FAQ - Landroid S/M/L - 2019

  • Diese FAQ beinhaltet Informationen betreffend der Landroid Modelle S, M und L Baujahr 2019.


    Hier bitte keine Diskussionen führen!

    Dafür bitte eigenständige Themen erstellen oder im Thema: Fragen / Anmerkungen zur FAQ posten.


    Bitte auch die FAQ - Allgemein beachten, welche Mäher-übergreifende Themen beinhaltet.


    Nützliche Links

    Bedienungsanleitungen

    Ersatzteile & Explosionszeichnungen

    Support


    Grundlegende Dinge

    Liste der bisher bekannten Fehlercodes

    Firmware Update per USB durchführen

    Logbuch erstellen

    Manuelle separate Zone konfigurieren

    Fahr- und Ladezeiten für die verschiedenen Akkus

    Ausfahrt aus der Ladestation


    Bekannte Probleme

    Bleibt nach dem Mähen einfach stehen

    Selbständiges Power On-Off

    Off Limits Modul ohne Funktion

    ACS ohne Funktion (M700 - L2000)

    Landroid in SmartHome eingebunden: Keine Verbindung bzw. Sperre

    Landroid SB450 Gustav - WR102SI - Firmware 3.51 - App 1.1.21 - ca. 550m²
    Entwicklungsprojekte ==> DeskApp, Analyser
    Erst Lesen, dann Fragen ==> FAQ - Allgemein

    Edited 6 times, last by Eisha ().

  • Welche Fehlercodes sind bisher bekannt?


    ERROR DESCRIPTION
    -E E- Error unknow
    -F 1- Raining
    -E 1- Error wire missing OR outside wire
    -E 2- Error Motor wheels fault
    -E 3- Error Motor blade fault
    -E 4- Error trapped
    -E 5- Error Lifted
    -E 6- Error Upside Down (tilted)
    -E 7- Battery charge error
    -E 8- Error find home timeout
    -E 9- Mower is locked (Need contact service to unlock)
    Er:50 Error updating main cpu firmware (.pck)
    Er:51 Error opening .pck file
    Er:52 Error firmware downgrade not allowed
    EF:80 Error updating motor firmware (factory first program)
    Er:80 Error updating motor firmware
    Er:81 Error updating wifi firmware
    Er:82 Error updating sensorMcu firmware (ultrasound/wire)
    Er:83 Error updating imu (BOSCH BNO055)
    Er:84 Error initializing imu (BOSCH BNO055)
    Er:60 Error updating can module (module not present)
    Er:61 Error updating can module (error reading file)
    Er:62 Error updating can module (error file not found)
    Er:63 Error updating can module (error memory erase)
    Er:64 Error updating can module (error memory program)

    Landroid SB450 Gustav - WR102SI - Firmware 3.51 - App 1.1.21 - ca. 550m²
    Entwicklungsprojekte ==> DeskApp, Analyser
    Erst Lesen, dann Fragen ==> FAQ - Allgemein

  • Was ist passiert, wenn der Landroid nicht mehr heim fährt?

    Wie konfiguriere ich eine manuelle separate Zone?


    Durch 3x START (schnell hintereinander) drücken gelangt man in das Menü: "One Time Scheduler".

    Dort hat man dann die Auswahl ob mit (en-abled) oder ohne (di-sabled) Ladestation (Home) gearbeitet werden soll. Ho:En / Home present: Yes vs. Ho:di / Home present: No

    Nach Auswahl einer der beiden Optionen kann noch die Dauer bevor der Mäher in Standby schaltet in 50er Schritten (0,5 -4h) eingegeben werden. Größere Werte machen nur Sinn bei Modellen die einen größerem Akku besitzen.

    Die Eintragungen sind mit OK zu bestätigen.

    Landroid SB450 Gustav - WR102SI - Firmware 3.51 - App 1.1.21 - ca. 550m²
    Entwicklungsprojekte ==> DeskApp, Analyser
    Erst Lesen, dann Fragen ==> FAQ - Allgemein

    Edited once, last by Eisha ().

  • WLAN ändern (Routertausch, neue SSID oder neues WLAN-Passwort)


    siehe FAQ Allgemein #8




    Besitzerwechsel  (Mäher Verkauf oder Änderung der email Adresse des Besitzers)


    siehe FAQ Allgemein #9

    Landroid S WR106 seit 6/17 - FW3.40 - 200m² - Einfachgrundstück
    Landroid M WR111 seit 8/17 - FW5.18 - 700m² - Buckelhangpiste

    iRobot Roomba 650

    FAQ Allgemein für worx-kress-landxcape

    Edited 3 times, last by Buggyman: verlinkt auf FAQ Allgemein ().

