Viking Imow MI 422 oder Gardena Sileno 500 oder 750

  • Guten Abend,


    eigetlich hatte ich mich ja schon für einen Gardena entschieden, da ich heute aber noch eine Umkehrfräse brauchte war ich beim Fachhändler vor Ort.


    Eigentlich wollte ich für meine 270 m² den Gardena Sileno City 500 oder 750 kaufen.

    Nun war ich heute beim Fachhändler vor Ort und der hat mir den Gardena etwas schlecht geredet, das wäre nur Baumarktqualität und er würde auf jeden Fall eher den Viking MI 422 empfehlen, da der auch diesen Kantenmodus hat.

    Nun bin ich etwas verunsichert was ich kaufen soll, meine Fläche ist sehr einfach, siehe Anhang. Ich habe ringsrum eine 16cm Mähklante und 5cm Basaltsplitt 8-11 dahinter, der Gardena soll seiner Meinung nach die Kante aber nicht ordentlich mähen.

    Was würdet Ihr mir empfehlen zu kaufen?

  • Hey Octi, was kommt denn hinter den 21 cm ? Beet oder Erhöhung ?

    22cm wären besser , auf der anderen Seite musst Du eh von Zeit zu Zeit nach schneiden da Rasen auch zur Seite wächst.

    Das ein Stihl Händler kein Gardena empfiehlt liegt auf der Hand .,

    Warum die Husqvarnamotoren/Platinen Baumarktqualität haben bleibt wohl sein Geheimnis.

    Zum Mäher der 750er ist aber kein city sondern der Life.

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • Hinter den 16cm kommt immer ein Beet wo ich Basaltsplitt 8/11 reinmachen will, somit sind auch 25cm und etwas mehr machbar.

    Das er den nicht empfiehlt ist klar, aber genau deshalb wollte ich hier noch mal nachhaken...also bei Nutzern die vielleicht den Verglrich haben.

    Ja der 750 ist der Life, überlege eventuell den zu nehmen um mehr „Reserve“ für die 270qm zu haben. Der Händler sagte such der Imow würde die Fläche in weniger Zeit mähen als der Gardena?

    Ich versuche hacauch wirklich nur Vorteile des Viking zu finden? Bildband eäre es nur der Kantenmodus was besser ist?

  • weitere abweichung: mähsystem mit starren messern - eventuell vorteilhaft bei laub in der mähfläche. regensensor. dynamischer mähplan. eingebautes kabelbruchsuchgerät. und nicht zu vergessen: made in austria.übrigens: der viking wird derzeit sehr günstig abverkauft, wegen markenwechsel auf stihl.

    Und warum wurden es bei mir Robomow`s? Einfach deshalb: Robomow-Features (powered by schelm1) und MC/RC-Features (powered by Martini).
    Alle meine Empfehlungen bzw. Tipps sind ohne Gewähr und daher auf eigene Gefahr anwendbar!
    1 RS 630 / V 2.19 / + 1 Wolf RS 3000 / V 2.38 / Modelle 2013 / HZ 1.400m2 / Intervall 2x pro Woche / Inaktive Zeit 23.00 - 9.00 Uhr / Filzregensensor 28 / Drahtabstand 12

  • Stimmt

    Die Messer sehe ich als Vorteil an, das scheint schon ne massive Kiste zu sein. Mein Gartenkumpel hat den imow und ist sehr zufrieden damit, Messer kosten 13€ sagte er mir.

    Was ist ein dyn. Mähplan genau?

  • Also zu den Messern: Die Klingen des GARDENA ( und anderen ) schneiden sauberer ab. Man kann dies mit Der Nassrasur vergleichen. Das Messersystem benötigt wesentlich weniger Energie und für jedermann bei Bedarf schnell zu wechseln.

    Bei Deiner Randgestaltung sehe ich keinen Vorteil des Randmähens .

    Der GARDENA hat den SensorControl ( Husqvarna:Wettertimer) dieser überprüft während der ersten Ausfahrt pro Tag wie stark das Wachstum ist und passt vollautomatisch den Mähzyklus an .

