Neuer Roboter für Wohnung mit Hund

  • Hallo,


    Als ich vor 4 Jahren meinen ersten Roboter gekauft (bzw geschenkt bekommen) habe, war es irgendwie einfacher. Damals war (gefühlt) Irobot im Grunde das beste was man bekommen konnte und das auch zu einem annehmbaren Preis! Bei uns ist seit dem ein iRobot 782e durch die Wohnung gebraust. Seit ein paar Monaten haben wir nun einen Hund und seit dem bin ich mit der Saugleistung nicht mehr zufrieden. Ich habe dann versucht aus den unzähligen Testberichten im Internet herauszufinden was denn ein guter Ersatz ist. Wir haben uns dann auf Grund einiger Reviews für einen Tresvor x500 entschieden und diesen sofort bestellt. Daheim ausprobiert, ist ein paar Tage gefahren, allerdings bin ich nicht zufrieden damit. Was inzwischen mit 200€ möglich ist, ist toll, aber dann nervt es mich doch wenn er die Navigation wieder mal nicht hinbekommt, die App einfach nur grober Mist ist und so weiter.

    Jetzt bin ich hier gelandet. Was würdet ihr empfehlen? Hier der ausgefüllte Fragebogen!


    Vielen Dank im vorraus!



    01.) Größe der zu reinigenden Fläche ohne Möbel (m²)

    120m² (davon 75m² wichtig)

    02.) Anzahl der zu reinigenden Zimmer

    1 (offene Küche + Essbereich + Wohnzimmer + Eingangsbereich) + 5 (nebensächlich bis jetzt meist manuell, da die Türen immer zu sind)

    03.) Bodenart (Teppich, Parkett usw.)

    Parkett, Teppich (Schlafzimmer), Fliesen (Bäder)

    04.) Teppichart (hoch-/mittel-/kurzflorig)

    kurzflorig

    05.) Anzahl der zu reinigenden Etagen?

    1

    06.) Art der Verschmutzung (grob, Staub)

    Haare, Staub

    07.) Haushalt mit Kindern (ja/nein)

    nein

    08.) Haustiere (Hund, Katze, Nagetiere, Vögel)

    Hund

    09.) Aufkommen von Haaren (langes/kurzes Haupthaar)

    viele Hundehaare + (eher wenig) langes Haupthaar

    10.) gewünschte Art der Absperrung für Bereiche die der Saugroboter nicht befahren soll (Infrarot, Magnetband, App)

    App

    11.) Steuerung des Roboters per App (ja/nein)

    Ja (Ein / Home / Zonen sperren)

    12.) Steuerung des Roboters per Fernbedienung (ja/nein)

    Nein

    13.) Display und Einstellungsmöglichkeiten am Roboter (ja/nein)

    Nein

    14.) Funktionstasten am Roboter wie Start, Home oder Spot-Reinigung (ja/nein)

    Ja (zumindest Start/Home wäre gut :D)

    15.) Automatisierte Wiederaufnahme des Reinigungsvorgangs nach Zwischenladen (ja/nein)

    Nein (nicht zwingend)

    16.) Maximale Höhe des Roboters (minimale Unterfahrhöhe des niedrigsten Möbelstücks in cm)

    13 cm

    17.) Vorhandensein und Höhe von Türschwellen in cm

    Nein, aber Metall-Platte als Tischfuß (ca. 1cm)

    18.) Verwendungszweck des Roboters als fast vollständigen Staubsaugerersatz (ja/nein)

    Ja (zwei-wöchentliche Vollreinigung)

    19.) Navigationsverhalten des Roboters (chaotisch/planmäßig in Bahnen)

    Planmäßig

    20.) Reinigen einzelner Räume per App-Befehl (ja/nein)

    Nein

    21.) Inländischer/europäischer Hersteller-, Reparatur- und Shopservice inkl. Garantie (ja/nein)

    Nein

    22.) Kostenobergrenze in Euro exklusive Versand

    €500

    23.) WLAN abschaltbar (ja/nein)

    Nein


  • Hallo,


    Quote

    18.) Verwendungszweck des Roboters als fast vollständigen Staubsaugerersatz (ja/nein)

    Ja (zwei-wöchentliche Vollreinigung)

    Versteh ich das richtig, dass du ihn alle 2 Wochen eine Vollreinigung machen lassen möchtest, oder willst du 2 mal die Woche jeweils eine Komplettreinigung machen?


    Beides wäre relativ wenig und eigentlich nicht SInn und Zweck eines Saugroboters, gerade wenn du einen Hund zuhause hast :)

    Im Einsatz:

    Xiaomi Roborock S55 seit dem 09.03.2019 (FW: 3.3.9_001720)

    Bosch Indego 400 Connect seit dem 16.07.2018 (FW: 7776.1251)

  • Hallo,


    Versteh ich das richtig, dass du ihn alle 2 Wochen eine Vollreinigung machen lassen möchtest, oder willst du 2 mal die Woche jeweils eine Komplettreinigung machen?


    Beides wäre relativ wenig und eigentlich nicht SInn und Zweck eines Saugroboters, gerade wenn du einen Hund zuhause hast :)

    Hallo,


    Nein, er soll zumindest einmal täglich laufen (eventuell mit einer Pause am Wochenende), da ich mit den Hundehaaren momentan lieber zwei mal täglich als nur einmal täglich staubsaugen würde. ;)


    Mit Vollreinigung habe ich ich hier das händlische Saugen inkl. Aufwaschen gemeint.

  • Ich glaube für dich wäre der S5 von Roborock eine gute Wahl.


    Den nutze ich auch selbst, habe ebenfalls einen Hund daheim. Kann ihn nur empfehlen :)


    Der S5 kann auch wischen, wobei das eher ein "nasses Tuch hinter sich herziehen" ist. Das ist aber grundsätzlich bei Kombi-Robotern so, sie können keinen reinen Putzroboter oder gar das Wischen per Hand ersetzen.

    Im Einsatz:

    Xiaomi Roborock S55 seit dem 09.03.2019 (FW: 3.3.9_001720)

    Bosch Indego 400 Connect seit dem 16.07.2018 (FW: 7776.1251)

  • Ich weiß nicht ob ich von einem Kombi-Gerät so begeistert bin.

    Das aufwischen interessiert mich eigentlich gar nicht. Und macht es dann trotzdem noch Sinn den S5 zu kaufen?


    Oder sagen wirs so, wenn ich einen reinen Staubsaugroboter haben wollen würde, der das kann was ich mir wünsche, bzw so gut ist wie der Xiaomi, wie weit muss ich mein Budget erweitern?


    Danke für all eure Beiträge :D

  • Ich habe das Wischpad bei meinem noch nie verwendet und werde es auch weiterhin nicht tun.

    Das ist beim S5 gar kein Problem. Die Wischfunktion ist ein netter Zusatz, mehr aber auch nicht.

    Im Einsatz:

    Xiaomi Roborock S55 seit dem 09.03.2019 (FW: 3.3.9_001720)

    Bosch Indego 400 Connect seit dem 16.07.2018 (FW: 7776.1251)