Kaufabsicht Sileno/Sileno+ - Aber ist es die richtige Wahl?

  • Hallo zusammen,


    ich lese jetzt schon eine ganze Weile mit.

    Anfang 2015 kam der Gedanke auf mir einen Mähroboter zu kaufen.

    Ich habe es dann immer nach hinten geschoben.


    Nun habe ich mich die letzten Wochen wieder intensiver mit dem Thema beschäftigt.

    Aber ich glaube so ganz alleine schaffe ich es doch nicht, bzw. habe Angst, dass ich aufgrund meines Grundstückes den Falschen Mäher kaufe.


    Daher habe ich mich am Wochenende hingesetzt und erst mal eine Skizze von meinem Grundstück und den Rasenbereichen und Pflasterflächen gemacht.

    Ich hoffe ich habe nichts vergessen und es ist gut ersichtlich.

    Grundstueck.jpg


    Ich tendiere zum Gardena.

    Wollte mir Anfangs den City 250 holen und das Robonect einbauen, damit ich die Begrenzung von Mähzeit und Engstellen aufheben kann.

    Dann lass ich aber, dass die City 250/500 Serie recht laut „rasselt“.

    Daher habe ich jetzt auf die ältere (?) Serie Sileno/Sileno+ umgeschwenkt.


    Dennoch sind einige Fragen offen.

    Die nummeriere ich mal, damit es mit den Antworten einfacher wird.


    Die Pflasterflächen sind braun dargestellt.

    2 Beete sind noch eingezeichnet.

    In der Pflasterfläche sind auch noch 2 kleine Rasenflächen wo einmal ein Buchbaum und einmal ein kleiner Baum drinsteht.

    Die beiden Flächen wollte ich mitgemäht haben.

    Der Robbi soll diese beiden Flächen über den Pflasterweg (90 cm breit) überfahren.

    Alle Pflasterflächen sind für den Robbi überfahrbar.


    Hier nun ein paar Fragen:


    1.

    An der Hecke und rechts und Links vom Grundstück sind 24 cm tiefe Pflastersteine eingelassen. Wenn ich mit dem BK von der Grundstücksgrenze 35 cm wegbleibe, sollte doch kein Rasenrest stehenbleiben, oder?


    2.

    Die LS steht rechts neben dem Haus. Das ist der Bereich der nicht einsehbar ist.

    Zudem ist er überdacht.

    Allerdings ist die Plasterung knapp 190 cm tief.

    In der ERFAdok hatte ich gelesen, dass sowas möglich ist.

    Die Kabel will ich unter den Plastersteinen (8 cm dick) verlegen.

    Blöd nur, dass ich in dem Bereich eine Engstelle (120 cm) habe.


    Geht das? Wenn ja sind die BK (rot) richtig geführt?


    3.

    Wenn ich das Sk (lila) so verlege, bleibt der schmale Winkel oberhalt der LS natürlich ohne Sk.

    Geht das? Oder wird der Bereich dann nicht gemäht bzw. findet der Mäher nicht mehr raus?


    4.

    Wenn ich die Serie Sileno/Sileno+ gleich Smart kaufe, kann ich mir doch das Robonect sparen, oder?

    Oder habe ich dadurch noch Vorteile?


    5.

    Oder sind die Bedenken zum City 250/500 Modell Blödsinn?


    Ich denke ich habe nichts vergessen.

    Vorab schon mal vielen Dank für die Hilfe.

    Ich hoffe sehr, dass ich später auch Neueinsteigern helfen kann.


    Euch einen schönen Tag.


    LG Kai

  • 1. Sollte reichen.


    2. Grundsätzlich möglich ja, aber Engstellen sind immer schlecht, besonders in der Nähe des Suchkabels.

    Die Ladestation würde in einem der Enden deines U-förmigen Rasens besser stehen.


    3. Das geht schon. Es kann aber vorkommen, dass der Mäher nicht alleine zur Station findet.


    4. Es kommt darauf an was du möchtest. Robonect kann weit mehr als Gardena Smart. Ich würde sagen entweder oder, je nachdem was du brauchst. Beides zusammen wäre Quatsch.


    5. Ja, Blödsinn. Das Schneidesystem ist grundsätzlich identisch. Die City Modelle haben einen etwas kleineren Messerteller, der aber prinzipiell auch gegen den von Sileno getauscht werden kann. Am Prinzip und Geräusch ändert das gar nichts.

