Indego mäht nicht alles.

  • Wir haben nie etwas böses, oder negatives gegenüber der BoschHotline gesagt. Es ist die Politik hinter der Ware, die von einigen (wozu ich auch gehöre) nicht verstanden wird, bzw. hinter einem Produkt "Made in Germany" was anderes verstanden wird. Was weniger Fehler hat. Ausgereifter ist. Schnellere Problemlösung, nicht nur Hoffnung auf was besseres, irgendwann, nach ungewisser Zeit...

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018

    2. Gardena Smart Sileno seit 05/2020

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020


  • Ich habe von Bosch auch etwas anderes erwartet, sonst hätte ich ja einen günstigeren Mäher kaufen können...


    Es ist für mich auch unverständlich warum man immer wieder, also jährlich, identische Modelle rausbringt, welche auch dann logischer Weise die identischen Fehler haben.


    Und wenn ich höre, dass die neuen 700 er Modelle ausser den bürstenlosen Motoren keine wesentliche Änderung haben, also die Ursache der vorhandenen Fehler nicht behoben wurde, dann ist zu 99% klar, dass er eben auch die identischen Fehler haben wird.


    Wenn man sich dann da als Kunde nicht verarscht vorkommen darf!?


    Aber das hat alles nichts mit der Boschhotline zu tun, welche hier gute Arbeit leistet!!!

    Edited once, last by IN-19 ().

  • Und wenn ich höre, dass die neuen 700 er Modelle ausser den bürstenlosen Motoren keine wesentliche Änderung haben, also die Ursache der vorhandenen Fehler nicht behoben wurde, dann ist zu 99% klar, dass er eben auch die identischen Fehler haben wird.

    Hallo,


    hört sich erst einmal banal an, bringt aber außer dem neuen Motortyp reichlich Anpassung mit sich. Ich denke nur daran, wegen anderer Motorkräfte wird auch ein anderes Getriebe benötigt, dieses wiederum zieht eine andere Radaufnahme mit sich. Die Ansteuerung eines Bürsten losem Motors ist gänzlich anders als einer mit Bürsten. es wird somit ein neuer Motortreiber benötigt, dieses zieht wiederum eine Änderung der Hauptplatine mit sich.


    Betrachte ich es aus diesem Blinkwinkel, schaut der Mäher zwar (optisch) wie das alte Modell aus ist aber im Grunde ein Komplett neues Modell.


    Steuersoftware wird heute fast ausschließlich "Modular" programmiert, das Grundprogramm und die Ansteuerung von z.B. Sensoren, die die Vormodelle schon kannten, sind Identisch. Neue Module, in dem Fall die Ansteuerung des Motortreibers, werden hinzugefügt. Und da hast du vollkommen recht, beseitige ich die Probleme aus den "alten" Softwaremodulen nicht, schleppe ich die von Generation zu Generation weiter.


    Das große Problem ALLER Mähroboter Hersteller ist, meiner Meinung nach, die mangelnde Transparenz wie sich die Mäher im "Gelände" bewegen.

    Z.B. bei einem Nutzer fährt der Mäher an einer bestimmten stelle immer nach links was im Nachhinein zu Problemen führt. der "Programmierer" schaut sich sein Programm an und sagt "...ja, wenn Bedingung 1 und 2 erfüllt sind muss er nach links abbiegen - Mäher arbeitet Korrekt.". Würden dem Nutzer Bedingung 1 und 2 , in welcher Form auch immer, bekannt gegeben, so könnte der Nutzer gleich entgegenhalte "...Moment mal, bei mir ist nur Bedingung 1 erfüllt und er fährt nach links" oder " ja Bedingung 1 und 2 sind zwar erfüllt, aber wenn er danach gegen eine Mauer fährt muss er auch wieder umdrehen und nicht versuchen die Mauer weg zuschieben".

    Ist vielleicht ein wenig überspitzt dargestellt, aber du weißt schon worauf ich hinaus will. In der jetzigen Situation ist die Fehlersuche extrem aufwändig für die Programmierer - Programm technisch alles i.O. und es funktioniert, in bestimmten Situationen, trotzdem nicht Richtig.

  • hallo ich habe für mich eine Lösung gefunden. Der grüne mäht jetzt jeden Tag. Da er absolut chaotisch mäht Schaft er es in einer Woche den gesamten Rasen kurz zu halten. Also fast genauso wie ein Chaos Mäher. Ein richtiger Chaos Mäher wäre wahrscheinlich etwas schneller.

    So kann ich die Zeit überbrücken bis Bosch aus dem Winterschlaf erwacht. Hoffe nur das Bosch nicht ständig vom Nordpol auf den Südpol wechselt. Somit in einem Dauer Winterschlaf ist. 😔😳😁

    Indego 350 seit 08.2017 Inbetrieb

  • hallo ich habe für mich eine Lösung gefunden. Der grüne mäht jetzt jeden Tag. Da er absolut chaotisch mäht Schaft er es in einer Woche den gesamten Rasen kurz zu halten. Also fast genauso wie ein Chaos Mäher. Ein richtiger Chaos Mäher wäre wahrscheinlich etwas schneller.