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • ja ich habe eben noc mal recherchiert und auch gelsen, dass die Klingen besser sein sollen. Robuster erscheint mir die Lösung von Viking.

    Hm, es ist ja wie überall im Leben, 3 Leute gefragt, 4 Meinungen bekommen.

    Ich denke ja das der Gardena schon gut zu meiner einfachen Fläche passt, zumal beim Viking ja Begrenzungskabel etc noch on top kommt. Damit wird er noch teurer.

    Jetzt wäre nur noch die Frage ob man den Mäher lieber doppelt oder 3x so groß wählen sollte, der Unterschied zwischen dem City Life 500 und Sileno 750 sind um die 70€....würde die Smart Variante nehmen wollen. Ich habe ja wie gesagt nur 270m²

  • eindeutig: grössere version kaufen! überdimensionierung schadet nie!

    Und warum wurden es bei mir Robomow`s? Einfach deshalb: Robomow-Features (powered by schelm1) und MC/RC-Features (powered by Martini).
    Alle meine Empfehlungen bzw. Tipps sind ohne Gewähr und daher auf eigene Gefahr anwendbar!
    1 RS 630 / V 2.19 / + 1 Wolf RS 3000 / V 2.38 / Modelle 2013 / HZ 1.400m2 / Intervall 2x pro Woche / Inaktive Zeit 23.00 - 9.00 Uhr / Filzregensensor 28 / Drahtabstand 12

  • Der City ist für 500 und der life fängt ab 750 an. Also am besten den life und dann in smart

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • ok, ich denke so wird es werden. Dann kann ich den ja Ende des Moants ordern um das cashback noch zu bekommen. Bei myrobotcenter gibts ja auch noch die 5 Jahres Garantie on top.

  • gute wahl - viel spass mit dem neuen helfer!

    Und warum wurden es bei mir Robomow`s? Einfach deshalb: Robomow-Features (powered by schelm1) und MC/RC-Features (powered by Martini).
    Alle meine Empfehlungen bzw. Tipps sind ohne Gewähr und daher auf eigene Gefahr anwendbar!
    1 RS 630 / V 2.19 / + 1 Wolf RS 3000 / V 2.38 / Modelle 2013 / HZ 1.400m2 / Intervall 2x pro Woche / Inaktive Zeit 23.00 - 9.00 Uhr / Filzregensensor 28 / Drahtabstand 12

  • Danke, leider muss ich die ganze Fläche noch mal neu verziehen und einsähen nachdem alle Kantensteine liegen. Hier und da hatte ich damals mit Schnüren zu hoch gelegen. Nunja, also gestern Umkehrfräse geliehen und durchgepflügt, jetzt alles wieder schick machen, dann muss auch mal ne Schicht Muttererde drauf und dann sähe ich neu ein. Bis der Robi arbeitet dauert es leider also noch ein wenig, aber die Vorfreude ist groß. Mein Kleiner freut sich auch schon sehr, Robocop haben wir ihn getauft :-)

  • Hallo, bin auch auf der Suche nach einem Roboter, ich hatte auch Viking und Gardena als Favorit. Jetzt bin ich aber auf den Al-ko 500 E gestoßen, in den Tests hat er Super abgeschnitten und laut Forum soll es auch ein gutes Gerät sein. Kann das einer bestätigen? Habe um die 240qm und Steigungen mit 28% und das würde der Alko locker schaffen. Hier eine Skizze von meinem Garten.

  • Darf ich noch mal fragen wie weit ich das BK jetzt von den 16cm breiten Mähkantensteine weglegen soll? Ich werde hinter der Mähkantensteine noch 5-6cm Basaltsplitt 8-11 einbauen zum überfahren

  • Darf ich noch mal fragen wie weit ich das BK jetzt von den 16cm breiten Mähkantensteine weglegen soll? Ich werde hinter der Mähkantensteine noch 5-6cm Basaltsplitt 8-11 einbauen zum überfahren

    5 cm von der Kante weg.

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • Eine letzte Frage die mir noch etwas Kopfzerbrechen bringt ist wie ich eigentlich das SK legen soll. Mein Garten ist ja einfach und symmetrisch, nun weiß ich gar nicht was für die Verlegung des SK Sinn machen würde?