    Von der Fläche her komme ich grob überschlagen auf etwa 280m2. Diese ist allerdings sehr verwinkelt. Ich denke hier wird mehr als 6h Mähzeit (= Inkl. Ladepausen) notwendig.

    City 250 hat 5,5h

    City 500 hat 11h

    Dank Robonect lässt sich das umgehen, der Mäher ist aber in jedem Fall viel unterwegs.

  • Moin Dreffi,


    vielen Dank für die schnelle Antwort.


    2. Die LS muss auf der rechten Seite stehen. Wenn ich sie oben rechts am Ende aufstelle, habe ich sie direkt vor der Tür.

    Ich könnte sie könnte sie noch ein Stück höher setzen (siehe Pfeil). Würde das besser sein?

    ausschnitt.png

  • 5. Ja, Blödsinn. Das Schneidesystem ist grundsätzlich identisch. Die City Modelle haben einen etwas kleineren Messerteller, der aber prinzipiell auch gegen den von Sileno getauscht werden kann. Am Prinzip und Geräusch ändert das gar nichts.

    Von der Fläche her komme ich grob überschlagen auf etwa 280m2. Diese ist allerdings sehr verwinkelt. Ich denke hier wird mehr als 6h Mähzeit (= Inkl. Ladepausen) notwendig.

    City 250 hat 5,5h

    City 500 hat 11h

    Dank Robonect lässt sich das umgehen, der Mäher ist aber in jedem Fall viel unterwegs.

    Daher tendiere ich ja zum Sileno/Sileno+.


    Ist Gardena denn für das Grundstück die falsche Wahl?

  • eine Anmerkung von mir zu deinen kleinen Flächen, die mit Wegen umgeben sind.


    Mach die Durchfahrt nicht zu eng. Sonst findet der Mäher da nicht rein und auch nicht mehr raus. Mach es so breit, wie du es vor dir selbst vertreten kannst. ich habe mal in gelb die Änderungen drüber gezeichnet, von denen ich glaube, dass ich es so machen würde


    Unbenannt.png


    VG

    BR

    Rasenmäher:

       Gardena smart Sileno+ | seit Juli 2018 | 380 qm Rasenfläche | smart Gateway per Kabel am Router angeschlossen

       Gardena smart Sileno+ | seit April 2019| 350 qm Rasenfläche | smart Gateway per Kabel am Router angeschlossen

    Bewässerung:

       Gardena smart Power Socket für die Pumpe

       Gardena smart irrigation control

       Hunter PGV 101 + div. Hunter MP Rotatoren

  • Hi BR,

    danke für den Tipp.


    Das mit Deinen gelb markierten Wegen würde ich dann so machen.


    Aber nachdem das Sk oben nicht in die Ecke geht bin ich wieder am zweifeln.

    Wollte mir eigentlich das Gardena Smart System Set 19100-60 kaufen, was ich günstig bekomme.

    Dazu dann noch 100 EUR Cashback.


    Aber wenn Robbi dann öfter oben nicht rauskommt, bringt die Ausgabe ja nichts.

  • .

    ...

    Aber nachdem das Sk oben nicht in die Ecke geht bin ich wieder am zweifeln.

    ...

    das bekommt der bei mir hin. ist zwar nicht ganz so eng, aber du brauchst nicht unbedingt ein SK. Dauert nur länger bis der die LS findet.


    Kannst ja die LS dor plazieren, wo du den schwarzen Pfeil hingemalt hast. Dann kommt er auch mit dem SK leichter durch die Engstelle von 120 cm.



    Kennst du den Gardena Service? Dort kann man sich auch beraten lassen. Mail mit Gartenplan mit Massen hinsenden und man bekommt eine Planung zurück. Dann weiß man wenigstens wie es Gardena machen würde.


    VG

    BR

    Rasenmäher:

       Gardena smart Sileno+ | seit Juli 2018 | 380 qm Rasenfläche | smart Gateway per Kabel am Router angeschlossen

       Gardena smart Sileno+ | seit April 2019| 350 qm Rasenfläche | smart Gateway per Kabel am Router angeschlossen

    Bewässerung:

       Gardena smart Power Socket für die Pumpe

       Gardena smart irrigation control

       Hunter PGV 101 + div. Hunter MP Rotatoren

  • Wenn ich nicht irre benötigen die Silenos das SK.

