Indego mäht nicht alles.

  • Hallo Porsche,


    Da bist du aktuell leider nicht der einzige, seit kurzem hab ich das Problem auch. Ebenso einige andere User.


    Ich denke, es ist ein Softwarefehler.

    Hoffentlich schaut sich Bosch das bald an.


    Grüße

    IndegoUser

  • Meiner lässt auch einen Streifen umgemäht. Wenn nicht innerhalb der nächsten 3 Wochen ein Update kommt, geht er zurück zu Amazon.


    Weiß jemand wie schnell Bosch in solchen Situationen reagiert mit Updates?

  • Die vorherige Version hatte ebenfalls ihre Macken.


    Ich weiß es ist nervig, wenn er nicht richtig mäht. Aber etwas Zeit sollte man Bosch schon geben.


    Ein überhastetes Update hilft uns nämlich auch nicht weiter.

  • Das Problem kenne ich leider bereits seit ich den Indego 350 habe. Bei eigentlich jedem Mähvorgang bleiben Flächen ungemäht. Dabei reden wir nicht von kleinen Streifen zwischen den Bahnen sondern mal eben 2-4 qm. Immer an verschiedenen Stellen. Leider oft über mehrere Mähvorgänge. Der Mäher war auch schon bei Bosch und wurde ausgetauscht sogar mit kostenlosem Upgrade vom 350 auf den 350 connect, ohne Verbesserung. Habe auch schon das ein oder andere Softwareupdate durch, ohne Verbesserung. Teilweise werden die ungemähten Stellen dann so hoch das ich wieder den Rasenmäher nutzen muss. Das war eigentlich anders gedacht.

    Mein nächster wird wohl kein Bosch mehr sein obwohl ich den Service bisher nur als besonders gut bezeichnen kann.
    Aber ohne Lösung des Problem hilft auch guter Service nichts.

    Bosch Indego 350 Connect

  • Hallo liebe Community,


    es tut uns sehr Leid zu hören, dass einige von Euch dieses Problem zu haben scheinen. Wir würden Euch dementsprechend dazu einladen uns jeweils eine E-mail an Indego.Support@de.bosch.com zu schicken mit Details zu Eurem Indego, einer genauen Problembeschreibung und wenn möglich auch Fotos von den betroffenen Stellen. Somit können wir uns dann jeden Fall individuell ansehen und Unterstützung anbieten.

    Wir können Euch allerdings versichern, dass dies nicht auf ein Problem mit unserer FW hinweist, da wir keine weitgreifenden Berichte erhalten haben. Ausgelassene Mähbereiche können viele verschiedene Ursachen haben, und es ist unsere Aufgabe diese Ursachen erst zu identifizieren und unseren Kunden dann bei einer Lösung behilflich zu sein. Deswegen würden wir gern von Euch in mehr Detail hören, damit wir Euch dann auch helfen können.


    Grüße,
    Eure Bosch Indego Hotline.

  • Danke für die angebotene Hilfe.

    Letzten Sommer hatte ich ausreichend Kontakt mit der sehr hilfsbereiten Hotline. Bilder sollten also ausreichend vorhanden sein. Problem konnte aber bis heute nicht gelöst werden.

    Bosch Indego 350 Connect

  • PS

    Ich gehe dennoch von einem Problem mit der Firmware aus. Der Roboter hat ja keine eigene Intelligenz und macht das was die Firmware ihm vorgibt. Die passt wohl (noch) nicht auf alle Gärten. Ich bin gerne als Testgarten behilflich.

    Bosch Indego 350 Connect

  • Seltsam ist, dass die ungemähte Flächen auch bei Leuten (z.b mir) auftreten, die zuvor keine Probleme hatten.

    Auch direkt nach dem Update der FW hatte ich keinerlei Probleme, erst seit ein paar Tagen, eben so, als hätte sich in die Berechnungen des Indego ein Fehler eingeschlichen ...


    Eine Neukartierung ändert allerdings nichts daran, nur die Position der ungemähten Bereiche ist hinterher eine andere....

