Wechsel von Gardena R70li auf Sileno Life 750 Smart - Erste Erfahrungen / Vergleich

  • Hi,

    habe von Gardena R70li auf den Gardena Life 750 smart gewechselt.


    hierzu möchte ich gerne meine Erfahrungen und einen kleinen Vergleich vorstellen. Werde diesen Thread bei Veränderung aktuell halten.:


    Warum ich gewechselt habe? Eigentlich nur wegen der Smart-Funktion.....


    Hatte zwei Jahre (1320h)den R70li mit Gleitteller..... War damit sehr zufrieden. Wollte noch das Hinterrad zum beweglichen Rad wechseln. Habs aber nie geschafft und somit war vor meiner Garage immer der Rasen kaputt. Naja gibt schlimmeres ;-) Hatte immer das Bedürfnis, den Mährroboter vom Handy zu steuern bzw. den Statuts abzufragen... Was jetzt einigermaßen möglich ist- Dazu aber später.


    Garten war durch den Wechsel quasi ja schon fertig vorbereitet. Alte Ladestation entfernt. Neue Ladestation auf dieselbe Stelle und die alten Begrenzungskabeln + STromkabel wieder dran. Fertig. Grünes Licht. Klasse. Selbe Anschlüsse. Sehr simple.


    Tag1:

    Also da Stand der Mähroboter Life. Sieht schon moderner aus.

    Die Einbindung ins Gateway. Einfach und simple. Nur das Firmware-Update hat bei mir 20min gedauert. Was genau upgedatet wurde, wird nicht angzeigt. Nach Dem Update muss der Mähroboter an die Station. Also geparkt werden. Anweisungen am Bildschirm befolgen fertig. Habe dann als erstes das neue Schleifensiginal "angelernt". Naja bei mir hat sich der Mähroboter kein Stück bewegt. Piep und fertig.


    Was mich am meisten Interessiert hat, wie sie das einparken durch den einfachen Tausch der Ladestation verhält. Habe dann übers SmartSystem erstmal auf Start gedrückt und der Mähroboter fährt einfach los und mäht. Super. Im Smartsystem auf "Parken" gedrückt" und der Mähroboter sucht das LK und fährt ohne Probleme und im richtigen Winkel in die Ladestation. Perfekt.


    Hatte hier im Forum oft gelesen, dass der Life schlecht einparkt und das LK etwas versetzt werden muss. Ist bei mir zum Glück nicht der Fall.


    So nun die restlichen Einstellung eingegeben. Die Einstellung sind fast Identisch mit dem R70li. Die Mäh-Zeiten+Zonen kann man bei Einbindung ins Gateway nur übers Handy einstellen. Der Rest am Mähroboter.


    Danach ließ ich den Life manuell einfach mal den ganzen Nachmittag mähen. Hat alles super funktioniert. Mein Altes BK wurde ja nicht geändert. Der Life fährt etwas mehr drüber. Somit werden die Rasenränder etwas kleiner ausfallen...Der Schneideteller ist beim Life auch größer. Bin gespannt ;-)


    28.05.2019 Der Life:

    -fährt doppelt so schnell zur Ladestation am LK entlang...

    -ändert ohne Hindernis etc. einfach seine Richtung


    Negativ gegenüber dem R70li:

    -Die Kabelänge des Netzteiles ist ca.2m kürzer. Somit musste ich das neue Netzteilkabel quer durchs Gartenhaus legen... ärgerlich

    -Die Qualität des Kunststoffes ist in meinen Augen schlechter. Der Kunststoff ist sehr weich und verzeiht kein Anstoßen an Hindernisse (Begrenzungssteine etc.)

    -Er ist gefühlt schwerer. Hab keine genaue Angabe, da der alte leider schon verkauft ist.

    -Vorsicht beim Anheben. Habe aus Reflex , den Mähroboter hinten hochgezogen und getragen. Wie beim R70li üblich war. Da ist mir einfach die Verkleidung des Life rausgebrochen. Riesen Schreck. Hinten ist der Life wirklich grazil zusammengesteckt und ist wirklich nicht dafür gedacht ihn hinten anzupacken. Naja 2 Klips gebrochen. Habs aber wieder zusammensetzen können.

    Auf den Werbefotos wird der Life an der "Schnauze" gegriffen und getragen.... EIEIEIEX/

    -Das Tastenfeld finde ich persönlich umständlicher. Für den Pin-Code muss man mit Pfeilen arbeiten bis man die Richtige Zahl hat. Beim R70li gabs ein schönes Ziffernfeld.

    - Alarmton ist deutlich leiser..... Wirklich leiser und nicht so penetrant und hochtönig wie beim R70li. Bei geschlossen Fenstern wird man das wegtragen nicht wirklich hören...