  • Firmware Update per USB:



    1. Aktuelle Firmware downloaden



    Hier kann man die aktuelle Firmware downloaden (Anmelden, Gerät registrieren)



    2. Die . PCK auf einen USB-Stick (kleiner 8GB mit FAT32 Formatiert) kopieren, direkt ins Hauptverzeichnis, keine Unterordner verwenden



    3. Landroid ausschalten, USB-Stick hinten an das Gerät einstecken, siehe Abbildung.


    IMG_20190521_211222.jpg      IMG_20190521_211259.jpg



    4. Landroid einschalten, warten bis USB im Display erscheint (S300/M500), siehe Abbildung.


    IMG_20190512_125737.jpg


    Bei allen Modellen mit LCD Display einfach den Textanweisungen auf dem Display folgen.



    5. USB-Stick entfernen ( Landroid nicht ausschalten/ Akku entfernen), wenn dann die Pin Abfrage erscheint seit ihr fertig. siehe Abbildung


    IMG_20190512_125811.jpg


    Viel Spaß beim Updaten .....

  • Logfile erstellen Landroids 2019:



    1. USB-Stick FAT32 formatieren


    2. USB-Stick an den eingeschalteten Landroid einstecken, siehe Abb.



    IMG_20190521_211259.jpg . IMG_20190521_211222.jpg


    3. Landroid gibt ein Piep von sich und startet den Schreibvorgang.


    4. Wenn der Landroid dann ein Piep Piep abgibt ist der Schreibvorgang abgeschlossen.


    5. USB-Stick entfernen, nun kann man am PC die .HTML Datei öffnen und alle Informationen entnehmen.

  • Power On Power Off Problem:



    Fals das Update per APP mal fehlschlägt, kann es dazu kommen das der Landroid danach sich immer wieder von selbst ausschaltet.



    Lösung:


    aktuelle Firmware downloaden auf USB-Stick und Update erneut durchführen, siehe Anleitung: Firmware Update per USB

  • Off Limits Modul ohne Funktion:



    Landroid ignoriert das 🧲 Band



    Wer das Off Limits Modul verwenden will muss die aktuelle Firmware (2.74) aufspielen in der ausgeliefert Firmware (2.50) der Geräte ist das Modul noch nicht enthalten.

  • ACS ohne Funktion (M700 - L2000):



    Nach dem Einbau und Starten des Landroids werden Hinternisse nicht erkannt.



    Prüfen ob das ACS Symbol im Display sichtbar ist, falls nicht unter Einstellungen ACS aktivieren, danach sollte im Display auch das ACS Symbol erscheinen.




    Sollte das ACS Symbol ein :!:enthalten, Landroid einmal Aus und Einschalten.

  • Landroid wird nicht geladen:


    viele machen den Fehler beim manuelle reinstellen des Landroids in die Ladestation das Sie das Gerät nur an die Ladewippen anstellen oder leicht anlehnen, dabei ist es wichtig den Landroid richtig gegen die Ladewippen schieben bis diese ca 45 Grad Umklappen damit im Ladeturm der Schalter aktiviert wird.


    Falsch


    IMG_20190609_204118.jpg


    IMG_20190609_204219.jpg



    Richtig


    IMG_20190609_204002.jpg

  • Lade- und Fahrzeiten für die Landroids



    2Ah (WA3551.3)

    4Ah (WA3553)

    5Ah (WA3556)

    6Ah

    Ladezeit*  1,5A

    1:10h

    2:20h

    3:00h

    ca. 3:00h

    Ladezeit** 3A

    0:35h

    1:10h

    1:30h

    ca. 1:30h

    Nachladezyklus 6h 12h 17h >20h

    Fahrzeit

    1:00-1:45h

    2:30h-3:30h

    2:15h-4:30h

    2:15h-4:30h

    * mit Netzteil 38W (org. bei M500/M700)

    ** mit Netzteil 90W (org. bei M1000/L1000/L1500/L2000)



    Die 2. Ausfahrt nach dem Zwischenladen ist grundsätzlich länger als die erste am Tag, da dann der Mäher mit vollem Akku startet.

    Ein größerer Akku erhöht die Flächenleistung des Mähers nicht nennenswert, dafür ist ein stärkeres Ladenetzteil erforderlich. Nützlich ist aber, dass die zu mähende Fläche dann vielleicht mit einer einzigen Ausfahrt zu bewältigen ist und die Fahrten am Grenzdraht verringert werden.