    Husqvarna kann auch am BK zurück.

    Den Standort der LS würde ich nochmal überdenken

    Gardena Smart Sileno

  • Wenn ich nicht irre benötigen die Silenos das SK.

    ja und nein - das SK ist ja beim Fragesteller da, aber man braucht nicht überall ein SK, was ja auch nicht bei jedem möglich ist. Der Sileno sucht dann halt sein SK. Das dauert dann ein Weilchen, aber er findet es zumindest bei meinen beiden Mähern immer und dann kann er schön zur LS zurückfahren.


    VG
    BR

    Rasenmäher:

       Gardena smart Sileno+ | seit Juli 2018 | 380 qm Rasenfläche | smart Gateway per Kabel am Router angeschlossen

       Gardena smart Sileno+ | seit April 2019| 350 qm Rasenfläche | smart Gateway per Kabel am Router angeschlossen

    Bewässerung:

       Gardena smart Power Socket für die Pumpe

       Gardena smart irrigation control

       Hunter PGV 101 + div. Hunter MP Rotatoren

  • Quote
    das bekommt der bei mir hin. ist zwar nicht ganz so eng, aber du brauchst nicht unbedingt ein SK


    Okay, hatte deine Antwort anders interpretiert

    Gardena Smart Sileno

  • Kannst ja die LS dor plazieren, wo du den schwarzen Pfeil hingemalt hast. Dann kommt er auch mit dem SK leichter durch die Engstelle von 120 cm.



    Kennst du den Gardena Service? Dort kann man sich auch beraten lassen. Mail mit Gartenplan mit Massen hinsenden und man bekommt eine Planung zurück. Dann weiß man wenigstens wie es Gardena machen würde.

    Moin BR,


    ich könnte die LS ja noch etwas schräg stellen.

    Allerdings knickt dann das Sk sehr nach unten ab. Geht das trotzdem? Oder besser nur gerade zur Hauswand?

    So sieht die Stelle dann "live" aus. Ich habe mal einen 2 m Zollstock ins Bild gelegt, damit man die Größe sehen kann.

    foto-LS-Maeher.jpg

    Oben habe ich schonmal provisorisch die gr. Betonsteine als Randstein gesetzt. Die kommen auch rechts noch vor der kleinen Mauer.

    Der Rasen kommt noch neu und wird dann bündig zu den Wegen aufgefüllt.


    Ich habe die ganze Zeichnung auch nochmal angepasst und bei den beiden innenliegenden Flächen die Durchfahrt verbreitert.

    Grundstück-Original-Maeher.jpg

    Hoffe es passt jetzt so.


    Zum Gardena Service: Der kostet ja 39 EUR. Das wäre jetzt zwar nicht die Welt. Aber ich denke, dass die wegen der Überfahrt zum Betonweg meckern werden, oder?

  • Zum Gardena Service: Der kostet ja 39 EUR.

    oha, letztes Jahr war das noch kostenlos als ich es in Anspruch genommen habe. Hatte ich jetzt nicht bemerkt, dass Gardena das nicht mehr kostenlos anbietet.


    VG

    BR

    Rasenmäher:

       Gardena smart Sileno+ | seit Juli 2018 | 380 qm Rasenfläche | smart Gateway per Kabel am Router angeschlossen

       Gardena smart Sileno+ | seit April 2019| 350 qm Rasenfläche | smart Gateway per Kabel am Router angeschlossen

    Bewässerung:

       Gardena smart Power Socket für die Pumpe

       Gardena smart irrigation control

       Hunter PGV 101 + div. Hunter MP Rotatoren

  • Das SK sollte 2m gerade aus der LS kommen bevor es abzweigt. Dann darf es aber nicht solch einen scharfen Knick haben wie gezeichnet. Es muss in Radien verlegt werden, da der Ribby es sonst verliert. Zudem belasten scharfe Knicke den Rasen unnötig, da der Robby bei scharfen Knicken einfach das kurveninnere Rad stehen lässt und sich darum dreht.

  • Das SK sollte 2m gerade aus der LS kommen bevor es abzweigt. Dann darf es aber nicht solch einen scharfen Knick haben wie gezeichnet. Es muss in Radien verlegt werden, da der Ribby es sonst verliert. Zudem belasten scharfe Knicke den Rasen unnötig, da der Robby bei scharfen Knicken einfach das kurveninnere Rad stehen lässt und sich darum dreht.

