzeit 11:00 Uhr.
    Dann ist die Endzeit 13:00 Uhr und er mäht auch nur einmal.

    https://landxcape-robotics.com…-Owners-manual-181204.pdf


    Beim Landroid S Basic habe ich gerade gesehen, er mäht tatsächlich auch nur 2 Stunden pro Tag.

    https://www.myrobotcenter.de/d…c_bedienungsanleitung.pdf


    Dann ist das tatsächlich so gewollt, er mäht täglich nur in einem Zeitfenster von 2 Stunden und das auch nur an 5 Tagen in der Woche.
    Ist das nicht zu wenig?


    Diese Funktion des Landroid S Basic fehlt allerdings beim Landxcape, oder ist nur nicht dokumentiert:

    mover2.jpg

    LANDXCAPE LX792

    Edited 3 times, last by costa2 ().

  • Das ist wahrscheinlich bei der billig Schiene so gewollt, wer mehr Arbeitszeit benötigt muss dann wohl doch auf nen teueren Worx zurück greifen.

  • Hallo zusammen, ich habe mal für die verschiedenen Flächen das Log ausgelesen.....

    Files

    • 000 m².jpg

      (38.38 kB, downloaded 176 times, last: )
    • 050 m².jpg

      (42.33 kB, downloaded 203 times, last: )
    • 100 m².jpg

      (42.35 kB, downloaded 189 times, last: )
    • 150 m².jpg

      (44.6 kB, downloaded 196 times, last: )
    • 200 m².jpg

      (48.73 kB, downloaded 201 times, last: )
    • 300 m².jpg

      (48.67 kB, downloaded 193 times, last: )
    • 400 m².jpg

      (48.61 kB, downloaded 180 times, last: )
    • 500 m².jpg

      (48.68 kB, downloaded 200 times, last: )
    • 600 m².jpg

      (48.57 kB, downloaded 279 times, last: )
  • Wie soll der Mäher in 10h (inklusive Ladezeiten?) 600m² vernünftig mähen?


    Das ist für meinen Geschmack etwas sehr optimistisch.


    Mein Landroid S hat bspw. für nicht einmal die halbe Fläche 24h (inklusive Ladezeiten) zur Verfügung.

    Xiaomi Mi Robot alias Betty seit 12/2017

    WR102Si alias Sam seit 12/2018

  • Was man bei Positec da brechnet hat, ist anscheinend das der Mäher theoretisch an 5 Tagen 1200qm befährt.

    Haus mit 120m²EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001886 / App 5.5.48

    OG: iRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.13 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Mein Landroid S hat bspw. für nicht einmal die halbe Fläche 24h (inklusive Ladezeiten) zur Verfügung.

    Der Landroid S-Basic hat doch aber die selbe Firmware drauf wie der Landxcape.

    Für meine 250m² habe ich 600m² gewählt, damit schafft er es ganz gut.

    LANDXCAPE LX792

  • Wäre mir auch zu wenig, gerade jetzt im Moment wo es anfängt stark zu wachsen. Ich habe auch nicht viel mehr als 250m² aber er hat wie gesagt 24h und keine 10h Zeit.


    Bei 10h wäre es eine Ausfahrt pro Tag ( an 5 Tagen) und das ist definitiv zu wenig.


    Btw. Hab einen S450 keinen Basic.

    Xiaomi Mi Robot alias Betty seit 12/2017

    WR102Si alias Sam seit 12/2018

  • Da muss ein Update her. Ich hab bereits Landxcape angeschrieben und auch Obi kontaktiert. Obi spricht nochmal direkt mit dem Hersteller und will mich zurück rufen. Zur Zeit starte ich für 500qm 3x am Tag manuell. Wenn man sich draußen aufhält, geht das eigentlich, sonst nervig. Er sollte auch besser Abends/Nachts automatisch 4 - 5 Stunden mähen.

  • Muss ja niemand nachts automatisch mähen lassen. Man sollte es aber einstellen können!

    Xiaomi Mi Robot alias Betty seit 12/2017

    WR102Si alias Sam seit 12/2018