    Der 6Ah Akku ist für den täglichen Mähbetrieb im Landroid nur bedingt geeignet, da bis zur nächsten Ausfahrt am Folgetag normaler Weise keine Zwischenladung (Start bei 18,85V) erfolgt und der Mäher deshalb bei der ersten Ausfahrt, mit nicht vollgeladenem Akku, eine zum Teil deutlich geringere Fahrzeit als z.B. mit dem 4Ah Akku hat. Anscheinend wirkt sich hier auch der deutlich höhere Innenwiderstand negativ aus.

    Ebenfalls sehr große Auswirkung auf die Fahrzeit hat eine niedrige Außentemperatur, die Geländebeschaffenheit (Hang) und natürlich ob überhaupt etwas zum Mähen auf der Fläche ist. Düngen und Wässern wirkt sich jedenfalls deutlich negativ auf die Laufzeit aus. ;)


    Der Li-Ionen Akku wird in der Ladestation nicht komplett voll geladen – bei 20,5V wird der Ladevorgang vom Landroiden vorzeitig abgebrochen. Ebenfalls werden die Akkus im normalen Mähbetrieb nicht komplett entladen (bei 17,15V tritt der Landroid die Heimreise an). Diese Maßnahmen dienen der Lebensdauerverlängerung des Akkus.


    Die Robot Akkus sind ebenfalls mit den externen Ladegeräten von Worx ab Bj.2019 nachladbar.


    Nützliche Links:

    Netzteil 3A / M700 auf M1000

    Worx M500 auf M700 upgraden

    Entwicklungsprojekte ==> Analyser

    Landroid S WR106 seit 6/17 - FW3.40 - 200m² - Einfachgrundstück
    Landroid M WR111 seit 8/17 - FW5.18 - 700m² - Buckelhangpiste

    iRobot Roomba 650

    FAQ Allgemein für worx-kress-landxcape

    Edited 3 times, last by Buggyman ().

  • Update über USB nach fehlerhaften OTA Update.


    Für alle die nicht wissen wie man richtig ein Update durchführt, da die geschrieben Anleitung trotzdem noch zu Fehlern führt hab ich Mal das als Video dargestellt.


    Alle die Probleme haben mit der "OFF" Meldung oder Gerät geht sofort wieder aus, können so auch ihr Gerät wieder flott bekommen.


  • Ausfahrt aus der Ladestation


    Gemäß Log startet ein Modell von 2019 wie folgt:

    • 30 cm Rückwärtsfahrt
    • Linksdrehung um 22°
    • 36 cm Vorwärtsfahrt

    Die weitere Vorgehensweise hängt nun von der Auftragslage ab.

    • Steht ein Kantenschnitt an, wendet sich der Mäher scharf nach rechts. Beim Antreffen des Drahts schaltet er die Messer ein und fährt über den Draht nach Hause.
    • Steht ein Start in einer Zone an, wendet sich der Mäher scharf nach rechts. Beim Antreffen des Drahts fährt er ohne Messereinsatz über den Draht zum entsprechenden Startpunkt, verlässt dort den Draht und beginnt zu mähen.
    • Ansonsten schaltet er die Messer ein und fährt geradeaus weiter.

    Landroid SB450 Gustav - WR102SI - Firmware 3.51 - App 1.1.21 - ca. 550m²
    Entwicklungsprojekte ==> DeskApp, Analyser
    Erst Lesen, dann Fragen ==> FAQ - Allgemein

  • Landroid in Hausautomation/iobroker eingebunden: Keine Verbindung bzw. Sperre Landroid zur App 

    Keine Bedienmöglichkeiten von der App aus, aber Status usw. des Landroids werden angezeigt.


    Lösung Workaround:

    -Geh auf https://account.worxlandroid.com/product-items

    -Wähle deinen Landroid aus

    -Klick links auf das Rote "UnPair"

    -Falls gefordert mit OK bestätigen

    -Nimm dein Handy in die Hand und öffne die App

    -Die App sollte dir sagen, dass du keinen Landroid hast und fragt dich ob du einen hinzufügen möchtest

    -Füge den Landroid neu hinzu mit QR Code scannen usw.

    -Fertig


  • Finde keine besseren Ort obwohl hier ja nicht diskutiert werden soll.....


    Bei meinem M500 ist es so:


    Stick rein

    Piept einmal

    Der Striche-Kreis dreht sich

    Piept einmal

    „USB“ wandert im Display hin und her, dann kann der Stick raus.


    Definitiv kein zweimaliges Piep am Ende.