    Vielleicht muss ich die LS dann doch weiter unten vor der Engestelle aufbauen, wie ich es im ersten Eingangsposting gezeichnet habe.

    Da könnte ich die LS dann auch leicht schräg nach unten stellen.


    Da wäre dann der Knick vom Sk nicht so gewaltig.

    Die 2 m sind mit der Plasterüberfahrt gerechnet, oder?


    Ich hoffe ich bekomme das hin.

  • Guten Morgen zusammen,


    ich habe jetzt nochmal über den Standort der LS nachgedacht.

    Werde sie jetzt doch, wie ihr empfohlen habt, woanders hinsetzen.

    Ich denke jetzt steht sie optimal.


    Ich habe mal die Zeichnung angepasst:

    Grundstück-Original-Roboter.jpg

    Ich muss mir jetzt zwar eine Hütte für den Robbi kaufen, weil das Teil sonst völlig ungeschützt steht. Und Strom habe ich dort auch noch nicht.

    Ein Erdkabel dort hinzulegen, ist zwar aufwendig, aber ich grabe den Rasen eh gerade um.

    Würdet ihr den Stromanschluss direkt in die Hütte bauen, oder habt ihr eine Stromanschlusssäule gebaut?


    So sieht der Stand der LS dann "live" aus:

    standort2.jpg

    Oder muss ich sie mittig setzen?

    Wird der Rasen vor der LS eigentlich auch gemäht?


    Hier dann nochmal die Ansicht mit der Engstelle.

    foto-LS-Maeher.jpg


    Das SK etwas weiter links legen ist richtig, oder?


    Habe ich noch etwas vergessen?


    Vielen Dank

  • Hier dann nochmal die Ansicht mit der Engstelle.

    foto-LS-Maeher.jpg


    Das SK etwas weiter links legen ist richtig, oder?

    so wie es aussieht ist das hier die falsche Seite. Wenn er zurück zur LS fährt, fährt er links vom SK. Auf diesem Foto muss das SK dann weiter nach rechts.

    iRobot Roomba 866 auf 100qm (seit 2016)
    Gardena smart Sileno City 500 auf 180qm (seit 2018)

  • Würdet ihr den Stromanschluss direkt in die Hütte bauen, oder habt ihr eine Stromanschlusssäule gebaut?

    zum Thema Strom gibt es schon viele Diskussionen.


    Z.B. Netzteil im Freien


    Ansonsten würde ich kein Netzteil im Freien anbringen, wenn man die Chance hat es anderswo, z.B. in der Mähergarage unterzubringen. Ich habe z.B. mein Netzteil im Haus und nur das Niederspannungskabel zur LS gelegt. In den Posts #5 u. #22 des o.a. Threads habe ich dazu was geschrieben.


    Grüße

    BR

    Rasenmäher:

       Gardena smart Sileno+ | seit Juli 2018 | 380 qm Rasenfläche | smart Gateway per Kabel am Router angeschlossen

       Gardena smart Sileno+ | seit April 2019| 350 qm Rasenfläche | smart Gateway per Kabel am Router angeschlossen

    Bewässerung:

       Gardena smart Power Socket für die Pumpe

       Gardena smart irrigation control

       Hunter PGV 101 + div. Hunter MP Rotatoren

  • so wie es aussieht ist das hier die falsche Seite. Wenn er zurück zur LS fährt, fährt er links vom SK. Auf diesem Foto muss das SK dann weiter nach rechts.

    An der Stelle ist die Gasse ja nur ca. 120 cm breit.

    Am rechten BK kommt noch ein 24 cm tiefer Randstein. Das rechte BK wollte ich dann zu der Mauer 35 cm entfernt setzen, damit Robbi nicht gegen die Mauer stösst.

    Am linken BK Bereich kann ich drüberfahren und dann wohl laut Gardena 10 cm einstellen.


    Dann habe ich ja nicht mehr viel Luft für das SK.

    30 cm Abstand zum rechten BK?

    Dann werde ich den Anschluss in die Hütte legen.

    Kann man Erdkabel in einem PE Rohr auch 20 cm an der Hauswand runterlegen? Bereich ist im Schatten.


    Die neue Position der LS ist OK? Also nach links gesetzt?

    Ich wollte fast an die Plasterkante rangehen. Oder sollte ich die LS weiter auf die Plasterfläche setzen?