  • Das ist sehr unterschiedlich mal bleibt was stehen über mehrere Mähvorgängen dann wiederum nicht. Ich verstehe das nicht. Was meiner noch macht habe ich in einem anderen Post schon beschrieben und am 17.5 eine Mail an Bosch geschrieben aber leider bis heute noch keine Antwort erhalten 🙁.

  • Das ist sehr unterschiedlich mal bleibt was stehen über mehrere Mähvorgängen dann wiederum nicht. Ich verstehe das nicht. Was meiner noch macht habe ich in einem anderen Post schon beschrieben und am 17.5 eine Mail an Bosch geschrieben aber leider bis heute noch keine Antwort erhalten 🙁.

    Ja, kann ich so bestätigen. Ich verstehe es genauso wenig.

    Und auch ich bin immer noch der Meinung, dass es eigentlich nur an der Software liegen kann.

    Ich finde es schon verdächtig, wieviele User sich hier innerhalb weniger Tage mit demselben Problem melden.


    Die Hotline hat mir heute auf meine PNs von vor einem Monat geantwortet..

    Vielleicht kommt bei dir auch noch was.

  • Ob es an der KI liegt? :idea: Vielleicht muss die noch etwas reifen.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Bosch ist mit dem Indego ja nicht erst gestern auf den Markt gekommen deswegen sollten diese Probleme garnicht erst auftreten. Und das mit den durchdrehenden Rädern wegen Unebenheiten kann ich sowieso nicht verstehen. Schließlich wächst mein Rasen nicht auf einer Betonplatten sondern auf Naturblonden und der ist halt etwas uneben.

  • kleines Update zum Thema:


    wie bereits in einem anderen Thread geschrieben, blieben bei mir neuerdings auch immer der gleiche Bereich ungemäht.

    Mal mehr , mal weniger groß.


    Da mich das langsam nervt, schickte ich heut erneut den Mäher raus ( das letzte mal gestern ) .


    Und heute schaffte er den Rekord=:thumbdown: die gleiche Stelle aber diesmal ca. 3 qm :(:(.....werde nun ein Bild meiner Karte machen, und wie gewünscht an Bosch senden.......bin mal gespannt wie es dann weitergeht.


    Edit: Mail ging eben raus :rtfm:

    Bosch Indego 400 Connect

    Edited once, last by derOli ().

  • Gerade ist der Mähvorgang beendet. Sieht so scheisse aus das ich den gleich nochmal losschicke in der Hoffnung das er dann vielleicht alles komplett mäht. Das kann doch nicht sein. Der Mistmäher ist zwar erst 12 Monate alt aber offenbar nur teurer Elektroschrott. Schade um die verschwendeten Ressourcen.

    Bosch Indego 350 Connect

  • annaceph


    Normalerweise erledigt der Indego seine Arbeit sehr zuverlässig, das aktuell etwas nicht stimmt liegt aber auf der Hand.


    Ich würde der Hotline nochmal schreiben, wenn sie es schon anbieten.

  • Die Hotline versuchte vergeblich letztes Jahr das Problem zu beheben.
    Dann war Winterpause und der Mäher hat ja dann nicht gearbeitet.

    Jetzt wo das Gras schnell wächst fallen die Fehler natürlich wieder extrem auf.

    Die Hotline versucht ernsthaft das Problem zu lösen, sogar der Mäher wurde letztes Jahr schon ausgetauscht.

    Die Hotline macht wirklich einen gute Job, aber was hilft es ...

    Ich hatte sogar einen präparierten USB Stick bekommen der ein paar Zyklen am Mäher eingesteckt war um das Mähverhalten zu loggen.

    Resultat, leider keines.

    Mails habe ich letzten Sommer wirklich viele geschrieben. Alle zusammen mit Fotos auf denen immer schön erkennbar war wo nicht gemäht wurde.

    Ich behaupte immer noch das an der Form meines Rasen liegt. Zwei gegenüberliegende Seiten verlaufen nicht ganz parallel. Damit kommt die Software offenbar nicht klar.

    Seit dem letzten Update ist es sogar noch schlimmer geworden.

    Montag werde ich mal die alten Mails raussuchen und wieder mal an die Hotline schreiben.

    Bosch Indego 350 Connect