Fehlermeldung Neigungssensor Baricus

  • Und nochmal habe ich überlegt, warum Jonny wieder einen Neigungsfehler moniert hat, obwohl sogar der Sensor auf der Displayplatine ausgebaut ist .
    Also überlegte ich, wie ich die Karosse stabiler an das Fahrwerk anbinden kann, weil jetzt nur noch die seitlichen Sensoren in Frage kommen können.
    Dabei fiel mir auf, dass der Mähapparat wieder zuviel Spiel hatte. Das Geräusch kam mir zwar wieder lauter vor, als damals, als er keine Neigungsfehler meldete, aber ich dachte ja, das Gehäuse genug stabilisiert zu haben.
    Die vier Streifen, die ich dazu angebracht habe, haben aber wohl nachgegeben, wodurch wieder zu große Bewegungen möglich waren.
    Somit habe ich wieder meine ursprüngliche Fensterdichtung zwischen Unterboden und Motorgehäuse montiert.
    Diesmal ist der Mähapparat wieder stabil, verursacht weniger Geräusche und "taadaaa", Jonny hat keine Neigungsprobleme mehr.
    Sollte er irgendwann trotzdem wieder wegen zu großer Neigung stehenbleiben, weiß ich jetzt, dass der Mähapparat wieder besser stabilisiert werden muß, weil die kleinen Vibrationen die Hubsensoren überreagieren lassen.