[Amiro 400i] Tipps & Tricks - Infos und Sorgen

  • Hallo JSC

    Danke für deine Antwort.
    Am 05.08. habe ich beim Service mein Anliegen geschildert und einen solchen Drehknopf bestellt. Bis heute habe ich aber leider noch keine Reaktion erhalten. Die Anfrage beim Händler war auch nicht sehr hilfreich, da mich dieser auch an die Servicestelle verwiesen hat ;)

    So warte ich eben nun noch ab und hoffe auf "ein glückliches Ende".
    Gruss Heinz

  • „Lift“ probleme habe ich auch. Habe alle Vorschläge ( Panzerband u.a.) hier gelesen. Ich wollte aber nicht glauben, dass man so ein neues Teil derart manipulieren muss, um einen ordnungsgemäßen Betrieb zu gewährleisten.

    Mit der Zeit wurden die Liftprobleme und das „Klack“ Geräusch immer nerviger. Habe schon überlegt warum der Boden plötzlich uneben sein sollte.

    Dann habe ich mir die Halterung der Vorderräder angeschaut und festgestellt, dass sie verschmutzt und verklebt waren. Eigentlich ganz logisch bei Dauerbetrieb.

    Etwas Haushaltsöl drauf gemacht und seitdem schnurrt der Amiro ohne einen einzigen Aussetzer.

  • Hallo zusammen,


    Auf meinem Rasen und nach Softwareupdate durch Yardforce (Merotec) löst mein Hebesensor nun nicht mehr unnötig aus.


    Allerding hat mein 400er leider ein Traktionsproblem. Wenn der Rasen nass ist, drehen die Räder durch und graben sich ein bis der Akku leer ist.

    Hat jemand eine Idee wie ich DIY die Traktion verbessern kann.


    Vielen Dank vorab für Anregungen.

  • Hallo zusammen,

    ich melde mich mal wieder mit zwei Reparatur Tipps zurück.


    1. Ich hatte das Problem, dass der Robi Probleme mit den Vorderrädern hatte.

    die Räder waren komplett fest und konnten nicht mehr bewegt werden.

    Ich habe dann die Räder komplett geöffnet, gereinigt und geölt :)


    IMG_1269.JPGIMG_1271.JPGIMG_1270.JPG


    2. Zudem hatte ich ein Problem mit einem Brummgeräusch, dieses konnte ich abstellen.

    diese 4 Schrauben waren sehr locker unter dem Drehteller. Wieder angezogen und das Brummen war weg.


    IMG_1272.JPG


    Viele Grüße

    Maik

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem bezüglich erweitertem Lift, sprich manchmal fährt mein Amiro eine der vier Schauckelstangen an und meldet dann Lift und bleibt liegen ... Eigentlich kein Problem ... nur ich kann ihn aus der Ferne danach nicht mehr erreichen ... sprich Lift in Verbindung mit WLAN und APP disconnect ... Hat jemand damit Erfahrung? Akku ist meist noch voll... verstehe nicht warum ich ihn nicht nach dem Lift einfach manuell nach Hause schicken kann ... oder ist das normal?


    VG

    Micha

  • Hallo,

    das wird eine Sicherheitsfunktion sein!

    Du wirst dann praktisch gezwungen dir anzuschauen, warum er stehen geblieben ist.

    Evt. kannst Du ja noch erste Hilfe leisten wenn der Robi etwas angefahren hat :rolleyes:


    VG

    Maik

  • Hallo,

    Meinen Amigo 400i habe ich neu gekauft und nach dem Verlegen des Begrenzungsdrahtes und anschliessen der Ladestation ist der Mährobotter sogar nach dem Betätigen der entsprechenden Tasten losgefahren und hat auch das erste mal mein Rasen gemäht.

    Jedoch habe ich ein Problem mit dem installieren des Roboters mit der APP.

    Das Einrichten des Benutzerkontos hat funktioniert.

    Jedoch findet die APP den Mährobotter nicht. Es wird immer angezeigt, dass er offline ist ?

    Was kann ich tun, damit der Robotter erkannt wird.


    Vielen Dank:)

  • Moin,

    Hat sich schon mal jemand den Akku angeschaut? Über kurz oder lang wird der ja mal neu müssen.

    Ob es da günstige Alternativen gibt?

    Guten Morgen,

    ja den Akku habe ich mir schon angeschaut.

    Es sind ganz normale 18650 Akkus verbaut, ich glaube 5Stk ?!?

    Die Akkus sind mit der Ladeplatine und einem Schrumpfschlauch zusammengesetzt.

    Ich habe mir schon Akkus und den Schrumpfschlauch in China besorgt.

    Akkus kosten 10 Stk. 13.- Euro und der Schrumpfschlauch 1 Meter ca. 2 Euro.

    Wenn die Platine keinen defekt hat, können die Akkus angelötet werden und das ganze wird wieder verschrumpft.


    Akkus 18650

    Schrumpfschlauch


    Es ist also nicht nötig ein Originalakku zu kaufen!


    Gruß

    Maik

    Edited once, last by idcotton ().