Reinigungsmittel für Putzroboter

  • Ich glaube ich hab jetzt so aus Testzwecken so ziemlich alles durch, was zugelassene Reinigungsmittel für Putzroboter angeht und komme immer wieder auf das gleiche Reinigungsmittel zurück.


    Alle schäumen, was auf einen hohen Seifenanteil zu schließen lässt, bis auf das Reinigungsmittel von IRobot.


    Von daher absolut Empfehlenswert.


    Übrigens, teuer sind die alle :-)

    Equipment:

    Saugroboter: Xiaomi Mi 1.Gen.:thumbup:Roborock S50:thumbup:Deebot R98:thumbdown::cursing:IRobot I7 :thumbdown: IRobot 980 (für 4 Tage) :thumbdown:Roborock S 55:thumbup:

    Wischroboter: IRobot Jet 240:thumbdown: IRobot Braava 390 T :thumbup: Putzroboter: IRobot Scooba 385 :), IRobot Scooba 450 mit Dry Station:thumbup:

    Fensterputzroboter: Winbot 450 :thumbdown:, Hobot 288 :thumbup:Coprose :thumbdown:

    Smarthome:2x Alexa Echo, Google Home, 5x Xiaomi Yeelight, 10 x TP LInk :thumbup:

    Grillroboter: Grillbot :):thumbup:

    Putzen ist nichts für Feiglinge


    Liebe Grüße Scoobi 3

    Edited once, last by Scoobi 3 ().

  • Nimm mal einen Tensidfreien Reiniger die auch maschinell angewendet werden können. Findest du nur im Internet. Die sind top und der Liter kostet zwischen 3 und 5€

    Gibt es sauer, neutral oder Alkalisch 8o

  • Ich benutze auch ausschließlich den Reiniger von iRobot für meinen Scooba 450.


    Ich hatte anfangs mal Essig ausprobiert aber der färbt die Kontakte der Bürsteneinheit braun, die werden so rostig.


    Und wenn man die Verschlusskappe des Frischwassertanks umdreht, ist darin ja eine Fülleinheit. Wenn man sich an die hält und auch nur so viel Reiniger reinkippt, kommt man mit der Flasche sehr lange aus. Dadurch ist der Reiniger eigentlich nicht so teuer. Wenn man das mal umrechnet, habe ich früher auch nicht mehr für Meister Proper ausgegeben (zu meinen Vileda Wischmop Zeiten) 🤣😂🤣