Akku Laufzeiten Landroid M

  • Hallo, seit letztem Jahr läuft bei mir der Landroid M W111 MI.Im letzten Jahr hatte ich ohne Probleme Laufzeiten zwischen 1.5 h und 2 h. In diesem Jahr erreicht der Landroid deutlich weniger Mähzeit,welche auch schwanken. Höhepunkt waren gestern 40 min!

    Könnte der Akku schon nach 1 Saison defekt sein?



    Vielen Dank für die Hilfe.

  • Ich weiß nun nicht genau welchen Mäher Du hast und welche Kapazität der Akku hat.

    Meiner läuft die dritte Saison.

    M800 mit 2,0 Ah.


    Hat mit früheren Firmware maximal 90 Minuten geschafft, mit aktueller FW 2.66 ist es knapp eine Stunde.

    Worx Landroid 790 E.1 ("Harald" )
    FW:
    3.1-v2.47 -- neu 4/2017, Inselerkennung auf Homefahrt (IaH)
    2.24 / 2.09 -- 9.6. - 10.6.17 -meldet "außerh.Mähbereich" - untauglich
    5.24 -- ab 15.04.2020

  • Also, mein S500 mit 2000mAh Akku fährt zwischen 70 und 100 min. mit einer Ladung. Das ist auch sehr temperaturabhängig.

    Aber bei dauerhaften Zeiten von unter 1h bis runter zu 40Min. sieht das schon schwer nach defektem Akku aus.

    Evtl. falsche Lagerung im Winter?

    Worx Landroid S500i

  • Es ist schlicht viel zu kalt für den Mäher (und mir selber auch:()

    Landroid S WR106 seit 6/17 - FW3.40 - 200m² - Einfachgrundstück
    Landroid M WR111 seit 8/17 - FW5.18 - 700m² - Buckelhangpiste

    iRobot Roomba 650

    FAQ Allgemein für worx-kress-landxcape

  • Mein wr111mi geht nun auch in die zweite Saison, der Akku hält zwischen 40 bis 70 Minuten. Die großen Schwankungen kommen bei mir aufgrund der Rasenlänge zustande. Außerdem habe ich festgestellt, dass der Stromverbrauch höher ist, wenn der rasen z.b. morgens noch taufeucht ist. Dann sind nicht mehr als 40 Minuten drin.

    Landroid WR111MI, FW 5.18, ca 750 qm², 2 Zonen

  • Vielen Dank für die Hilfe und die Hinweise. Ich werde dann mal auf etwas wärmeres Wetter warten und die Lage weiterhin beobachten. Heute hat der Mähzyklus immerhin wieder 70 min gedauert...

  • Bitte beachten, ich meine die Zeit bis er das Kabel wieder sucht und zur LS fährt.

    Das ist meiner Meinung nach mit Firmware 2.66 früher als mit älteren FW's.

    Meine knappe Stunde ist kein Bestwert, für die dritte Saison aber völlig ok wie ich finde.


    Zu kalt?

    Also da unser Rasen seit über einem Monat wächst mäht der Mäher logo auch seitdem.

    Ostern war ja nun wirklich nicht frostig... ;)

    Worx Landroid 790 E.1 ("Harald" )
    FW:
    3.1-v2.47 -- neu 4/2017, Inselerkennung auf Homefahrt (IaH)
    2.24 / 2.09 -- 9.6. - 10.6.17 -meldet "außerh.Mähbereich" - untauglich
    5.24 -- ab 15.04.2020

  • Es gibt da tatsächlich große Schwankungen bei der Mähzeit (Blade on Time)

    Unter optimalen Bedingungen (Akku neu, heißer Tag) hab ich mal 134 min Blade On Time geschafft.

    Jetzt sind es eher so um die 100 min, die aber sehr stabil.


    Letztlich ist das aber nicht so wichtig, da eine durch den Akkuverschleiß bedingte kürzere Laufzeit in der Regel auch eine kürzere Ladezeit bedeutet.

    Worx Landroid WG796E.1 (M1000i) seit 08.06.16, 550 m² Rasen, FW 2.47

    Silvercrest SSRA1 Saugroboter