Meine TOP 5 bei Putz- und Saugroboter

  • Ich denke Testberichte habe ich schon genug geschrieben, ich schreibe auch nur Berichte von Haushaltsroboter die ich schon besessen habe und damit auch dem entsprechenden Erfahrungen gesammelt habe.


    Saugroboter TOP 5:


    Platz 1: Xiaomi Roborock S50/55 (Wahrscheinlich toppt das der S6) ? :thumbup:

    Platz 2: IRobot I7 :thumbup:

    Platz 3: Xiaomi Mi 1 :)

    Platz 4.: IRobot 980 :rolleyes:

    Platz 5 Ecovacs , ich kann kein Produkt dieser Firma empfehlen. :cursing::thumbdown:


    Putzroboter TOP 5:


    Platz 1: IRobot 450 mit Dry Station :thumbup:

    Platz 2: Medion 18....(mir fällt die Nummer jetzt nicht ein:-) :thumbup:

    Platz 3: Scooba 385, es gibt auch noch den Scooba 390 :whistling:

    Platz 4: IRobot Braava 390T ?( (aber auch nicht ganz schlecht).

    Platz 5 IRobot Jet 240 ( ich denke das Ding kann man sich wirklich schenken). :thumbdown:


    Fenstrerputzroboter TOP 3:


    TOP 1: Hobot 288 (der ist wirklich gut) :thumbup:


    TOP 2: Ecovacs Winbot 450 (die Technik ist nicht schlecht, aber kein Vergleich mit dem Hobot 288 und geht auch schnell kaputt).:/


    TOP 3: Cop Rose, baugleich mit allen Robotern diese Baureihe und deren Technik :(

    Equipment:

    Saugroboter: Xiaomi Mi 1.Gen.:thumbup:Roborock S50:thumbup:Deebot R98:thumbdown::cursing:IRobot I7 :/ IRobot 980 (für 4 Tage) :|

    Wischroboter: IRobot Jet 240:thumbdown: IRobot Braava 390 T :thumbup: Putzroboter: IRobot Scooba 385 :), IRobot Scooba 450 mit Dry Station:thumbup:

    Fensterputzroboter: Winbot 450 :thumbdown:, Hobot 288 :thumbup:Coprose :thumbdown:

    Smarthome:2x Alexa Echo, Google Home, 5x Xiaomi Yeelight, 10 x TP LInk :thumbup:

    Grillroboter: Grillbot :)

    Putzen ist nichts für Feiglinge


    Liebe Grüße Scoobi 3

  • jetzt musst Du dir noch einen Neato und Vorwerk besorgen ;)


    anschließend geht es mit den Rasenrobotern weiter 8)

  • jetzt musst Du dir noch einen Neato und Vorwerk besorgen ;)


    Noch einen ?? Obwohl der Vorwerk würde mich schon reizen :-)


    anschließend geht es mit den Rasenrobotern weiter


    Das hätte ich früher mit 2.500m² Rasenfläche gebrauchen können8)


    Heute wohne ich in einem Penthouse.

    Equipment:

    Saugroboter: Xiaomi Mi 1.Gen.:thumbup:Roborock S50:thumbup:Deebot R98:thumbdown::cursing:IRobot I7 :/ IRobot 980 (für 4 Tage) :|

    Wischroboter: IRobot Jet 240:thumbdown: IRobot Braava 390 T :thumbup: Putzroboter: IRobot Scooba 385 :), IRobot Scooba 450 mit Dry Station:thumbup:

    Fensterputzroboter: Winbot 450 :thumbdown:, Hobot 288 :thumbup:Coprose :thumbdown:

    Smarthome:2x Alexa Echo, Google Home, 5x Xiaomi Yeelight, 10 x TP LInk :thumbup:

    Grillroboter: Grillbot :)

    Putzen ist nichts für Feiglinge


    Liebe Grüße Scoobi 3

  • Dann will ich auch mal:


    Saugroboter:

    Keine Wertung, hab nur einen Xiaomi Mi, der tut, was er soll. Ersetzt inzwischen zu 100% den kabelgebundenen Staubsauger.


    Wischroboter:

    1. Braava Jet 240. Klein, fein, mit Mikrofasertüchern und großem Akku ideal für Küche und Bad. Navigation ist fehleranfällig, daher nur für kleine Räume geeignet.


    2. Braava 390t. Wischt nebelfeucht auch größere Räume zuverlässig, wenn vorher gründlich gesaugt wurde. Die Mikrofasertücher nehmen nur sehr wenig Schmutz auf.


    3. Scooba 385 (baugleich zum Scooba 390) Laut, umständlich in der Handhabung, kleckert und tropft beim tragen, kommt in keine Ecken und Ränder. Bescheuerten Navigation, braucht daher ewig, reinigt nass. Zu laut, um ih nachts laufen zum.assen. Das, was er reinigt, macht er ganz gründlich, Staub und Flusen verteilt der aber nass auf dem Boden, daher auch vorher saugen. Bei starker Verschmutzung als Vorreiniger für einen der beiden anderen gut geeignet.


    Mähroboter:

    Keine Wertung, hab nur einen Landroid S, der tut, was er soll.


    Oliver

  • hab nur einen

    nicht so Bescheiden,

    besser wie selber Mähen ;)