    Positiv gegenüber dem R70li:

    -Smart Einbindung: Akutell nur Start- Parken - Zeiteinstellung und 4 Zonen Einstellung möglich....

    -Die Schutzklappe des Mähroboter lässt sich jetzt von vorne öffnen. Habe mir eine Garage gebaut. Bei Änderung der Einstellungen musste ich immer den Mähroboter rausziehen und der Alarm ging sofort los. Hier kann ich jetzt den Mähroboter in meiner Garage stehen lassen alles einstellen. Sehr praktisch.

    -Leichter Wechsel von R70li zum Life

    -Fährt / mäht etwas zügiger.


    Naja erster Tag. mal schauen wir er sich die Tage verhält und was mir noch auffallen wird.

    thnx arni

    Gardena Life 750 smart

    Mi Vaccum Robot (1.Gen)

  • Danke für deinen Erfahrungsbericht :thumbup:

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Das mit dem rausgebrochenen Teil ist natürlich ärgerlich.

    Wo genau ist da was weggebrochen? Nicht das mir das gleiche passiert..?(

    Vielen Dank für den Bericht!!!

    Aktuell: Automower 315X, Automower 430X, Automower 220AC, Gardena Sileno City 500, 

    Roborock S50, Roomba 880, Roomba 886 

    Toro Bewässerungsanlage mit Rainbird Regnern


    In Rente: Automower 305, Indego 1000 Connect, Indego 1200 Connect, 

    Roomba 530, Roomba 560, Roomba 581 und Scooba 380

  • hi, so nun ist der Life smart einige Zeit gefahren.

    Folgendes ist mir weiterhin aufgefallen:


    - Bei mir funktionieren leider keine "Push" Nachrichten. Android 9 Version. Wenn der Mäher verkantet und "angehoben" wird, bekomme ich keine Meldung aufs Handy.... Vielleicht hat ja jmd. ein Tipp.


    - Mäher ist mit Sicherheitsstufe "hoch" eingestellt. Wenn ich den Mäher aus der Ladestation ziehe >>> KEIN ALARM<<< Beim R70li ging sofort der Alarm los.


    - Der Mäher läuft bei mir aktuell ab 6 Uhr morgens...Zeitplan wurde über die App und qm angepasst. Der Rasen ist morgens durch den Tau noch sehr feucht, Damit kommt der Mäher sehr schlecht zu recht. Eher die Messer. Die Messer sind ja normalerweise locker eingespannt, sodass sie sich frei drehen können. Der feuchte Rasenschnitt führt dazu, dass die Messer sehr oft verkleben. WEnn sie nach außen verkleben, spielt das keine große Rolle, Allerdings ist es bei mir oft, dass 1-2 Messer nach innen verklebt sind und der Mäher keine optimale Schneideleistung hat. Der Mäher hört sich dann auch viel lauter an. Somit muss bei mir erstmals die Mäherzeit nach hinten verschoben werden. Hatte das Probelm beim R70 li nicht. Aber vermutlich, nur weil ich zursätlich einen Gleitteller installiert hatte.


    - Wenn der Mäher am laden ist, kann man per App nicht mehr manuell starten. Die App gibt den Mäher erst nach vollständigen Laden wieder frei... blöd.


    - Rückfahrt zur Ladestation zum Laden: fährt der Mähroboter immer links vom Leitkabel zurück. Nach einem Tag mähen, ist dann schon ein platter Fahrschreifen links vom Leitkabel zu erkennen. Kann mich leider zum R70li nicht wirklich mehr dran erinnern, ob er bei den Rückfahrten auch mal die Seiten gewechselt hat.... ;-/ Einstellung wie beim R70li, was Leitkabelführungsfahrt angeht, ist nicht mehr vorhanden...


    Positiv :

    - Sensor Control - Funktioniert wohl sehr gut. Der Mäher entscheidet duch den Rasenschneidewiderstand (verbessert mich bitte, wenn anders), ob der Rasen ausreichen gemäht ist oder nicht.. Dadruch hat sich bei mir die Schneidezeit fast halbiert. Und der Rasen sieht trotzdem super geschnitten aus.



    Aktuelles Fazit:

    Der WEchsel von R70li auf den Life 750 smart ist für mich kein großer Mehrwert. Mähen können sie beide gut. Die Smart-Version gibt mir nicht die Freiheiten, die ich gerne hätte. Überlege sogar ob ich den Life zurückgebe oder verkaufe.....


    arni

    Gardena Life 750 smart

    Mi Vaccum Robot (1.Gen)

  • Welche Freiheiten meinst du?

    Gardena Sileno Life 750