    So kann ich die Zeit überbrücken bis Bosch aus dem Winterschlaf erwacht. Hoffe nur das Bosch nicht ständig vom Nordpol auf den Südpol wechselt. Somit in einem Dauer Winterschlaf ist. 😔😳😁

    Guter Hinweiß werde ich auch mal ausprobieren

  • hallo ich habe für mich eine Lösung gefunden. Der grüne mäht jetzt jeden Tag. Da er absolut chaotisch mäht Schaft er es in einer Woche den gesamten Rasen kurz zu halten. Also fast genauso wie ein Chaos Mäher. Ein richtiger Chaos Mäher wäre wahrscheinlich etwas schneller.

    So kann ich die Zeit überbrücken bis Bosch aus dem Winterschlaf erwacht. Hoffe nur das Bosch nicht ständig vom Nordpol auf den Südpol wechselt. Somit in einem Dauer Winterschlaf ist. 😔😳😁

    Aber sieht dann das Schnittbild nicht sehr bescheiden aus?

  • Öhm, also im Hochbetrieb fährt bei mir der Indego 4x die Woche. Jetzt wollt Ihr doch nicht sagen, dass der wöchenlich bei Euch mäht... Das wird dann nicht so richtig klappen, ausser ihr düngt und wässert nicht.


    Stand jetzt komme ich aus gegebenem Anlass nicht nach Ungarn, der Roboter erlebt gerade seinen persönlichen ShutDown...

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018

    2. Gardena Smart Sileno seit 05/2020

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020


  • Wie sieht es aus mit den ungemähten Flächen? Hat sich irgendwas geändert? Gibt es auch User hier, bei denen alles gemäht wird, auch über Wochen oder Monate?

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Wie sieht es aus mit den ungemähten Flächen? Hat sich irgendwas geändert? Gibt es auch User hier, bei denen alles gemäht wird, auch über Wochen oder Monate?

    bei mir hat sich nicht geändert, das gleiche Verhalten wie letztes Jahr.

    Jetzt:

    Indego S+ 400

    SW 17329.01211

    App 3.0.8 Android

    Vorher:

    Indego 400 C

    und einen uralten Kawasaki Rasenmäher als Backup :D

  • Ok, schade. Wollte aber auch einfach mal Stimmen hören von den Usern die aktuell gar keine Probleme haben. Vielleicht meldet sich da auch jemand.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Ich hatte den Mäher letzten Herbst zum Service geschickt, wo Einiges getauscht wurde und er ist jetzt 2 oder 3 mal seitdem über den Rasen gehuscht. Würde sagen sah recht ok aus, aber warten wir mal ab. Auf jeden Fall sehen die Bahnen jetzt etwas anders aus, warum auch immer.

    seit 06.2017 Indego 350c Firmware 7776.1251


    Indego 10c 00837.01043 zum 4.x zur Rep. Und dann weg.

  • Ein kleiner Lichtblick, danke LineaBlue. Bin gespannt.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Ich will ja nicht zu euphorisch sein, wenn ich dem Kleinen so zu schau, sieht es strukturierter aus und dadurch dann auch flinker.

    Hoffen wir mal;)

    seit 06.2017 Indego 350c Firmware 7776.1251


    Indego 10c 00837.01043 zum 4.x zur Rep. Und dann weg.

  • Wie sieht es aus mit den ungemähten Flächen? Hat sich irgendwas geändert? Gibt es auch User hier, bei denen alles gemäht wird, auch über Wochen oder Monate?

    Bei mir hat sich auch nichts geändert alles beim alten was die nicht gemähten Flächen angeht :(

  • Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag liebes Software-Update!

    Ich sitte jeden Tag meinen Roboter und versuche hier und da kleine Änderungen vorzunehmen, damit er vielleicht irgendwann mal problemlos durchläuft.

    Damit ich dieses Jahr auch was zu tun habe, sucht er sich in dieser Saison wohl neue Plätze aus, wo er nicht weiter will.


    Vielleicht schaffen es ja die Bosch-Programmierer im Home Office endlich konzentriert eine Verbesserung zu erarbeiten?

  • Also wenn es bei LineaBlue, nachdem Reparaturservice besser läuft als zuvor. Dann würde solltet ihr vielleicht euren Indego einsenden. Mit Bildern der ungemähten Flächen.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • ich hoffe Links sind erlaubt. Scheinbar hat keiner von denen hier mitgelesen. 8o

    [Link entfernt]

    Edited once, last by catraxx: Link entfernt, weil auf der Seite mit Affiliateprogrammen gearbeitet wird. ().

  • Hallo Forum,


    ich kämpfe mit meinem S+ 350 mit umgemähten Flächen. Unser Rasen liegt über der Tiefgarage und die Hotline geht von Magnetfelder wegen der armierung im Beton aus. Um das zu prüfen haben ich den Mäher in den Modus “mähen ohne Station” versetzt auf die Rasenfläche gestellt und gestartet. Er fährt wunderbar seine Bahnen im Chaos Modus zwischen den Begrenzungskabeln bis die Batterie leer ist. Ein ablenken innerhalb der Rasenfläche gibt es nicht. Für mich ist das der Beweis, dass es keine Magnetfelder gibt die den Mäher bei der Arbeit mit Logicut beeinflussen oder übersehe ich etwas?


    Nebenbei für die Bosch Hotline wenn ihr Logicut als Option zum deaktivieren anbieten würdet wäre mein Frust weg! Chaos Modus wäre eine mögliche Alternative!