Betrieb mit dem Rest vom Begrenzungskabel auf der Spule möglich?

  • Heute habe ich meinen Sileno+ beim Baumarkt abholen können. Allerdings bin ich mit meiner Gartenanlage noch nicht fertig.

    Ist es möglich von den 250 Metern so ca. 80 Meter abwickeln, den Rest auf der Spule lassen und dann die beiden Enden des Drahtes mit der LS zu verbinden? Also ohne was vom Draht abzuzwicken,

    Soll halt mal zur Probe laufen und einen Teil vom Garten schon mal mähen.

  • ne das funzt so nicht würde ich sagen.. Du musst das Sk anschliessen, sonst hast du Fehlerzustand. Du kannst natürlich das Sk in einem kleinen Bogen ans Bk führen (= kein Fehlerzustand) und auf Manuell wie Nebenfläche mähen. Dann ist es egal dass er mit dem Rumpf Sk entweder nie das Sk finden oder wenn doch die Ls nicht treffen würde, da Bogen zu stark.

  • Genau die gleiche Situation hatte ich letztes Wochenende beim Sucherkabel.

    Rolle am Ende wo SK und BK zusammentreffen.

    Hat NICHT funktioniert.

    Klemmung War ok.

    Abgeschnitten , also ohne Rolle hat funktioniert.

  • Hallo

    die wasserdichten Klemmen gibt es für kleines Geld im 50er Pack bei Amazon oder sonst wo.

    Leg doch den Draht so aus, wie "er" schon mal über soll und verlängere die Umrandung und den Suchdraht dann sukzessiv

    LG Joe

  • Genau die gleiche Situation hatte ich letztes Wochenende beim Sucherkabel.

    Rolle am Ende wo SK und BK zusammentreffen.

    Hat NICHT funktioniert.

    Klemmung War ok.

    Abgeschnitten , also ohne Rolle hat funktioniert.

    Eine Rolle ist eine Super spule!


    Gegenmassnahme: Zwei Spulen gegenläufig, somit das Kabel in eine Acht wickeln und gegenläufig d.h. nochmals 180° verdreht aufeinander legen, dann heben die zwei sich auf.