Lohnt sich ein Umstieg von R40Li auf ein 2019er smart Modell?

  • Hi,


    ich habe seit 2015 den R40 in Betrieb. Das läuft auch soweit gut - allerdings hat er zunehmend Probleme richtig in die Garage einzuparken.


    Was mich jedoch stört ist, dass das Begrenzungskabel einige Zentimeter vom Rasensrand verlegt werden musste. Bei uns ist der Rasen mit 7 cm breiten Kantensteinen eingefasst. Wenn man das Kabel direkt daran verlegt hat, fuhr der Robo immer über den Kantenstein und blieb hängen. Jetzt ist das Kabel 6-7cm entfernt und das passiert nicht. Dafür ist wegen des Kabels aber kein vertikutieren mehr möglich - beziehungsweise man muss den Rand aussparen.


    => Ist das bei den aktuellen Modellen immer noch so? Oder gibt es Geräte anderer Marken, bei denen das (in der Preisklasse) besser (= die fahren effektiv nicht über das Kabel hinaus) gelöst ist?


    Noch eine andere Frage: Muss man eigentlich bei 200qm nahezu rechteckiger Rasenfläche ein Leitkabel verlegen?


    Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße

    Chris

    Gardena Ri40

  • Die Überfahrt beim R40 sind ja 25 cm , bei den neuen Modellen ist dies 30 cm ( reduzierbar auf 20 cm ).

    Was heißt besser gelöst???? Deinen Fall hätte ich noch nie. Das überfahren des BK sorgt ja gerade dafür das durch verlegen bei unterschiedlichen Randsituationen der Mäher unterschiedlich an diesen Rand ( nicht Kabel) ran fährt.

    Kurz gesagt , nein , bei anderen Herstellern ist dies ähnlich und auf Grund des Randfahrens sogar noch wichtiger.

    Leg das Kabel doch einfach ein paar Zentimeter in die Erde rein.

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;