Ambrogio L200R Fehlermeldung nach Displaytausch

  • Guten Abend,


    nachdem mein L200R nach der Winterpause keinen mucks mehr gemacht hat und ich noch Garantie habe und sich keiner mehr zuständig fühlt, habe ich mir ein neues alte Display gekauft.


    Er lässt sich jetzt einschalten aber es kommt jetzt eine Meldung : Display: 16004 Required: 18861 ?!

    Lässt sich das mit nem Update beheben oder das falsche Display..? Auf dem defekten steht 4.41 und auf dem "neuen" 4.3.2 ( aus einem L75 )

    Ein RS232 USB Kabel hätte ich ...aber der Client und die Firmware würde ich auch benötigen..


    Langsam macht das keinen Spass mehr...:(

  • Ich habe einen L200 und da ist auch die Displaykarte 4.3.2 verbaut. Ich habe die gerade ausgebaut hier liegen. Ich vermute, du benötigst zur Displaykarte nicht nur ein Update sondern das passende Mainboard. Ambrogio ist da sehr uneindeutig. Oder ruf mal in Österreich an, evtl. wissen die was.


    Mein Tip: besorg dir die ursprüngliche Karte, in diesem Fall eine mit 4.4.1

  • Grundsätzlich kann man auch auf ein Display mit Hardware 4.3.2 die Firmware r18861 aufspielen. Ich würde das also zuerst so versuchen.

    Firmware Update einer einzelnen Komponente ist via die Ambrogio Remote App und den Bluetooth Adapter möglich. Man wählt einfach den ganzen Roboter für das Update und was schon aktuell ist wird übersprungen. Oder via die Ambrogio Client SW, die hat üblicherweise nur der Händler.

    Gruss 014356


    :004:

    Agro R800Li (~Ambrogio L75, 075DE1, 2013), Fw. 5085EV0, 2018/06/08, r40300, mit Robotan Steuerung Original 8)

    Ambrogio L75 Deluxe "Roth" (075DE0, 2013), Fw. 5085DE0, 2017/05/22, r34765, im Moment ohne Robotan Steuerung <X

    Ambrogio L75 Deluxe "Forrer" (075DE0, 2013), Fw. 5085DE0, 2017/05/22, r34765, mit Robotan Steuerung Selbstbau :evil:

  • Hallo 014356...


    Danke für den Tip...Habe jetzt die R18861 aufgespielt und das Display wurde aktualisiert. Mäher war nun 2 Wochen im Einsatz und alles war ok..

    Jetzt dreht er sich nach dem sync schnell um die Achse und bringt "Ausser Umfang und teilweise mit dann eine Meldung"Neustart in.." Wenn er dann mal fährt dann hält er die Spur nicht und bleibt dann auch ruckartig stehen ?! Radmotor defekt..?!


    Hat jemand hier noch eine Idee..? Der Roboter ist jetzt keine 2 Jahre alt( Gewährleistung) VK ( Großer Händler Ebay) verweist an den Hersteller.Der zeigt sich gnädig und mich ruft eine Techniker an welcher mir ein paar Ratschläge mit auf den Weg gibt...:(

  • Ich würde jetzt einfach mal den Unterboden im Bereich des Sensors reinigen. Zumindest glaube ich, dass es einen Sensor gibt (das ist diese runde Erhebung im vorderen Bereich. Vielleicht ist ja etwas Schmutz/Staub im Inneren.


    Zum Thema Qualität, Langlebigkeit und Support von Ambrogio habe ich mich schon an anderer Stelle ausgelassen. Gut, dass es hier im Forum auch aktive Händler gibt.

  • Das mit dem Sensor werde ich mal nachschauen... Kann das auch an einem defekten Encoder liegen..?! Bei dem Radtest im Servicemenü steigt das rechte Hinterrad bei 30% aus d.h es bleibt ruckartig stehen...?! Bürsten habe ich sicherheitshalber an dem betreffenden Motor erneuert aber leider ohne Erfolg.


    Jemand noch eine Idee..?!

  • Grundsätzlich kann man auch auf ein Display mit Hardware 4.3.2 die Firmware r18861 aufspielen. Ich würde das also zuerst so versuchen.

    Firmware Update einer einzelnen Komponente ist via die Ambrogio Remote App und den Bluetooth Adapter möglich. Man wählt einfach den ganzen Roboter für das Update und was schon aktuell ist wird übersprungen. Oder via die Ambrogio Client SW, die hat üblicherweise nur der Händler.

    Hallo 014356


    Ich habe des selbe Problem, habe mir einen 200 retro günstig geschossen, den Displayprint von einem L 85 eingebaut und mein Robi verlangt bei jedem einschalten Display: r22651 Required: 18861 Firmwareversion Robi r37658.

    Meine Frage: Wie kann ich mit der Ambrogio Remote App und den Bluetooth Adapter ein Update durchführen? Ich finde diesen Punkt in der App nicht. Kann mir bitte jemand helfen oder funktioniert das mit der Remote App nicht mehr.


    Liebe Grüße Michael