Breite der Garageneinfahrt

  • Hallo,


    wie breit sind Eure Tore in der Garage.


    Habe den Sileno City 500, die Ladestation ist 50 cm breit und meine Testgarage hat eine Torbreite von 55 cm. Dies funktionierte bis jetzt auch fast immer problemlos, ich tendiere aber für die endgültige Garage eher zu 60 cm.


    Wie sieht es bei Euch aus?

  • Meine gesamte Garage ist innen nur 48,5 cm breit. Das geht problemlos.

    iRobot Roomba 866 auf 100qm (seit 2016)
    Gardena smart Sileno City 500 auf 180qm (seit 2018)

  • Ohne zwingenden Grund würde ich die Garage nicht extra klein machen. Plötzlich willst du noch was** einbauen und schon...


    **

    Bei mir kam zB eine Fritzdect Remote control nachträglich rein, das Emotion light und ein E/A Schalter für 7kV Anit-Intruder Anlage.

  • Bei mir hat sich die Größe hauptsächlich durch das Dach ergeben. Das ist ein Edelstahlblech, was ich in genau dieser Größe (und nicht größer) hatte. Der Boden und die Seitenteile sind aus Holzfaserzementplatten, welche ich auch zu liegen hatte. Dadurch besteht die ganze Garage praktisch nur aus 6 Teilen. Sie war recht schnell zusammengebaut, und wird auch ewig halten, da die Platten verrottungsfest sind. Steckdose und Netzteil haben auch Platz da drin, aber mehr würde auch nicht reinpassen.

    iRobot Roomba 866 auf 100qm (seit 2016)
    Gardena smart Sileno City 500 auf 180qm (seit 2018)

  • Ich hatte nicht viel Auswahl für nen Stellplatz bzw. für ne Garage.

    Also den Platz in der Gartenhütte organisiert.

    Da hatte ich dann auch nur 2cm. rechts und links Platz so dass ich sogar von der Ladestation rechts und links von der Bodenplatte 2-3cm. absägen musste...



    Mittlerweile da er immer aber wirklich immer zig mal wären dem Mähen über die Platten gefahren ist und das ja doch relativ viel Zirkus macht (gerade Nachts oder Morgends) sind die Betonplatten in der "zufahrt" zur Garage durch grüne Fallschutzmatten ersetzt worden.

    Screenshot_2.jpg

  • Mittlerweile da er immer aber wirklich immer zig mal wären dem Mähen über die Platten gefahren ist und das ja doch relativ viel Zirkus macht (gerade

    Wäre ein interessanter Versuch, ob du das befahren dieses Schlauch nicht abstellen könntest indem du die F-Antenne bis da raus führst. oder die Abschreck-Schleifenösung by WPZ & Fidatex

  • Hoi fidatex,

    was meinst du mit F-Antenne raus führen und/oder Abschreck-Schleifenösung by WPZ & Fidatex?

    Da ich das ERFAdok schon ein, zweimal gelesen habe sind mir diese Begriffe trotzdem umnbekannt.

    In der Suche links oben habe ich auch nichts gefunden.

  • Suche nach WPZ und nach f-schleife im ERFAdok

  • Suche nach WPZ und nach f-schleife im ERFAdok

    Die Schleifenlösung hatte ich letztes Jahr schon mit mäßigem Erfolg probiert...

    Screenshot_1.jpg

    deswegen dieses Jahr ja die Fallschutzmatten.

    Und das mit dem Startpunkt weg von der Ladesation (wenn du das mit der f-schleige meinst) geht ja normal nur bis 3 Meter.

    Das hatte ich auch gemacht aber der "weg" ist ja gut 3 Meter lang. Da fuhr er dann immer wieder nur nen knappen halben Meter auf die Steine.

  • die asym Lösung funzt besser!


    Gemäss deinem Bild fährst du mit Korr = 0??