Landxcape, Arbeitszeiten

  • Ja, ich hatte vor das Kit ansich und auch ggf. das Kit + Einbau öffentlich anzubieten. Eigentlich wollte ich das erst posten, wenns komplett fertig ist. Aber das Thema scheint ja an Fahrt aufgenommen zu haben. ;-)

    Die Entwicklung ist nur etwas für Leute, die Programmier- und Elektronikkenntnisse besitzen oder sich über längere Zeit einarbeiten wollen. Den Einbau könnte jeder mit etwas Geschick auch selbst durchführen.

    Die Grundfunktionalitäten stehen zwar. Aber für eine öffentlich verfügbare Version, die richtig ausgereift ist, brauche ich noch 2 - 3 Wochen. Bei Interesse könnt ihr mich aber gerne schon mal über Private Nachricht anschreiben.

  • Ich klinke mich mal mit ein, ich habe auch Interesse. Ich könnte Unterstützung anbieten für Gehäuse, Einbaurahmen oder Ähnliches, ich habe zwei 3D Drucker zuhause.

  • noch einmal zurück zu den Arbeitszeiten:

    Hallo,

    die Hotline von Worx hat mir telefonisch mitgeteilt, dass er tatsächlich nur max 2 Stunden läuft. Aber man kann Ihn danach wohl jederzeit per Hand neu starten und er macht dann immer wieder so lange bis die Batterie alle ist.

    Wahrscheinlich fährt er dann in die Ladestation.

    Kann das jemand so bestätigen?

  • Absolut richtig. Ich betreibe das Ding seit 2 Wochen nur so. Morgens startet er alleine, wenn ich von der Arbeit

    nach Hause komme, starte ich ihn manuell 2 mal.

    Wie ich auch bei OBI gepostet habe: Das Gerät ist super, die Pogrammierung besch...eiden. Aber für den Preis...

    Ich habe auch nach ca. 1 Woche einen 2-Zeiler als Antwort von der Hotline gekriegt:

    1. Die Kanten werden 1 Mal pro Woche gemäht (hatte ich gar nicht gefragt ?()

    2. Andere Zeiteinstellungen sind nicht möglich.

    Toll.

    Edited once, last by ThorBeck ().

  • Ich hab gehört das es in ferner Zukunft eine Anpassung der Arbeitszeiten geben soll, so daß er mind. 2 Mal pro Tag es schafft Automatisch loszufahren...

  • ...was wiederum der größte chinesische Schwachsinn ist. Warum muss der Rand öfter gemäht werden, wenn nur das Grundstück größer ist? Chinesische "Inschenörs"-kunst der obersten Kategorie. Die Leute haben in der Großstadt bestimmt noch keinen realen Rasen gesehen... :lol::hand:

  • Sag' ich doch - die Hotline hat keine Ahnung wovon sie quatscht und die Software ist mehr als dürftig. Schade, weil das Gerät ist wirklich gut.

    Die könnten es auch so lösen, dass man über den USB-Anschluß Zugang zum Roboter bekommt und dann entsprechend die gewünschten Einstellungen vornimmt. So ähnlich wie bei einem Navi. Es ist jetzt nicht so handlich zum USB-Anschluß ran zu kommen aber man muss es ja auch nicht jeden Tag machen.

    Ich denke die wollen's einfach nicht, so nach dem Motto - kleiner Preis, wenig Komfort. Wem's nicht passt soll sich für den 2 bis 3-fachen Preis den

    Worx zulegen. Muss nicht sein.

  • Hi ,


    kannst du uns noch eine genauere Beschreibung von deinem Projekt mit dem Wemos bereitstellen ? Wäre super danke im Voraus.


    Viele Grüße

    Schumi

  • Shaun hat heute einen neuen Dauerlaufrekord geschafft. Ist doch tatsächlich 119 Minuten gelaufen bis er wieder in der LS geparkt hat. Wenn der Mäher jetzt noch min. 2x am Tag automatisch fahren würde, dann könnte er die versprochenen 600qm schaffen.

    2x LX790

  • Hallo zusammen,


    die App Lösung wäre genial. :thumbup:Sobald es da was Neues gibt bin ich sehr gerne mit dabei.


    Bis dahin

    Alaaf